Novogratz: Galaxy Digital wird "saugen", wenn Bitcoin nicht zu einem institutionellen Vermögenswert wird

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Da Galaxy Digital derzeit an einem Schulungskurs für Finanzberater arbeitet, hofft Gründer Mike Novogratz gegenüber CoinDesk, dass dies dazu beitragen wird, den institutionellen Einsatz von Bitcoin endlich anzukurbeln und das Vermögen des Vermögensverwalters zu verbessern.

Novogratz, ein Veteran der Wall Street, liebt eine überzeugende Erzählung. "Bitcoin ist speziell eine Geschichte über Adoption", sagte er einige Minuten nach unserem Anruf. "Und die nächste große Gruppe, die Bitcoin als Wertspeicher, als digitales Gold, einsetzen wird, sind die Finanzberater."

Anfang dieser Woche gab Galaxy Digital bekannt, dass es eine Partnerschaft mit dem Bildungsbereich von CAIS eingegangen ist, einer Finanzproduktplattform, die sich darauf spezialisiert hat, institutionelle Anleger – Finanzberater, Hedgefonds, Private Equity – mit alternativen Anlagen und Produkten zu verbinden.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird Galaxy Vermögensverwaltern und Finanzberatern Bildungsinhalte zu Krypto zur Verfügung stellen. Der Kurs bietet zwar Material zum breiteren Bereich digitaler Assets sowie zur Infrastruktur der Schwellenländer, dreht sich jedoch um Bitcoin.

Es ist eine "wirklich süße Partnerschaft", sagte Novogratz. Galaxy kann den Investitionsfall von Bitcoin direkt an die Schichten der Gesellschaft richten, die den größten Teil des Wohlstands des Landes kontrollieren. "CAIS ist spektakulär gelegen, um uns dabei zu helfen, sie zu schulen und uns dann mit ihnen zu verbinden, um unsere Produkte zu verkaufen."

Siehe auch: Galaxy's Novogratz: XRP wird auch in diesem Jahr wieder eine enorme Underperformance erzielen

In der Tat hat Novogratz lange Zeit geglaubt, dass institutionelles Engagement der nächste natürliche Schritt für Krypto ist. Während es möglicherweise als "vom Einzelhandel getriebene Volksrevolution" begann, sagte er voraus, dass sich Institutionen immer engagieren würden, wenn die Anlageklasse an Größe zunehme.

Novogratz sah eine Lücke. Als Crypto Merchant Bank bietet Galaxy seinen Kunden Asset Management- und Beratungsdienste an. Es nutzt sein eigenes Kapital, um zu handeln und in den Raum zu investieren. Es würde zur Brücke werden und es dem traditionellen Kapital ermöglichen, in den entstehenden Kryptoraum zu fließen.

Während Galaxy einen rasanten Start hinlegte, beispielsweise eine hochkarätige Investition in Block.one, war die Performance der Bank in den letzten zwei Jahren alles andere als spektakulär.

Meine Mutter sagte mir, dass Geld nicht auf Bäumen wächst und im Moment auf Bäumen wächst.

Tatsächlich konnte Galaxy seit seiner Einführung keinen Gewinn erzielen: Im ersten vollen Betriebsjahr verlor Galaxy satte 272,7 Millionen US-Dollar. Im Sommer 2019 erlebte das Unternehmen eine Erholung des Marktes, verlor jedoch im vierten Quartal 2019 immer noch 97 Millionen US-Dollar. Verluste aufgrund seines Handelszweigs haben seine anderen Einnahmequellen ausgelöscht. Eine birnenförmige Investition in WAX, beispielsweise ein Gaming-Token, verlor das Unternehmen bis zu 47 Millionen US-Dollar

Um sich selbst am Laufen zu halten, musste Galaxy seine Belegschaft um 15% verkleinern. Aber vielleicht ist es noch nicht aus dem Wald. Die Bank warnte Anfang dieses Jahres, dass der Ausbruch des Coronavirus wahrscheinlich zu einem weiteren Umsatzrückgang führen würde.

Novogratz ist jedoch zuversichtlich, dass Institutionen dazu beitragen können, das Schicksal seines Unternehmens zu ändern. Es hat länger gedauert als erwartet, gibt er zu, sagt aber, dass er diese "Intuition" hat, dass es "eine große geben wird" [institutional] in den nächsten sechs bis 24 Monaten aufnehmen. “

Siehe auch: Binance startet Crypto Exchange in Großbritannien

Was macht ihn so sicher? Es geht nur um die Erzählung, sagte er.

