Market Wrap: Bitcoin erreicht 10,9.000 USD; Ether-Optionen signalisieren kurzfristige Volatilität

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Eine frühe Rallye am Montag hätte Bitcoin fast über 11.000 US-Dollar gebracht. Der Ether-Options-Markt erwartet kurzfristig Volatilität.

  • Bitcoin (BTC) wird ab 20:00 UTC (16:00 Uhr EDT) um 10.874 USD gehandelt. Gewinn von 1% in den letzten 24 Stunden.
  • Der 24-Stunden-Bereich von Bitcoin: 10.705 bis 10.956 US-Dollar
  • BTC über seinem gleitenden 10-Tage- und 50-Tage-Durchschnitt, ein zinsbullisches Signal für Markttechniker.

btcsep28

Bitcoin-Handel auf Coinbase seit dem 26. September.
(TradingView)

Der Preis von Bitcoin notierte am Montag meist bei 10.800 USD, nach einer Rallye um 00:00 UTC (Sonntag, 20.00 Uhr EDT), bei der die älteste Kryptowährung der Welt auf 10.956 USD stieg, bevor sie an Dampf verlor. Bitcoin wurde zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 10.874 USD gehandelt.

Weiterlesen: Bitcoin stellt Rekord von 63 geraden Tagen auf und schließt über 10.000 US-Dollar

"Als Zeichen der Stärke liegt der Bitcoin-Preis seit 63 Tagen über 10.000 US-Dollar", sagte David Lifchitz, Chief Investment Officer des Quant-Handelsunternehmens ExoAlpha. "Dies ist die längste Zeit seit Dezember 2017 bis Januar 2018."

"Wir haben auch gesehen, wie KuCoin an diesem Wochenende für 150 Millionen Dollar gehackt wurde, aber trotz einiger Hiebe am Samstag, als die Nachrichten bekannt wurden, war Bitcoin im Großen und Ganzen stabil."

btcthreemonths

Bitcoin-Handel auf Coinbase in den letzten drei Monaten.
(TradingView)

Trotz der optimistischen Stimmung glauben nicht alle Händler, dass Bitcoin über 11.000 USD hinausgehen kann. "Nach der Pause, die BTC für das Wochenende eingelegt hat, ist Bitcoin derzeit auf einem zinsbullischen Impuls", sagte Alessandro Andreotti, ein italienischer rezeptfreier Kryptohändler. "Es könnte leicht 11.000 Dollar übersteigen, aber es könnte leicht eine Bärenfalle sein, also müssen wir vorsichtig sein."

"Bitcoin bewegt sich weiterhin zwischen 10.000 und 11.000 US-Dollar, nachdem es in der vergangenen Woche aufgrund der Schwäche von Aktien und Gold auf 10.100 US-Dollar gefallen war", sagte Cindy Leow, Portfoliomanagerin des Quant-Unternehmens 256 Capital Partners. "Mit dem bevorstehenden Quartalsende könnte es in dieser Woche auch zu einem BTC-Ausgleich oder Gewinnmitnahmen bei Hedge-Fonds kommen."

Auf dem Derivatemarkt weist Leow auf die mangelnde Gesamtaktivität hin, als Signal, dass viele Anleger einfach auf den Markt warten. Insbesondere das offene Interesse an Bitcoin-Futures bleibt am Montag unverändert.

skew_btc_futures__aggregated_open_interest-13

Bitcoin-Futures sind im letzten Monat offen.
(Schräg)

Die traditionellen Märkte weisen den Weg ins vierte Quartal, fügte Leow hinzu. "Kurzfristig gegen Ende des Quartals sind unsere Augen auf Makrobewegungen gerichtet, um etwaige Schwächen zu überwachen, die unweigerlich in BTC und ETH einfließen werden."

Ether-Optionen signalisieren kurzfristige Volatilität

Die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährung, Ether (ETH), stieg am Montag um 362 USD und stieg innerhalb von 24 Stunden um 20:00 UTC (16:00 Uhr EDT) um 2,3%.

Weiterlesen: Uniswap jetzt größer als die gesamte DeFi-Industrie vor nur zwei Monaten

Der Volatilitätsversatz ist ein Maß, das Händler überwachen, um Wetten bei verschiedenen Ablaufzeiten zu platzieren. Der 1-Monats-Volatilitätsversatz von 25 Tagen für Äther lag den größten Teil des Septembers im positiven Bereich, nachdem er den 3-Monats- und 6-Monats-Verlauf der letzten drei Monate genau verfolgt hatte, was auf eine Volatilität in naher Zukunft hindeutet.

skew_eth_25d_skew-2-2

25-Tage-Zeitversatz für Äther in den letzten drei Monaten.
(Schräg)

Laut Leow von 256 Capital Partner hat DeFi dazu beigetragen, die kurzfristige Volatilität von Äther zu erhöhen. "Die ETH hat im September eine viel reflexivere Bewegung gegenüber Bitcoin erlebt, was zweifellos darauf zurückzuführen ist, dass sie die Basiswährung für viele DeFi-Paare ist, die im September einen volatilen September hatten", sagte sie.

Vishal Shah, Optionshändler und Gründer der Derivatbörse Alpha5, sagt, dass dieser Indikator signalisiert, dass Optionshändler je nach Ablauf unterschiedliche Strategien verfolgen würden, da eine kurzfristige Volatilität des Äthers erwartet wird. "Dies schafft eine deutliche Chance für Spreads zur Umkehrung des Kalenderrisikos, und ein Teil dieses Handels würde natürlich reichhaltige ETH-Puts in den kurzfristigen Terminen im Vergleich zu billigen in den langfristigen Terminen beinhalten."

Andere Märkte

Digitale Assets auf dem CoinDesk 20 sind meistens grüner Montag. Bemerkenswerte Gewinner ab 20:00 UTC (16:00 Uhr EDT):

Bemerkenswerte Verlierer ab 20:00 UTC (16:00 Uhr EDT):

Weiterlesen: Bitcoin ist seit Monaten weniger volatil als Tesla-Aktien

  • Öl stieg um 1,1%. Preis pro Barrel Rohöl von West Texas Intermediate: 40,56 USD.
  • Gold lag im grünen Bereich bei 1,1% und zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1.880 USD.
  • Die Renditen von US-Staatsanleihen waren gemischt. Die Renditen am Montag, die sich in die entgegengesetzte Richtung wie der Preis bewegen, fielen im Zweijahreszeitraum am stärksten und fielen auf 0,127 und in die roten 3%.
https://www.coindesk.com/coindesk20

(The CoinDesk 20: Die Vermögenswerte, die für den Markt am wichtigsten sind)

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close