Mining Ethereum mit einem Gaming Notebook und einer RTX 3070 Laptop GPU

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die neueste Begeisterung im Crypto-Mining betrifft offenbar Gaming-Laptops, die für den Abbau von Ethereum (ETH) geeignet sind. Es ist also Zeit, mit einem solchen bösen Jungen herumzuspielen und zu sehen, ob es sich lohnt, dies zu tun. Kein Wunder, dass die Leute nach Alternativen suchen, da es auf dem Markt kein GPUS für den Bergbau gibt und die Preise sehr hoch sind, wann immer sie verfügbar sind. Wir werden uns also einen MSI GS66 Stealth 10UG-Gaming-Laptop ansehen, der mit einer Nvidia GeForce RTX 3070-Laptop-GPU ausgestattet ist, um zu sehen, was Sie in Bezug auf Mining-Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit wirklich erwarten können. Das 15,6-Zoll-Gaming-Notebook MSI GS66 Stealth 10UG ist mit einer Intel Core i7-CPU der 10. Generation, einer Nvidia GeForce GTX 3070-Laptop-GPU und vielen anderen Extras ausgestattet, die uns ehrlich gesagt nicht besonders wichtig sind, da wir uns auf den Abbau von Ethereum konzentrieren ( ETH). Wir sind hauptsächlich an der GPU und der von MSI in diesem Gaming-Laptop verwendeten Kühllösung interessiert, da Dinge wie 300-Hz-LCD-Bildwiederholfrequenz, RGB-Gaming-Tastatur, Killer LAN, Audio von Dynaudio usw. für das Crypto-Mining sowieso keine große Rolle spielen .

MSI GS66 Stealth Laptop Schlüsselspezifikationen:
– 15,6-Zoll-Full-HD-Gaming-Display (1920 × 1080) mit 300 Hz und IPS-Level
– NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop-GPU 8 GB GDDR6 (95 W TGP)
– Intel Core i7-10870H (8C-16T, 2,20-5,00 GHz, 16 MB Cache, 45 W TDP)
– 99,9 Whr Hohe Batteriekapazität für längere Nutzung
– Neuer Cooler Boost Trinity + mit 0,1 mm dünnen Klingen Cooling Tech
– Dragon Center mit exklusivem Spielemodus und erweiterten Steuerelementen
– Pro-Key-RGB-Gaming-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung von SteelSeries
– Sound von Dynaudio und Duo Wave Speaker
– Killer Network Gigabit LAN, 802.11ax Wi-Fi 6E + Bluetooth v5.2
– Kompakte Abmessungen von 358,3 x 248 x 18,3 bis 19,8 mm und nur 2,1 kg Gewicht
– 230W Slim kompaktes Netzteil

– – Weitere Informationen zum MSI GS66 Stealth Gaming Laptop…

Die neuesten GPUs der GeForce RTX 30-Serie von Nvidia sind aufgrund ihrer hohen Hashrate, insbesondere für den Abbau von Ethereum (ETH), schnell zur bevorzugten Wahl nicht nur für Gamer, sondern auch für Crypto Miner geworden. Die Kombination zwischen einem leistungsstarken Grafikprozessor, schnellem GDDR6- oder GDDR6X-Speicher und einem breiten Speicherbus machte sie ideal für das Mining von Kryptowährungen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie sie ein wenig optimieren, um sie auf Effizienz zu optimieren (geringerer Stromverbrauch und höhere Mining-Hashrate). Dies ist einer der Hauptgründe dafür, dass die Desktop-Varianten der Grafikkarten Nvidia GeForce RTX 3060 Ti, GeForce RTX 3070, GeForce RTX 3080 und sogar GeForce RTX 3090 schwer zu finden sind.

Mit der Veröffentlichung der Laptop-GPUs der Nvidia GeForce RTX 30-Serie hat das grüne Unternehmen erneut den Jackpot mit einem großartigen Produkt nicht nur für Gamer, sondern auch für Crypto Miner (wenn man nur die Leistung betrachtet) erreicht. Die mobilen GPUs der Nvidia RTX 30-Serie umfassen die GeForce RTX 3080-Laptop-GPU als Top-High-End-Modell, die GeForce RTX 3070-Laptop-GPU als Mittelklasse und die GeForce RTX 3060-Laptop-GPU als Low-End-Gaming-Lösung. Die mobilen GPUs sind jedoch nicht so leistungsstark wie ihre Desktop-Gegenstücke, da es schwierig ist, sie in ein kompaktes Laptop-Gehäuse zu integrieren und ordnungsgemäß zu kühlen, wenn Sie einen Stromverbrauch von 200 W bis 300 W oder noch höher haben. Aus diesem Grund sind diese Laptop-GPUs etwas reduziert – etwas weniger CUDA-Kerne und niedrigere Betriebsfrequenzen und -spannungen, was zu einer deutlich niedrigeren TDP führt und Ihnen dennoch eine hervorragende Leistung bietet.

