Market Wrap: Bitcoin steigt auf 38,3.000 US-Dollar, während das neue High von Ether im Rampenlicht steht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin erzielte am Freitag einige Gewinne, aber Ether erreichte einen weiteren brandneuen Preis, bevor CMEs Ether-Futures am Montag starteten.

  • Bitcoin (BTC) wird ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET) um die 37.751 USD gehandelt. Gewinn von 0,32% in den letzten 24 Stunden.
  • 24-Stunden-Bereich von Bitcoin: 36.637 bis 38.332 US-Dollar (CoinDesk 20)
  • BTC unter dem 10-Stunden-Durchschnitt, aber über dem gleitenden 50-Stunden-Durchschnitt auf dem Stunden-Chart, ein Seitwärtssignal für Markttechniker.

Bitcoin-Handel auf Bitstamp seit dem 2. Februar.
Quelle: TradingView

Der Preis für Bitcoin befindet sich jetzt am vierten Tag eines Aufwärtstrends und steigt um 14.00 UTC (9.00 Uhr MEZ) auf 38.332 USD, bevor er am Wochenende etwas an Dampf verliert. Zum Zeitpunkt der Drucklegung waren es 37.751 US-Dollar.

"Ähnlich wie beim letzten Bullenlauf sehen wir, dass Bitcoin zunächst die Aufmerksamkeit auf sich zieht, wenn die Akzeptanz im Einzelhandel durch die allgemeine Aufmerksamkeit zunimmt", sagte Michael Gord, CEO des Handelsunternehmens Global Digital Asset.

Gord sagte jedoch, dass CoinDesk-Händler von Bitcoin zu hochfliegenden digitalen Assets wechseln. "Bitcoin kühlt sich dann ab und die mit Bitcoin erzielten Gewinne befinden sich zuerst im Äther, dann in anderen digitalen Assets mit hoher Marktkapitalisierung", sagte Gord.

Weiterlesen: Dalio bietet Alt-Cash-Fonds an und sagt: "Bitcoin wird unserer Prüfung nicht entkommen"

Nichtsdestotrotz hat ein neues Interesse wie das von Ray Dalios Bridgewater Associates, das Investorengelder in Höhe von 150 Milliarden US-Dollar verwaltet, einige davon, darunter das quantitative Handelsunternehmen QCP Capital, das bei Bitcoin sehr optimistisch ist.

"Bridgewaters Artikel letzte Woche hatte eine Sensitivitätsanalyse, die ihre Schätzungen des BTC-Preises zeigte, falls private Goldinhaber zu BTC wechseln sollten", heißt es in der wöchentlichen Anlegermitteilung von QCP am Freitag. "Sie prognostizierten, dass 50% des Goldkapitals in BTC fließen würden, was zu einem Preis von 85.000 USD pro 1 BTC führen würde."

Vergleich von Bitcoin mit traditionellen Anlageklassen.
(Shuai Hao / CoinDesk)
Quelle: CoinDesk Research, Fed St. Louis, Yahoo Finance

Anleger suchen sicherlich nach Krypto als Anlageklasse, aber Bitcoin ist immer noch recht volatil. Die 30-Tage-Volatilität gegenüber dem Handelsschluss am Donnerstag liegt auf Jahresbasis bei 102,9%, während Gold bei 16% liegt.

Krypto-Befürworter sehen Bitcoin und Ether (ETH) jedoch ähnlich wie verschiedene Anlageklassen, so Joel Edgerton, Chief Operating Officer des Kryptowährungsaustauschs BitFlyer USA. "Ich vermute, dass BTC wie Gold ist und sich nach dem Wert richtet, den es speichert, ein knappes Gut bei der Preisfindung", sagte Edgerton. „Die ETH ist eher eine Aktie und wird nach dem Wert bewertet, den sie liefert (ETH 2.0, Netzwerkeffekte, Basis für DeFi).“ Er betrachte Ether als einen Exchange Traded Fund (ETF) für dezentrale Finanzierungen.

Während sich Bitcoin im Jahr 2021 bisher gut entwickelt hat – es ist um 29% gestiegen -, haben sich die Renditen von Ether mehr als vervierfacht und sind um 129% gestiegen.

