Mehrere Token Siehe Rallye inmitten der bevorstehenden "Alt-Saison"

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Da sich die Preise für Bitcoin und Ether von ihren jüngsten Höchstständen zurückziehen, deutet die starke Performance anderer Kryptowährungen darauf hin, dass Händler und Investoren sich jetzt möglicherweise alternativen Münzen (Altcoins) zuwenden, um potenziell hohe Renditen zu erzielen.

Von CoinDesk Research zusammengestellte Daten zeigen, dass die Preise für Bitcoin und Ether am 11. Januar etwa 87% bzw. 78% ihres Allzeithochs betrugen. Andere CoinDesk 20-Assets waren jedoch noch weit von ihren höchsten registrierten Preisen entfernt. Eine mögliche Implikation ist, dass diese Token möglicherweise noch das Potenzial haben, ein höheres Preisniveau zu erreichen, während der jüngste Bitcoin-Bullen-Run stattfindet.

"Wir haben gesehen [altcoins] Pumpe – vorher und nachher [Monday’s] Korrektur – auf eine Weise, die wir seit 2017 nicht wirklich gesehen haben “, sagte Andrew Tu, ein leitender Angestellter der quantitativen Firma Efficient Frontier.

Die Marktkapitalisierung von Bitcoin erreichte am 8. Januar ein neues Rekordhoch, ist jedoch seitdem gesunken. Dies zeigt, dass einige Händler laut Tu möglicherweise Gewinne aus Bitcoin ziehen und diese in Altcoins pflügen.

Wie CoinDesk zuvor berichtete, haben sich Privatanleger und Händler nach dem von Institutionen getriebenen Bitcoin-Bullenlauf 2020 der Rallye angeschlossen, um „Angst zu haben, etwas zu verpassen“. Einige Einsteiger, die den hoch nummerierten Handelspreis von Bitcoin betrachten – ohne zu wissen, dass es in winzigen Bruchteilen gekauft werden kann -, nehmen Altcoins, weil ihr relativ niedriger Preis sie erschwinglich erscheinen lässt

Ein Beispiel scheinen die jüngsten zweistelligen Zuwächse bei XRP zu sein. Eine scheinbar unerklärliche Rallye ereignete sich kurz nach dem Preisverfall in den Nachrichten. Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC reichte eine Klage gegen Ripple Inc. ein und behauptete, das Unternehmen habe den Token als Sicherheit verkauft.

Tu sagte Token, dass im beliebten Teilsektor dezentrale Finanzen des Kryptoraums eine besonders starke Leistung verzeichnet wurde.

Die Preise für Synthetix (SNX), ein Token für eine dezentrale Handelsplattform zum Prägen und Austauschen von synthetischen Token, die den Preis anderer Vermögenswerte widerspiegeln, verzeichneten am Dienstag mit rund 16,01 USD ein neues Allzeithoch. Zum Zeitpunkt der Drucklegung notierte er nach Angaben von Messari innerhalb von 24 Stunden bei 14,78 USD, was einem Anstieg von 28,54% entspricht.

Andere wichtige DeFi-Token zeigten ein robustes Wachstum, darunter Maker (MKR), Compound (COMP), Aave (AAVE) und Uniswap (UNI), wie Messaris DeFi Assets Tracker zeigt.

In dem neuesten wöchentlichen Marktbericht von Arcane Research vom 12. Januar warnte das norwegische Krypto-Forschungsunternehmen jedoch vor dem Risiko solcher „Altcoins-Wetten“.

"Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Rallye bei Bitcoin Altcoins erreicht hat, da Altcoins in der letzten Woche extreme Renditen verzeichneten", heißt es in dem Bericht. "Als Bitcoin am Sonntag und Montag nach unten ging, folgten Altcoins mit mehr Wut und bestätigten, dass Altcoin-Bewegungen auf einem Risiko-On-Ansatz basieren."

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close