Oasis Labs bei der San Francisco Blockchain Week 2019 und dem Hackathon


Die San Francisco Blockchain Week 2019 ist vorbei und das Team von Oasis Labs war die ganze Woche über sehr beschäftigt, engagiert und aktiv. Dieser Beitrag ist eine Zusammenfassung unserer Erfahrungen und Erfahrungen.

Wir hatten ein paar Ziele für die SFBW:

  1. Während sich das Netzwerk auf einige wichtige Meilensteine ​​zubewegt, wollten wir das Bewusstsein für Plattformfunktionen, Open Source-Code und die Roadmap des Netzwerks schärfen. Wir sind besonders daran interessiert, die Menschen über unsere Stärke im Bereich Datenschutz und die Bemühungen der Stiftung, Knotenbetreiber zu akzeptieren, den bevorstehenden Wettbewerb und das neue Botschafterprogramm zu informieren.
  2. Bauen Sie Beziehungen zu denen im Blockchain-Ökosystem auf.
  3. Verbringen Sie viel Zeit mit Entwicklern beim DeFi Hackathon. Insbesondere wollten wir ein besseres Verständnis dafür erlangen, was Entwicklern wichtig ist. was ihnen wichtig ist; Was erregt sie? Was motiviert sie? und ihre Sicht der Gemeinschaft und was Partizipation für sie bedeutet.

Hier ist unsere Woche in Tweets und Bildern:

Dawn Song präsentierte auf Nimble einen neuen Ansatz zur Skalierbarkeit für das Oasis Network.

Später am Abend nahmen wir dann an einem Panel mit Blockcrafters und Mousebelt teil, beides koreanische Beschleuniger.

Am nächsten Tag waren wir eingeladen, an einem Panel mit anderen von Pantera Capital gesponserten Projekten teilzunehmen, um über den Aufbau von Blockchain-Ökosystemen zu sprechen.

In Zusammenarbeit mit Nervos und anderen guten Projekten wie Parity und Near haben wir einen Workshop zu Rust in Blockchain veranstaltet.

Später am Abend besuchten wir ein Coinbase Custody-Treffen, um mehr über die guten Dinge zu erfahren, die Coinbase im Weltraum tut.

Dawn nahm an einem Panel mit dem Titel "What grinds my SNARKs" teil

Später am Abend veranstaltete Oasis ein Panel, in dem die Rolle der Privatsphäre in DeFi untersucht wurde. Wir hatten das Glück, ein Panel zu haben, das alle wichtigen Bereiche des DeFi-Stacks umfasst. Die Diskussionsteilnehmer waren:

  • Dawn Song, CEO & Gründerin von Oasis Labs
  • Taylor Monahan, Gründer von MyCrypto
  • Alex Wearn, Gründer von IDEX
  • Nevin Freeman, Mitbegründer, Reserve Protocol
  • Teck Chia, Leiter von Binance X
  • Adelyn Zhuo, Marketingleiterin bei Chainlink
  • Jesse Leimgruber, Gründer von Bloom.co

Und hier ist unser Video des Panel-Interviews –

Podium mit Taylor Monahan, Alex Wearn, Jesse Leimgruber, Dawn Song, Adelyn Zhou und Nevin Freeman

Am vergangenen Wochenende fand der DeFi Hackathon statt, eine dreitägige Veranstaltung, bei der Open Source-Software und dezentrale Netzwerke genutzt werden, um traditionelle Finanzprodukte ohne Zwischenhändler in vertrauenswürdige und transparente Lösungen umzuwandeln.

Es gab über 400 Teilnehmer, ungefähr 15 Sponsoren und über 60.000 Dollar Preisgeld.

Während des Wochenendes verbrachten wir viel Zeit mit Entwicklern und lernten ihr Interesse an Blockchain, Sprachen, in denen sie gerne entwickeln, und andere Plattformmerkmale, auf denen sie aufbauen möchten.

Es gab 4 Teams, die bis zu einem gewissen Grad das Oasis Network aufgebaut hatten. Ich möchte nur durchgehen, was zwei der Teams gemacht haben und wie jedes Oasis in seinem Projekt verwendet hat.

Inspiration: Unternehmen haben ein Bedürfnis nach höchster Sicherheit und müssen irgendwann entweder persönlich oder beruflich mit DeFi-Assets interagieren.

Jerome, der Entwickler, erstellte sein Projekt mit Samsung Knox Secure Container (TEE) für höchste Sicherheit.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close