Olympia Trust, Knox-Partner bei Bitcoin Custody Service

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,fl_progressive,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTc5Mjk3Nzg1MDAxNTUxNTEx/bitcoin-custody-solution-appeals-for-trust.jpg

Die Olympia Trust Company erwartet eine exklusive kanadische Lizenz zur Nutzung eines von Knox entwickelten proprietären Bitcoin-Verwahrungssystems.

Die Olympia Trust Company, ein in Kanada ansässiges Treuhandunternehmen, das keine Einzahlungen tätigt, wird laut einer Pressemitteilung in Kürze eine exklusive kanadische Lizenz zur Nutzung eines von Knox entwickelten proprietären Bitcoin-Verwahrungssystems erhalten.

Beide Unternehmen werden nach Abschluss der Due Diligence die endgültige Form der Vereinbarung festlegen.

"Nach Abschluss der Transaktion wird erwartet, dass Olympia Trust eines der wenigen kanadischen Finanzinstitute sein wird, die Bitcoin als" qualifizierte Depotbank "halten können", heißt es in der Pressemitteilung.
Es wird auch erwartet, dass Olympia Trust in der Lage sein wird, den von der Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC) regulierten Investmenthändlern, die ihren Kunden Bitcoin anbieten, Depotdienstleistungen zu erbringen. “

Knox, ein in Kanada ansässiger versicherter Bitcoin-Verwahrungsanbieter, der sich auf die Verwaltung von Kryptowährungsschlüsseln konzentriert, erhält eine einmalige Gebühr von 500.000 USD und einen Teil der künftigen Gewinne, die durch die von Olympia von Knox erworbene Lizenz und Vermögenswerte pro Veröffentlichung erzielt werden .

Olympia Trust nutzt nicht nur das proprietäre Bitcoin-Verwahrsystem, sondern erwirbt auch bestimmte von Knox verwendete Einrichtungen und Versicherungspolicen.

"Die Möglichkeit, Bitcoin-Verwahrung anzubieten, ist eine natürliche Weiterentwicklung unserer traditionellen Unternehmensvertrauensdienste", sagte Craig Skauge, Präsident und CEO von Olympia Trust, in der Pressemitteilung. "Der Appetit institutioneller Anleger, Bitcoin zu halten, wächst weiter."

Alex Daskalov, CEO von Knox, sagte, dass die Kämpfe des kanadischen Marktes um hochwertige institutionelle Bitcoin-Verwahroptionen mit diesem Beitritt von Olympia Trust ein Ende haben würden.

Es wird erwartet, dass beide Parteien die endgültigen Vereinbarungen des Deals im dritten Quartal 2021 gemäß der Veröffentlichung unterzeichnen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close