Beachten Sie, dass es keine mobile RTX 3060 Ti-Version der RTX 3060 Ti-Desktop-GPU gibt. Während eine Nvidia GeForce RTX 3060 Ti immer noch 50-60 MH / s leisten kann, ist ihr mobiles Gegenstück nicht so gut. Die RTX 3060 Laptop-GPU basiert nicht auf dem Ti, sondern auf dem normalen RTX 3060-Desktop. Dies bedeutet, dass der Speicherbus 192-Bit und nicht 256-Bit und niedrigere Taktraten aufweist, sodass im Vergleich zur RTX 3070-Laptop-GPU eine noch geringere Leistung erwartet wird. Gleiches gilt für die RTX 3080 Laptop-GPU, die wie die Desktop-Version auch GDDR6 anstelle des GDDR6X-Videospeichers bietet und einen 256-Bit-Speicherbus anstelle des 320-Bit-Speichers für den Desktop und mit den niedrigeren Takten die Leistung für das Mining von Ethereum aufweist wird höchstwahrscheinlich nicht viel besser sein als die RTX 3070 Laptop GPU. Wenn Sie sich für einen Gaming-Laptop entscheiden und ihn für das Crypto Mining Ethereum (ETH) verwenden möchten, ist die GeForce RTX 3070 Laptop-GPU der Mittelklasse sowohl preislich als auch leistungsmäßig die beste Wahl!

NVIDIA GeForce RTX 3070 Desktop-GPU:
– CUDA-Kerne: 5888
– Standard-GPU-Takt: 1500 MHz
– Boost GPU Clock: 1725 MHz
– Speichertyp: 8 GB GDDR6
– Speichertakt: 1750 MHz (14 Gbit / s effektiv)
– Speicherbusbreite: 256 Bit
– TDP: 220 W.

NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop-GPU:
– CUDA-Kerne: 5120
– Standard-GPU-Takt: 780 MHz
– Boost GPU Clock: 1290 MHz
– Speichertyp: 8 GB GDDR6
– Speichertakt: 1500 MHz (12 Gbit / s effektiv)
– Speicherbusbreite: 256 Bit
– TDP: 95 W.

Die obigen Spezifikationen gelten für eine RTX 3070-Desktop-GPU mit Referenzdesign und für die RTX 3070-Laptop-GPU, die in dem MSI GS66 Stealth-Gaming-Laptop verwendet wird, mit dem wir hier für den ETH-Abbau herumspielen. Beachten Sie, dass verschiedene Hersteller von Laptops ihre eigenen Variationen der Spezifikationen wie Frequenzen und Stromverbrauch haben können, sodass die Leistungsergebnisse von Laptop zu Laptop leicht variieren können, obwohl sie möglicherweise dieselbe GPU der RTX 30-Serie enthalten.

Es ist wichtig, nicht nur über eine gute Kühllösung wie den Cooler Boost Trinity + von MSI zu verfügen, sondern auch die Kontrolle über die Lüfter durch den Benutzer zu haben und diese nicht im automatischen Modus zu betreiben, wenn es um die Verwendung von Crypto Mining geht. Die MSI Cooler Boost Trinity + Technologie besteht im Wesentlichen aus drei Lüftern mit sehr dünnen Flügeln und 7 Heatpipes, mit denen die Wärme effektiv und schnell vom Gehäuse des Laptops abgeleitet wird, sodass die Komponenten im Inneren kühl laufen können – auch beim Bergbau . Leider bietet die MSI Afterburner-Software zum Übertakten und Überwachen von GPUs keine Unterstützung für die Lüftersteuerung für diesen bestimmten Laptop, obwohl Sie die GPU und den Videospeicher weiterhin übertakten können.

