Microsoft führt Bitcoin-basierte Identitätsplattform ein

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Microsoft startet eine Plattform, mit der Identitäten mithilfe der Bitcoin-Blockchain authentifiziert werden können.

Der Technologieriese sagt, dass Version 1 des ION-Netzwerks für dezentrale Identifikatoren (DID) endlich vollständig und jetzt live ist.

ION ist eine dezentrale Layer-2-Technologie für DID, mit der die Identität einer Person oder eines Subjekts überprüft werden kann, ohne auf Dritte wie vertrauenswürdige Prüfer und zentralisierte Einheiten angewiesen zu sein.

Die Technologie kann verwendet werden, um den Zugriff auf Ressourcen zu sichern, Anmeldeinformationen zu signieren und zu überprüfen, ohne sich auf Benutzernamen, Kennwörter und Telefone zu verlassen, um die Identität und die Identität der Person zu bestätigen.

„Im Gegensatz zu herkömmlichen Benutzernamen und E-Mail-Adressen sind DIDs Eigentum der Entität selbst (sei es eine Person, ein Gerät oder ein Unternehmen) und werden von dieser kontrolliert und existieren unabhängig von einer externen Organisation oder einem vertrauenswürdigen Vermittler. Ohne DIDs können Sie kein lebendiges, interoperables dezentrales Identitäts- und Anwendungsökosystem haben. "

ION basiert auf einem Knotensystem, bei dem das Netzwerk mit zunehmender Anzahl von Benutzern an Stärke gewinnt. Es ist auch ein offenes und erlaubnisloses System.

„Wir haben einen ION-Knoten in unserer Produktionsinfrastruktur bereitgestellt und arbeiten auch mit anderen Unternehmen und Organisationen zusammen. Da ION ein offenes System ohne Berechtigung ist, kann jeder einen ION-Knoten ausführen, je mehr Knoten in Betrieb sind. Je stärker das Netzwerk wird. “

Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) beruhen auf der Unveränderlichkeit der Blockchain-Technologie. ION nutzt auch die Sicherheit des digitalen Ledgers, konzentriert sich jedoch eher auf die Bestätigung und Authentifizierung digitaler IDs als auf Transaktionen.

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Surfen Sie im Daily Hodl Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Digital Storm

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close