Market Wrap: Bitcoin übersteigt 11,1.000 USD; Ether Trader mögen $ 400 Optionen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin macht am Freitag Gewinne, während Händler von Ether-Optionen an der Deribit-Börse 400-Dollar-Streiks lieben.

  • Bitcoin (BTC) wird ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET) um 10.050 USD gehandelt. Steigerung von 1,4% in den letzten 24 Stunden.
  • Der 24-Stunden-Bereich von Bitcoin: 10.834 bis 11.111 US-Dollar
  • BTC über seinem gleitenden 10-Tage- und 50-Tage-Durchschnitt, ein zinsbullisches Signal für Markttechniker.

btcoct9

Bitcoin-Handel auf Coinbase seit dem 7. Oktober.
Quelle: TradingView

Der Preis von Bitcoin gewinnt am Freitag und steigt an Spotbörsen wie Coinbase auf 11.111 USD, bevor er sich zum Zeitpunkt der Drucklegung auf 10.050 USD einpendelt.

David Lifchitz, Chief Investment Officer des Quant-Handelsunternehmens ExoAlpha, sagt, dass eine weitere Rallye stattfinden könnte, sobald der Preis über 11.200 USD liegt, aber es könnte schwierig sein, neue Höchststände für 2020 zu erreichen – der Bitcoin-Rekord in diesem Jahr lag am 18. August bei 12.483 USD. „Die erste Hürde Für Bitcoin liegen die Tiefststände vor dem 3. September bei 11.200 USD, dann bei 12.000 USD und 12.500 USD, bevor versucht wird, die vorherigen Hochs wieder aufzunehmen “, sagte er. "Es ist also noch ein langer Weg."

btcsinceaug

Bitcoin-Spot-Handel auf Coinbase seit August.
Quelle: TradingView

Das letzte Mal, dass Bitcoin das Preisniveau von 11.111 USD am Freitag erreichte, war am 19. September. Dieser jüngste Anstieg wurde durch üppige marktbezogene Nachrichten unterstützt, fügte Lifchitz hinzu. „Bitcoin suchte nach einem Katalysator und fand ihn teilweise am Donnerstag, als Square dies ankündigte [it] kaufte Bitcoin im Wert von 50 Millionen Dollar, und heute, als Präsident Trump twitterte, dass a [COVID-19] Das finanzielle Hilfspaket war wieder auf Kurs “, sagte Lifchitz.

Weiterlesen: Bitcoin muss jetzt $ 11.2K für Bull Revival schlagen, sagen Analysten

In der Tat haben positive Nachrichten in Verbindung mit kurzfristigen Liquidationen von Händlern auf dem Derivatemarkt dazu beigetragen, Bitcoin höher zu treiben. Am vergangenen Tag dominierten Kaufliquidationen im Wert von über 20 Millionen US-Dollar die stark bösartige BitMEX-Börse, verglichen mit nur 1 Million US-Dollar bei langen Auslöschungen, was einem Margin Call in der Welt der Kryptowährungen entspricht.

skew_bitmex_xbtusd_liquidations-48

Liquidationen auf Derivaten mit Sitz auf den Seychellen haben BitMEX in den letzten 24 Stunden durchgeführt.
Quelle: Schräg

Constantin Kogan, Partner des Crypto Fund of Funds BitBull Capital, stellt fest, dass die Spotvolumina gestiegen sind, was Treibstoff für einen weiteren Preisaufschwung liefern könnte. "Der Spotmarkt ist sehr aktiv", sagte er. "Von hier aus konnten wir einen möglichen Aufwärtstrend auf 13.000 US-Dollar beobachten." Das Volumen an den wichtigsten Spotbörsen lag am Donnerstag bei 371 Millionen US-Dollar und damit weit über dem Tagesdurchschnitt von 277 Millionen US-Dollar im vergangenen Monat. Bislang liegt das Spotvolumen am Freitag bei 288 Millionen US-Dollar.

skew_btc_spot__aggregated_daily_volumes-50

Tägliches Volumen an den wichtigsten Spotbörsen im letzten Monat.
Quelle: Schräg

"Ich bin froh, dass Bitcoin 11.000 US-Dollar einbricht", sagte Henrik Kugelberg, ein in Schweden ansässiger außerbörslicher Händler. Kugelberg sagte, dass viele Händler alternative Kryptowährungen oder Altcoins mit schlechter Performance gegen mehr Bitcoin tauschen werden, aber dieser Trend wird den Preis nicht in die Höhe schnellen lassen. "Ich habe einige Hoffnungen, dass es im vierten Quartal zwischen 10.500 und 11.500 US-Dollar liegen wird, da mehr Geld von Altcoins zu Bitcoin fließen wird – bullisch, aber ich würde sagen, dass dieses Jahr kein Bullenlauf stattfindet."

Händler von Ether-Optionen bevorzugen 400-Dollar-Streiks

Ether (ETH) stieg am Freitag um 364 USD und stieg innerhalb von 24 Stunden um 20:00 UTC (16:00 Uhr ET) um 3,4%.

Weiterlesen: Meinung – Ethereum ist Manhattan und alle ziehen in die Vororte

Händler von Ether-Optionen auf Deribit, einem der größten Krypto-Veranstaltungsorte in Bezug auf das tägliche Volumen, bevorzugen Wetten zum Preis von 400 USD. Laut Deribit-Daten, die von Genesis Volility aggregiert wurden, haben Optionshändler derzeit über 75.741 ETH-Optionen zu einem Ausübungspreis von 400 USD. Es folgen 71.989 ETH bei einem Streik von 200 USD auf dem zweiten Platz, gefolgt von 65.159 ETH bei einem Preis von 280 USD.

Ätherschläge

Deribit-Ether-Optionen eröffnen Interesse durch Streik.
Quelle: Genesis Volatility

Greg Magadini, CEO von Genesis Volatility, sagt, der Optionsmarkt habe in letzter Zeit viele 400-Dollar-Calls gesehen. "Der Preis von 400 US-Dollar ist in letzter Zeit zu einem Wendepunkt für die ETH geworden", sagte er gegenüber CoinDesk.

Umgekehrt sieht Magadini viele Puts für 200 USD, obwohl dieses Preisniveau auf dem Ether-Spot-Markt seit Mai nicht mehr berührt wurde. Er fügte hinzu, dass "200 US-Dollar weniger logisch sind, da 250 US-Dollar ein eher erprobtes Niveau sind, aber aus welchem ​​Grund auch immer der Markt gerne knapp ist, 200 US-Dollar mehr."

Andere Märkte

Digitale Assets auf dem CoinDesk 20 sind meistens grüne Freitag. Bemerkenswerte Gewinner ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET):

Ein bemerkenswerter Verlierer ab 20:00 UTC (16:00 Uhr ET):

Weiterlesen: CME untersucht die Marktnachfrage nach Ether Futures, Optionen

  • Öl ging um 2% zurück. Preis pro Barrel Rohöl von West Texas Intermediate: 40,52 USD.
  • Gold lag im grünen Bereich von 1,8% und zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1.927 USD.
  • Die Renditen von US-Staatsanleihen waren am Freitag gemischt. Die Renditen, die sich in die entgegengesetzte Richtung wie der Preis bewegen, stiegen im Zweijahreszeitraum auf 0,157 und im grünen Bereich auf 2,7%.
https://www.coindesk.com/coindesk20

The CoinDesk 20: Die Vermögenswerte, die für den Markt am wichtigsten sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close