Die gute Nachricht ist, dass Sie mit der im Lieferumfang des Laptops enthaltenen MSI Dragon Center-Software die erforderliche Kontrolle über die Geschwindigkeit der Lüfter im Gaming-Laptop erhalten. Für den Abbau möchten Sie wahrscheinlich den Cooler Boost-Modus verwenden. Dieser Modus lässt die Lüfter nur die ganze Zeit mit maximaler Drehzahl laufen und ist im Vergleich zur automatischen Lüftersteuerung etwas laut, hält aber die Betriebstemperaturen effektiv niedrig, und genau das benötigen Sie. Über die Software können Sie auch eine Lüfterbetriebskurve erstellen, wenn Sie möchten. Es wird jedoch empfohlen, die Lüfter maximal zu betreiben und beim Crypto Mining die niedrigstmögliche Betriebstemperatur zu erzielen, insbesondere bei Verwendung eines Laptops.

Der MSI GS66 Stealth-Gaming-Laptop mit seiner Nvidia GeForce RTX 3070-Laptop-GPU im Inneren kann mit der Standard-Standardeinstellung mit etwa 81 W Stromverbrauch für die GPU mit PhoenixMiner ein Hashrate-Mining-Ethereum (ETH) von ca. 45,8 MH / s liefern. Dies ist niedriger als die 50-51 MH / s-Hashrate, die Sie von den Standardeinstellungen einer Desktop-RTX 3070-Grafikkarte erwarten können, aber auch der Stromverbrauch ist hier viel geringer – mehr als zweimal für nur etwa 10% niedrigere Hashrate. Mit den Standardeinstellungen, die eine automatische Lüftersteuerung beinhalten, ist die Betriebstemperatur der GPU während des Bergbaus ziemlich hoch – sie wird bei etwa 70 Grad Celsius gehalten. Dies ist ein bisschen hoch für den 24/7-Bergbau, daher möchten wir eine so hohe Temperatur vermeiden. Auch wenn die GPU noch eine Weile ordnungsgemäß funktioniert, sind die anderen Komponenten in dem beengten Raum, in dem sich das Gehäuse des Laptops befindet, eher besorgniserregend.

Um die Betriebstemperatur weiter zu senken, können Sie die Lüfter maximal aufdrehen oder zumindest den Standardkühlbetrieb der bereits erwähnten MSI Dragon Center-Software optimieren, die im Lieferumfang Ihres MSI-Laptops enthalten ist. Wenn Sie in den Lüftersteuerungseinstellungen die Option Cooler Boost wählen, kann alles viel besser werden, wenn die Temperatur um etwa 10 Grad auf etwa 60 Grad Celsius sinkt. Dies ist viel besser für den 24/7-Mining-Betrieb, obwohl immer noch etwas mehr, als wir normalerweise für die Betriebstemperatur einer Desktop-GPU, die für das Mining verwendet wird, festlegen würden. Ein weiteres Absenken mit 2-3 Grad Celsius ist möglich, wenn Sie die Rückseite des Laptops nur ein wenig von der Schreibtischoberfläche abheben, da dies einen besseren Luftstrom ermöglicht.

Mit RTX 3070 Laptop-GPUs können Sie den Stromverbrauch nicht senken, da er bereits sehr optimiert ist. Sie können ihn etwas erhöhen, um die Leistung durch Übertakten der Grafikkarte zu steigern. Wie bei Desktop-GeForce RTX 3070-GPUs müssen Sie den Videospeicher vergrößern, um eine höhere Hashrate zu erzielen. Es macht nicht so viel Sinn, die GPU zu übertakten, da Ihre Leistungsgrenze bei 95 W liegt und Sie diese nicht überschreiten können. Die GPU läuft bereits mit einer niedrigeren Betriebsfrequenz, obwohl Sie sie möglicherweise noch etwas weiter heruntertakten können, ohne an Leistung in Bezug auf die Ethereum-Mining-Hashrate zu verlieren.

Das Interessante ist, dass die GPU auch bei -500 MHz ihre ETH-Mining-Leistung beibehält, damit sie immer noch eine Haschrate von 50 MH / s erreicht, obwohl Sie den Videospeicher mit +650 MHz von MSI Afterburner für die zusätzlichen Megahashes noch hochschieben müssen. Leider geht die GPU höher und friert mit schwarzem Bildschirm ein. Daher gibt es keine Möglichkeit, auf +1100 MHz zu kommen, wie wir es normalerweise bei Desktop-GPUs der RTX 30-Serie tun. Denken Sie daran, dass die Standardspeicherfrequenz der RTX 3070-Laptop-GPU ebenfalls niedriger ist als die Standardfrequenz für das Desktop-Gegenstück, und Sie können sie auch nicht so stark takten. Die optimierten Einstellungen geben uns also eine Hashrate von etwas mehr als 50 MH / s mit einem Stromverbrauch von etwa 95 W, was nahe an der Standard-Mining-Leistung der Desktop-RTX 3070-GPU liegt, aber immer noch über der Hälfte des Stromverbrauchs liegt die Laptop-GPU.

