Nachfrage nach Bitcoin-Derivaten im Jahr 2021: Branchenkenner prognostizieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wenn sich Bitcoin vorsichtig der Marke von 25.000 USD nähert, bleibt der Terminmarkt für die digitale Währung optimistisch. Immer mehr professionelle Anleger setzen auf die zukünftigen Preise von Kryptowährungen, und die Plattformen, die Instrumente für Kryptoderivate anbieten, stellen mit ihren offenen Interessen ständig Rekorde auf.

Dieses wachsende Interesse an Krypto-Derivaten ist wichtig, um die digitalen Währungen professionellen und institutionellen Anlegern näher zu bringen.

BTC Open Interest
Haohan Xu ist Chief Executive Officer von Apifiny
Haohan Xu, CEO bei Apifiny

„Der enorme Anstieg des Volumens an Krypto-Derivaten im ersten Quartal 2020 hat uns mit der Idee gereizt, dass sich das institutionelle Mainstream-Kapital allmählich für Krypto interessiert. In der zweiten Hälfte des Jahres 2020 wurde diese Idee Wirklichkeit, als Paypal, Square, MassMutual, MicroStrategy und viele börsennotierte Unternehmen Bitcoin aufnahmen “, sagte Haohan Xu, CEO und Gründer von Apifiny Finanzmagnaten.

"Dies ist nur der Beginn der allgemeinen institutionellen Einführung und wird 2021 dazu beitragen, das Wachstum von Derivaten schneller voranzutreiben."

Optionen werden zur Regel

Anbieter von Krypto-Derivaten bieten Händlern alle Arten von Instrumenten an, wobei die beliebtesten Optionen und Perpetual Swaps sind.

Nach einer Projektion von schiefDer Bitcoin-Optionsmarkt wird im Jahr 2021 voraussichtlich mehr als 10 Mrd. USD an offenen Positionen aufweisen.

Su Zhu von Three Arrows Capital prognostizierte außerdem, dass das Volumen der Optionsmärkte über 50 Prozent aller Krypto-Derivate betragen wird.

Ulrik Lykke von ARK36
Ulrik Lykke von ARK36

„Angesichts der steigenden Nachfrage nach Vermögenswerten wie Bitcoin verwenden viele der einheimischen Krypto-Börsen jetzt verschiedene Arten von Derivaten, um sich von den Bedürfnissen anspruchsvollerer Händler abzuheben und diese zu bedienen, die in der Regel nach mehr Handelsmöglichkeiten als nur suchen vor Ort “, sagte Ulrik Lykke, Mitbegründer von ARK36.

Einschränkungen bestehen weiterhin

Der Derivatemarkt spiegelt immer die institutionelle Nachfrage eines Finanzinstruments wider. Die Bitcoin-Rallye 2017 erreichte ihren Höhepunkt mit der Einführung von Derivaten durch zwei US-amerikanische Derivatgiganten: die Chicago Board Options Exchange (CBOE) und die CME Group.

Vorgeschlagene Artikel

Sind alternative Zahlungsmethoden der neue Bankenkönig? Zum Artikel >>

Während der Derivatemarkt außerhalb von Krypto bereits um ein Vielfaches größer ist als der Spotmarkt, ist er für Krypto nicht dasselbe. Und es gibt viele Einschränkungen.

Wie Xu betonte, ist es unwahrscheinlich, dass der Markt für Krypto-Derivate außerhalb von Bitcoin und Ethereum den gleichen Anstieg verzeichnen wird.

„Aufgrund ihrer mangelnden Liquidität beträgt das Volumen aller anderen Nicht-Mainstream-Kryptowährungs-Futures-Kontrakte weniger als 10% des Marktes. Einige der Zweitplatzierten bei BTC und ETH haben bereits 1 – 3% des gesamten Vertragsvolumens, aber es ist unwahrscheinlich, dass sie in Zukunft signifikante Marktanteile gewinnen werden “, sagte er

Darüber hinaus hält das Fehlen von Vorschriften viele professionelle Akteure außerhalb des Marktes für Krypto-Derivate. Während Börsen wie Binance und OKEx auf dem Crypto-Futures-Markt dominieren, wird der größte Teil ihrer Nachfrage aus asiatischen Ländern generiert.

Die jüngste Klage der US-Staatsanwaltschaft gegen BitMEX und seine Mitbegründer hält auch Wall Street-Investoren von Krypto-Derivaten fern.

„Die jüngsten Ereignisse mit Börsen wie BitMEX zeigen auch, dass die nativen Krypto-Börsen viel anfälliger für behördliche Untersuchungen sind. Der Grund dafür ist, dass sie in einem Bereich tätig sind, der historisch sehr schlecht reguliert war “, sagte Lykke.

"Infolgedessen waren diese Börsen noch nicht gezwungen, sich an die für die traditionellen Märkte festgelegten Standards anzupassen."

Darüber hinaus zeigt das britische Verbot des Verkaufs von Krypto-Derivaten an Einzelhändler auch die Haltung der großen Regulierungsbehörden gegenüber diesen.

Der Crypto CFDs-Markt

Neben den Krypto-Börsen, die Krypto-Derivate direkt anbieten, bieten Maklerfirmen auch synthetische Produkte an: einen alternativen Markt für den Handel mit Derivaten. In den letzten Jahren haben Maklerunternehmen Krypto-CFDs mit steigender Nachfrage nach solchen Instrumenten angeboten.

Aber wie Lykke betonte, haben diese Handelsplattformen im Vergleich zu Börsen Nachteile.

„Der Hauptvorteil des Handels mit Derivaten auf nativen Kryptowährungsplattformen wie BitMEX oder Binance besteht darin, dass sie eine Abwicklung direkt in den von Ihnen gehandelten Kryptos bieten. Mit anderen Worten, Sie handeln nicht mit synthetischen Produkten, die vage mit einem Vermögenswert verbunden sind, sondern mit etwas, das an das echte Geschäft gebunden ist “, sagte Lykke gegenüber Finance Magnates.

„Diese Plattformen bieten auch Handelsoptionen rund um die Uhr, während die CFD-Anbieter in der Regel die Handelszeiten des allgemeinen Aktienmarkts einhalten. Dies ist ein großes Problem, da Ihre Positionen an Wochenenden gesperrt werden, an denen noch Preisschwankungen auftreten können. “

Trotz der Mängel bei CFDs ist er optimistisch hinsichtlich der Einführung vielseitigerer CFDs sowie ihrer zunehmenden Beliebtheit in der Zukunft.

"Der Markt für Krypto-Derivate fängt gerade erst an", fügte Xu von Apifiny hinzu. „Wenn etablierte Institute beginnen, Kryptowährung zu akzeptieren, wird der Krypto-Spot-Markt ein vielversprechendes Wachstum des durchschnittlichen täglichen Handelsvolumens und der Marktkapitalisierung verzeichnen. Dies wird dem Markt für Krypto-Derivate, der in den letzten zwei Jahren bereits an Bedeutung gewonnen hat, mehr Volumen und Vielfalt verleihen. “

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close