Mit Australia Post Now können Kunden Bitcoin in über 3.500 Filialen kaufen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Australier können Bitcoin jetzt in Verkaufsstellen einer der ältesten Organisationen des Landes, der Post, kaufen.

In Zusammenarbeit zwischen Australia Post und Bitcoin.com.au können Kunden jetzt die Post Billpay-Funktion verwenden, um Bitcoin und andere Kryptowährungen in über 3.500 Postgeschäften im ganzen Land zu kaufen.

AusPost bestätigte die Nachricht am Freitag per E-Mail an CoinDesk.

Der Postdienst akzeptiert Bargeld- und Kartenzahlungen für Einkäufe in digitaler Währung über Bitcoin.com.au, einen Kryptowährungsaustausch mit Sitz in Cremorne, Victoria.

„Dies ist ein wichtiger Meilenstein für die digitale Währung in Australien und auf der ganzen Welt. Dies zeigt, dass es etablierte Unternehmen und Organisationen gibt, die neue Technologien kennenlernen möchten, indem sie dies tun und nicht blockieren “, sagte Holger Arians, CEO der Börse.

Die Australia Post, ehemals Generalabteilung des Postmasters, ist eine der am längsten bestehenden Organisationen des Landes. Sie wurde 1809 als Privatunternehmen gegründet und der Ex-Sträfling Issac Nicols zum ersten Postmaster ernannt.

"Die Australia Post hat lange Zeit eine wichtige Rolle in der Gemeinde gespielt, um Dienstleistungen für alle zugänglich zu machen", sagte Susan Nicholson, Leiterin der Geschäfts- und Regierungsfinanzdienstleistungen von AusPost. „Post Billpay ist seit über 20 Jahren eine der vertrauenswürdigsten Zahlungsmethoden für Rechnungen in Australien. Wir freuen uns, Bitcoin-Rechnungen jetzt bei einer Poststelle bezahlen zu können, die mit einer Produktverbesserung ausgestattet ist, die eine ID-Überprüfung ermöglicht und Bestätigung der Rechnungszahlung in Echtzeit an den Rechnungssteller zurück. “

Nach Angaben des australischen Finanzamtes besitzen bereits zwischen 500.000 und 1 Million Einwohner des Landes Krypto-Assets. Bitcoin.com.au hofft, diese Zahl durch seine neue Zusammenarbeit zu erhöhen.

"Unsere Mission ist es, Bitcoin für jeden Australier sicher und einfach zu machen", fügte Arians hinzu. "Für viele Menschen ist es sicherer, bei einer australischen Post für Bitcoin zu bezahlen, als online Geld zu überweisen – insbesondere für Erstkäufer."

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close