Diese wichtigste Frage ist, ob es sich lohnt, einen Gaming-Laptop für das Crypto Mining Ethereum (ETH) zu kaufen. Die meisten Leute werden Ihnen sagen – NEIN, aber Sie können es leicht selbst beantworten, wenn Sie einen Mining-Rentabilitätsrechner mit den Leistungsdaten überprüfen, die Sie für den MSI GS66 Stealth-Gaming-Laptop und die RTX 3070-Laptop-GPU zur Verfügung haben. Wenn Sie sich für die Whattomine-Website mit 50 MH / s Ethash-Hashrate und 140 W Gesamtstromverbrauch für den Laptop entscheiden, erhalten Sie derzeit einen Gewinn von etwa 5,5 bis 6,5 USD pro Tag oder etwa 180 USD pro Monat. Sie können Dual-Mining Ethereum (ETH) und Zilliqa (ZIL) ausprobieren, um die Rentabilität dank der zusätzlichen ZIL-Münzen, die Sie abbauen, ein wenig zu steigern. Der Preis für den MSI-Gaming-Laptop mit RTX 3070-GPU liegt derzeit bei rund 2400 USD, sodass sich der Laptop nach etwas mehr als einem Jahr Non-Stop-Mining amortisiert, wenn die Rentabilität des Bergbaus unverändert bleibt (Nicht sehr wahrscheinlich).

Die Idee hier ist nicht, eine Mining-Farm aus Gaming-Laptops zu bauen. Das ist einfach nicht so klug, egal wie man es betrachtet. Besser für den Bau von Mining-Rigs mit Desktop-GPUs für das Crypto-Mining. Sie können jedoch die Gelegenheit nutzen und sich einen teuren Gaming-Laptop kaufen, den Sie sich sonst möglicherweise nicht leisten können, und ihn sich im Laufe der Zeit amortisieren lassen. Auf diese Weise können Sie den Laptop zum Spielen, Arbeiten oder für andere Zwecke verwenden, und wenn Sie ihn nicht verwenden, lassen Sie ihn einfach im Ethereum abbauen. Stellen Sie einfach sicher, dass es immer richtig gekühlt ist und optimal funktioniert, überwachen Sie die Betriebstemperatur und verwenden Sie die CPU niemals und wirklich NIEMALS für das Mining zusammen mit der GPU! Intels CPUs werden sehr heiß und heizen auch den Kühler und andere Komponenten auf, was zu einer viel höheren Wahrscheinlichkeit von Problemen mit dem Laptop führt, wenn er rund um die Uhr so ​​läuft. Vermeiden Sie es also um jeden Preis und halten Sie sich an das GPU-Mining, wenn Sie dies tun werden.

– – So zeigen Sie die Mining-Leistung von Palit GeForce RTX 3070 GameRock Desktop-GPUs an…


  • Veröffentlicht in: Mining Hardware | Tests und Reviews
  • Verwandte Tags: Gaming-Laptop, Gaming-Laptop-Crypto-Mining, Gaming-Laptop-Mining, Gaming-Laptop-Mining ETH, Gaming-Laptop-Mining Ethash, Gaming-Laptop-Mining Ethereum, Gaming-Laptop-Mining-Hashrate, Gaming-Laptop-Mining-Leistung, Gaming-Notebook, Gaming-Notebook-Crypto-Mining, Gaming-Notebook Mining, Gaming Notebook Mining ETH, Gaming Notebook Mining Ethash, Gaming Notebook Mining Ethereum, Gaming Notebook Mining Hashrate, Gaming Notebook Mining Leistung, MSI GS66 Stealth, MSI GS66 Stealth Gaming Laptop, Nvidia Geforce RTX 3070 Laptop GPU, RTX 3060 Laptop GPU, RTX 3060 Laptop GPU Mining, RTX 3070 Laptop GPU, RTX 3070 Laptop GPU Ethereum-Hashrate, RTX 3070 Laptop GPU Mining, RTX 3070 Laptop GPU Mining ETH, RTX 3070 Laptop GPU Mining Ethash, RTX 3070 Laptop GPU Mining Ethereum, RTX 3070 Laptop GPU Mining Hashrate , RTX 3070 Laptop GPU Mining-Leistung, RTX 3080 Laptop GPU, RTX 3080 Laptop GPU Mining

Überprüfen Sie einige ähnliche Crypto-bezogene Veröffentlichungen:

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close