Market Wrap: Der Elon-Effekt sprengt Bitcoin auf 44,8.000 US-Dollar, während Ether Moons

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Preis von Bitcoin nähert sich dank Elon Musk dem Mars, während der Äther einen neuen Rekord erreicht. Investoren ziehen BTC aus DeFi heraus, um ihre Gewinne zu diversifizieren.

  • Bitcoin (BTC) wird ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET) um die 44.023 USD gehandelt. Klettern 14,5% in den letzten 24 Stunden.
  • Der 24-Stunden-Bereich von Bitcoin: 38.051 bis 44.801 US-Dollar (CoinDesk 20)
  • BTC deutlich über dem gleitenden 10-Stunden- und 50-Stunden-Durchschnitt auf dem Stunden-Chart, ein bullisches Signal für Markttechniker.

Bitcoin-Handel auf Bitstamp seit dem 5. Februar.
Quelle: TradingView

Der Preis von Bitcoin erreichte am Montag einen Rekordpreis und stieg gegen 13:00 UTC (8.00 Uhr MEZ) auf 44.801 USD. Laut CoinDesk 20-Daten ist ein Monat vergangen, seit der vorherige Rekord von 41.375 US-Dollar erreicht wurde.

Der historische Preis von Bitcoin im letzten Monat.
Quelle: CoinDesk 20

Ein Katalysator für den Preisanstieg: Tesla (TSLA) des Unternehmers Elon Musk hat 1,5 Milliarden US-Dollar in die Kryptowährung gesteckt. Das Unternehmen sagte auch, es würde Bitcoin für erbrachte Waren und Dienstleistungen akzeptieren.

Weiterlesen: Tesla investiert 1,5 Mrd. USD in Bitcoin und plant, Krypto-Zahlungen zu akzeptieren

„Alle Wetten sind jetzt vom Tisch. Das habe ich mir Sorgen gemacht [at] Zwischen 35.000 und 40.000 US-Dollar sahen wir keine großen institutionellen Ströme, und am Wochenende stieg der Markt ziemlich schwach an “, bemerkte Chris Thomas, Leiter Digital Assets bei. Swissquote Bank. "Aber Tesla hätte in den letzten Wochen jeden Tag ein bisschen gekauft."

Seit Beginn des Jahres 2021 lag das vom CoinDesk 20 erfasste Bitcoin-Spot-Exchange-Volumen von acht großen Börsen über dem Sechsmonatsdurchschnitt.

In diesem Jahr betrug der durchschnittliche Handel an diesen Börsen bisher 4,4 Milliarden US-Dollar pro Tag. Seit dem 8. August 2020 lag der Tagesdurchschnitt bei 1,7 Milliarden US-Dollar. Zum Zeitpunkt der Drucklegung am Montag liegt das Volumen mit über 6,7 Milliarden US-Dollar ebenfalls über dem Durchschnitt von 2021.

Wichtige Spot-Bitcoin-Volumina durch Austausch in den letzten sechs Monaten.
(Shuai Hao)
Quelle: CoinDesk Research

"Bitcoin befindet sich heute auf einem neuen Höchststand beim" rasenden "Kauf und beseitigt ab Januar geringfügigen Widerstand", sagte Katie Stockton, technische Analystin bei Fairlead Strategies. Stockton bemerkte auch, dass Bitcoin seit seiner von Moschus motivierten Rallye mit 44.023 US-Dollar zum Zeitpunkt der Drucklegung an Fahrt verloren hat. "Anzeichen von Erschöpfung sind mit der heutigen steilen Rallye aus einer überkauften / überverkauften Perspektive verbunden", sagte sie.

Der Trend bleibt jedoch optimistisch, fügte Stockton hinzu. "Trotz des Potenzials für zusätzliche kurzfristige Volatilität scheint der langfristige Aufwärtstrend aus Sicht der Dynamik hinter Bitcoin gesund zu sein."

Während einige über den Anstieg der 30-Tage-Volatilität von Bitcoin in den letzten drei Monaten skeptisch sind, sind andere Arten von Händlern sicherlich begeistert davon.