Bitcoin (orange) gegen Äther (blau) auf Bitstamp.
Quelle: TradingView

"Ether wächst vor allem aufgrund des Wachstums dezentraler Finanzprojekte, deren Betrieb auf ERC-20-Token beruht", so Guy Hirsch, Geschäftsführer der USA bei eToro. "Da die ETH bisher nicht so hoch gehandelt hat, ist es schwer zu sagen, welche Art von Unterstützung es gibt. Sollte das DeFi-Projekt jedoch weiterhin so schnell wachsen, wie es ist, wäre es für die ETH schwierig, nicht auch weiterhin neue Rekorde aufzustellen."

Eine Sache, die Sie in einem heißen Äthermarkt beobachten sollten, ist das Handelspaar ETH / BTC. Ein Anstieg dieses Marktes signalisiert, dass Händler ihre Bitcoin für Äther verkaufen. es hat im Jahr 2021 über 75% aufgewertet.

Das Handelspaar ETH / BTC auf Coinbase im Jahr 2021.
Quelle: TradingView

"Während sich Bitcoin konsolidiert und zurück zu Allzeithochs tendiert, hat sich ein Großteil der Preisbewegungen auf den ETH- und DeFi-Bereich konzentriert", sagte Jason Lau, Chief Operating Officer der in San Francisco ansässigen Krypto-Börse OKCoin. "ETH / BTC hat sich im letzten Monat fast verdoppelt."

Ätherdominanz vor dem CME-Start

Ether, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, legte am Freitag zu, handelte um 1.714 USD und stieg innerhalb von 24 Stunden ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET) um 3,3%. Laut CoinDesk 20-Daten erreichte es am Freitag einen brandneuen Preis von 1.761 US-Dollar.

Weiterlesen: Ether übersteigt 1,7.000 USD und stellt neuen Rekord auf, wenn CME-Futures in die Nähe kommen

Die Dominanz von Äther, ein Maß für den Vermögenswert der größeren Marktkapitalisierung von Kryptowährungen in Höhe von 1,1 Billionen US-Dollar insgesamt, liegt jetzt bei über 17%. Dies ist eine Steigerung von mehr als 50% seit Anfang 2021, laut Kennzahlen, die von der Chart-Software TradingView berechnet wurden.

Bisherige Dominanz des Äthers im Jahr 2021.
Quelle: TradingView

Chad Steinglass, Leiter des Handels bei CrossTower Capital, sagte gegenüber CoinDesk, dass Krypto-Händler die ETH vor dem institutionellen CME-Start von Ether Futures am 8. Februar aufgegriffen haben. „Ich denke, dass viele Händler vor dem Start Positionen aufbauen“, sagte er .

"Die Verfügbarkeit von CME-gelisteten ETH-Futures könnte ein bedeutender positiver Katalysator sein", sagte Steinglass. "Die Hinzufügung von CME-Futures wird vielen potenziellen Anlegern die Tür öffnen, die ein Engagement wünschen, aber aufgrund logistischer Hürden noch keine Positionen einnehmen müssen."

„Da der dezentrale Börsenhandel erneut ansteigt und die Ertragslandwirtschaft keine Anzeichen einer Lockerung zeigt, treibt das wachsende Interesse an gehebelten landwirtschaftlichen Produkten die Nachfrage nach ETH weiter in die Höhe und zeigt, dass der Markt nur noch weiter wachsen wird“, sagte Denis Vinokourov, Leiter von Forschung bei Crypto Brokerage Bequant.

Andere Märkte

Die digitalen Assets des CoinDesk 20 befinden sich alle im grünen Freitag. Bemerkenswerte Gewinner ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET):

Weiterlesen: DeFi-Saison? LINK, AAVE, ZRX und COMP erreichen Rekordhöhen

  • Öl stieg um 0,86%. Preis pro Barrel Rohöl von West Texas Intermediate: 56,94 USD.
  • Gold lag im grünen Bereich bei 0,92% und zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1.810 USD.
  • Silber gewinnt um 1,8% und wechselt den Besitzer bei 26,82 USD.
  • Die Rendite 10-jähriger US-Staatsanleihen stieg am Freitag auf 1,170 und im grünen Bereich um 3,2%.

The CoinDesk 20: Die Vermögenswerte, die für den Markt am wichtigsten sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close