Market Wrap: Bitcoin fällt kurzzeitig um fast 28.000 USD, während sich die Ether-Futures erwärmen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Überfinanzierte Bitcoin-Investoren auf dem Derivatemarkt führten am Montag zum Ausverkauf, während die Ether Spot- und Futures-Märkte zunehmend mehr Aufmerksamkeit erregen.

  • Bitcoin (BTC) wird ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET) um 31.444 USD gehandelt. 5,7% weniger als in den letzten 24 Stunden.
  • 24-Stunden-Bereich von Bitcoin: 28.154 bis 33.562 US-Dollar (CoinDesk 20)
  • BTC leicht unter seinem 10-Stunden-Durchschnitt und deutlich unter dem gleitenden 50-Stunden-Durchschnitt auf dem Stunden-Chart, ein bärisches Signal für Markttechniker.

Bitcoin-Handel auf Bitstamp seit dem 1. Januar.
Quelle: TradingView

Der Preis für Bitcoin fiel am Montag, was auf einen starken Verkaufsdruck zurückzuführen war. Gegen 10:00 UTC (5 Uhr morgens ET) verzeichneten Spot-Börsen wie Coinbase eine überdurchschnittlich große Anzahl von Händlern, die mit einem Volumen von 6.000 BTC an der Börse während dieser Stunde einen Verkauf erzielten. Laut CoinDesk 20-Daten fielen die Preise auf 28.154 USD.

Weiterlesen: Bitcoin fällt plötzlich um 13%, während Altcoins weiter steigen

"Viele Leute nehmen jetzt nach einem schnellen Preiswachstum Gewinn mit", sagte Constatin Kogan, geschäftsführender Gesellschafter der Krypto-Investmentfirma Wave Financial. Laut CoinDesk 20-Daten überschritt Bitcoin 34.000 US-Dollar und erreichte am 2. Januar ein Rekordhoch von 34.366 US-Dollar. Analysten sehen, dass viele Anleger nach einem so schnellen Anstieg einige Gewinne erzielen.

Historischer Bitcoin-Preis der letzten Woche.
Quelle: CoinDesk 20

"Am Wochenende, als die Bitcoin-Preise neue Höchststände erreichten, erreichten die Märkte neue Widerstandsniveaus", sagte Jason Lau, Chief Operating Officer der in San Francisco ansässigen Börse OKCoin. "Um diese Niveaus herum wurden Gewinnmitnahmen getätigt, was zu einem seitwärts gerichteten Handel führte und dazu führte, dass viele lange auf Futures überhebelt wurden."

Während des Zeitraums von 10:00 UTC (5 Uhr morgens ET), in dem der Verkauf am Montag über dem Normalwert lag, wurden an der Derivatbörse BitMEX Liquidationen in Höhe von 10 Mio. USD durchgeführt.

Bitcoin-Liquidationen an Derivaten BitMEX in den letzten 24 Stunden.
Quelle: Schräg

Insgesamt wurden am vergangenen Tag an BitMEX Verkaufsliquidationen in Höhe von 135 Mio. USD getätigt, was die Kaufliquidationen von 34 Mio. USD von Händlern, die knapp wurden, bei weitem überwog. Dies deutet auf eine gewisse Erschöpfung des bis Montag hyper-bullischen Marktes hin.

Dennoch erwartet Lau weiterhin einen Kaufdruck, um den Bitcoin-Preis hoch zu halten. "Diese Dips werden ziemlich schnell aufgekauft, was die Aussage bestätigt, dass es Angebote von Institutionen gibt, die auf Bitcoin zugreifen möchten", sagte er gegenüber CoinDesk.

Einige Gewinnmitnahmen gehen wahrscheinlich von Bitcoin in Äther über. Seit dem 3. Januar ist Äther explodiert und ist nun 2021 um 38,5% gestiegen, während der Preis pro 1 BTC im Jahr 2021 bisher um 7,5% gestiegen ist.

Bisherige Preisentwicklung von Bitcoin (Gold) gegen Äther (Blau) im Jahr 2021.
Quelle: TradingView

"Händler haben Vermögenswerte von BTC in Alts umgewandelt, um höhere Renditen zu erzielen", sagte Lau, der Ether als eine der "Alts" oder alternativen Kryptowährungen bezeichnet. „Dies ist offensichtlich als [ether] in den letzten 24 Stunden über Bitcoin gewonnen. “

Kogan von Wave Financial sieht diese Rotation von Bitcoin zu anderen Krypto-Assets als unbeständige Bedingung an. „Ein weiterer interessanter Faktor ist jetzt die Alt-Saison, sodass die Nachfrage langsam auf andere Krypto-Assets umschaltet. Aber meiner Meinung nach ist dies nur vorübergehend. “

Open Interest-Wappen von Ether Futures belaufen sich auf 2,6 Milliarden US-Dollar

Die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährung, Ether (ETH), stieg am Montag um 1.034 USD und stieg innerhalb von 24 Stunden um 10,4% ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET).

Weiterlesen: Der Ether-Preis übersteigt 1.150 US-Dollar und erreicht den höchsten Stand seit Januar 2018

Der Ether-Futures-Markt erreichte am Sonntag mit 2,6 Mrd. USD Open Interest (OI) ein neues Rekordhoch. In OI ist Binance mit 632 Millionen US-Dollar führend, gefolgt von OKEx mit 421 Millionen US-Dollar und Huobi mit 382 Millionen US-Dollar auf dem dritten Platz.

Offenes Interesse an verschiedenen Orten für Äther-Futures in den letzten sechs Monaten.
Quelle: Schräg

Laut John Willock, Vorstandsvorsitzender des Crypto Asset Managers Tritum, steigt das Interesse der Futures an Äther, weil versierte Anleger damit beginnen wollen, ein hohes Preisniveau für Äther abzusichern. "Es besteht eine starke natürliche Neigung für einige langfristige ETH-Hodler, endlich an der zahlenmäßig bedeutenden Schwelle von 1.000 US-Dollar zu verkaufen, wo wir eine Menge Limit-Orders auf Wechselbüchern gesehen haben, die darauf warten, gefüllt zu werden", sagte Willock gegenüber CoinDesk.

Er sagte auch, dass das institutionelle Interesse an Äther wächst, da CME voraussichtlich nächsten Monat Äther-Futures auf den Markt bringen wird und die Anleger derzeit nach einer Möglichkeit suchen, Zugang zum Äther-Futures-Markt zu erhalten. "Die Institute können auf diese Märkte einen kurzen Druck ausüben, da viele Menschen nach diesem monumentalen und schnellen Anstieg der Blue-Chip-Kryptoinstrumente eine kurzfristige Preiskorrektur erwarten", fügte Willock hinzu.

Andere Märkte

Digitale Assets auf dem CoinDesk 20 sind meistens grüner Montag. Bemerkenswerte Gewinner ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET):

Weiterlesen: Die ukrainische Regierung wählt Stellar aus, um beim Aufbau der nationalen digitalen Währung zu helfen

  • Öl ging um 1,8% zurück. Preis pro Barrel Rohöl von West Texas Intermediate: 47,30 USD.
  • Gold lag im grünen Bereich bei 2,4% und zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1.943 USD.
  • Die Rendite 10-jähriger US-Staatsanleihen stieg am Montag leicht auf 0,920 und im grünen Bereich auf 0,17%.

The CoinDesk 20: Die Vermögenswerte, die für den Markt am wichtigsten sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close