30-tägige Bitcoin-Volatilität in den letzten drei Monaten.
(Shuai Hao)
Quelle: CoinDesk Research

"Der Kauf von Bitcoin durch Tesla war angesichts der Unterstützung durch CEO Elon Musk ein größtenteils vorhersehbarer Schritt", sagte Guy Hirsch, US-Geschäftsführer bei eToro.

Weiterlesen: Ex-OCC-Chef Brooks nennt Teslas Bitcoin Buy ein bisschen "beängstigend" für den Rest der Welt

"Wenn mehr Unternehmen ähnliche Ankündigungen machen, könnten in den nächsten Monaten möglicherweise 50.000 US-Dollar in Reichweite sein", fügte Hirsch hinzu.

"Wir denken, wir kratzen gerade erst an der Oberfläche, wenn es um die Beteiligung von Unternehmen und Institutionen an der Welt der Bitcoin- und Kryptowährungen geht", sagte Joel Kruger, Stratege für Kryptowährungen bei LMAX Digital, gegenüber CoinDesk. "Wir vermuten, dass Schritte von Visionären wie Tesla nur dazu dienen werden, das enorme Wertversprechen zu stärken, das dezentrale Vermögenswerte bieten."

Ether auf neuem Niveau, da sich BTC-Investoren aus dem Ethereum-Protokoll zurückziehen

Inzwischen erreicht auch Ether (ETH) Rekorde und die Korrelation des Vermögenswerts mit Bitcoin ist wieder auf ein Niveau gesunken, das seit Dezember nicht mehr erreicht wurde.

90-Tage-Korrelation zwischen Bitcoin und Äther in den letzten sechs Monaten.
(Shuai Hao / CoinDesk Research)
Quelle: CoinDesk-Indizes

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung stieg am Montag um 1.720 USD und stieg innerhalb von 24 Stunden um 21:00 UTC (16:00 Uhr ET) um 8,5%. Der Preis erreichte am Montag ein neues Allzeithoch und erreichte laut CoinDesk 20-Daten 1.776 USD.

Weiterlesen: Ethereum-Futures werden jetzt auf CME gehandelt

Laut dem Datenaggregator DeFi Pulse ist die Menge an Bitcoin, die in DeFi (Ethereum Based Dezentral Finance) gehalten wird, am Montag um fast 3,5% von über 50.000 auf 48.344 BTC gesunken.

Bitcoin hat sich in den letzten drei Monaten auf dezentrale Finanzen festgelegt.
Quelle: DeFi Pulse

Thomas von Swissquote merkt an, dass der Montag für größere Spieler ein Tag sein könnte, an dem sie anfangen könnten, Bitcoin zu bewegen, da ein neues Bitcoin-Preishoch einige Anleger dazu veranlassen könnte, ihre Gewinne zu diversifizieren.

„Größere Hedgefonds usw. [that] Wenn Sie zwischen 15.000 und 20.000 US-Dollar in Bitcoin eingestiegen wären, würden Sie natürlich Gewinne zwischen 45.000 und 50.000 US-Dollar für einen Gewinn von 2,5 bis 3x mitnehmen wollen. "Ich habe das immer als schwierige Herausforderung angesehen", sagte Thomas gegenüber CoinDesk.

Andere Märkte

Die digitalen Assets des CoinDesk 20 sind alle am grünen Montag. Bemerkenswerte Gewinner ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET):

  • Öl stieg um 1,9%. Preis pro Barrel Rohöl von West Texas Intermediate: 58,03 USD.
  • Gold lag im grünen Bereich bei 0,95% und zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1.830 USD.
  • Silber gewinnt um 1,9% und wechselt den Besitzer bei 27,32 USD.
  • Die Rendite 10-jähriger US-Staatsanleihen stieg am Montag auf 1,169 und im grünen Bereich um 0,15%.

The CoinDesk 20: Die Vermögenswerte, die für den Markt am wichtigsten sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close