„Wir würden dieses Gespräch nicht führen, wenn Sie wissen, [the U.S.] Das Haushaltsdefizit stieg von 4% auf 2%, und alles sah gut aus “, sagte er. „In einer Woche nach Beginn der Coronavirus-Krise hat die [Federal Reserve] hat mehr QE durchgeführt als in der gesamten Folge 2008-2009. “

"Meine Mutter hat mir gesagt, dass Geld nicht auf Bäumen wächst und im Moment auf Bäumen", sagte er.

Novogratz gehört zu der Denkschule, in der Bitcoin letztendlich zum digitalen Äquivalent zu Gold wird: ein Wertspeicher, der nicht mit den traditionellen Märkten korreliert. Daher ist dieser sich verdunkelnde Makrohintergrund für die Geschichte von Bitcoin „fantastisch“.

Das kluge Geld kauft Bitcoin als Makro-Absicherung, sagte Novogratz. Paul Tudor Jones, sagt er, ist ein perfektes Beispiel für eine bekannte Figur aus dem traditionellen Raum, die die Erzählung gesehen und begonnen hat, seinem Fonds Bitcoin zuzuweisen. Und das könnte die Schleusen für andere Institutionen öffnen.

In der Tat scheint es, als würden institutionelle Anleger sich mehr für Bitcoin interessieren. Im vergangenen Monat stellte Fidelity fest, dass 80% der Befragten die Anlageklasse als ansprechend empfanden. Coinbase, Gemini und BitGo versuchen, erstklassige Broker für ein institutionelles Publikum zu starten.

"Der Drumbeat des Finanzbeirats, mehr über Bitcoin und Blockchain zu erfahren, hat zugenommen", sagte Matt Brown, Gründer und CEO von CAIS.

Siehe auch: Bakkt, Galaxy Digital bietet Bitcoin-Handel und Depotlösung für Institute an

Das bringt uns zurück zu dem Grund, warum Galaxy sich in CAIS engagiert. Novogratz sagte, der größte Teil der Inhalte, die sie verwenden möchten, sei bereits in den letzten drei Jahren entwickelt worden. Es hatte bis letzte Woche Staub gesammelt. Als sie zuvor versucht hatten, es zu veröffentlichen, waren die Institutionen einfach nicht interessiert.

Novogratz sagt, jetzt sei die perfekte Gelegenheit, seinen Kurs zu nutzen, um über Bitcoin zu predigen und die Erzählung nach Hause zu bringen, dass Bitcoin das neue Gold ist. "Dieses Bildungsstück verkauft die Geschichte", sagte er, um institutionelle Anleger mit dem Vermögenswert vertraut zu machen, damit sie möglicherweise andere Institutionen dazu ermutigen, dasselbe zu tun.

Entscheidend ist auch, dass Galaxy die Möglichkeit hat, mit Tausenden von Finanzberatern in Kontakt zu treten, die zusammen mehr als eine Billion Dollar an Vermögen kontrollieren.

Rückblickend erkennt Novogratz, dass Galaxy Digital als Brücke für Institutionen in die Krypto zu früh gekommen ist. "Ganz ehrlich", sagte er, "war das Verbrauchergeschäft das einfachere Spiel." Selbst jetzt sind Unternehmen wie Börsen, Geldbörsen und Plattformanbieter, die sich an ein Einzelhandelspublikum richten, seiner Meinung nach immer noch am besten in Bezug auf Krypto.

Indem Novogratz mit Investoren über die „Bitcoin-Geschichte“ spricht, möchte er ein wesentlicher Bestandteil eines grundlegenden Wandels sein. Seine Partnerschaft mit CAIS, sagte er, könnte die "erste große Etappe des traditionelleren Kapitals sein, die in den Weltraum kommt".

"Es hat länger gedauert, bis ich dort angekommen bin, als ich gedacht hatte, aber es fühlt sich an, als wären wir endlich durch die Startlinie und beginnen, etwas an Tempo zu gewinnen."

Siehe auch: Custody Battle Pits Institutionelle Boomer gegen Crypto Upstarts

CoinDesk fragte jedoch, was passiert, wenn Bitcoin nicht zu diesem großen institutionellen Aktivposten wird? Wenn nach der einjährigen Aufklärung von Finanzunternehmen über Krypto nur wenige die Ärmel hochkrempeln und sich engagieren?

"Wenn nur sehr wenige Hedge-Fonds in den Raum gelangen, wird mein Unternehmen scheiße", sagte Novogratz. Galaxy kann weiterhin in Unternehmen investieren und Krypto handeln. „Der eigentliche Kern unseres Versuchs besteht jedoch darin, diese Konnektivität zu Institutionen aufzubauen. Wenn sie nicht kommen, wissen Sie, haben wir ein bisschen Pech. "

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close