On-Chain-Daten zeigen, dass das Debüt von Coinbase Nasdaq mehr Bitcoin-Investoren angezogen hat

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das historische öffentliche Debüt der amerikanischen Kryptowährungsbörse Coinbase Global Inc an der Nasdaq-Börse hat nachweislich einen enormen Einfluss auf die Gewinnung neuer Bitcoin-Inhaber (BTC). gemäß Bei den On-Chain-Daten stieg das Nettowachstum der Bitcoin-Unternehmen auf das Niveau, das in der Geschichte der führenden digitalen Währung nur zweimal zuvor erreicht wurde.

Gemäß der Metrik von Glassnode ist das Nettowachstum von Bitcoin-Entitäten die Gesamtzahl der Entitäten, die zum ersten Mal im Netzwerk erscheinen und deren Guthaben ungleich Null ist, abzüglich der Anzahl der Entitäten mit Guthaben von Null. Die Entitäten können in diesem Fall eine Börse oder ein beliebiger Benutzer sein, der mehrere finanzierte Bitcoin-Adressen kontrolliert.

Das durch die Börsennotierung von Coinbase angeheizte Wachstum der Bitcoin-Unternehmen ist das dritte Mal, dass der digitale Vermögenswert diesen Meilenstein erreicht, nachdem Ende 2017 bzw. Ende 2018 ähnliche Maßnahmen ergriffen wurden.

Coinbase Listing ist ein Argument für das ausgereifte Bitcoin-Ökosystem

Die Notierung von Coinbase an der Wall Street wurde von vielen als potenzielles Tor für institutionelle Mainstream-Investoren eingestuft, um in irgendeiner Form in die Kryptowährungsbranche einzusteigen. Das Geschäft von Coinbase besteht hauptsächlich darin, die Plattform bereitzustellen, auf der Bitcoin, Ethereum (ETH), Litecoin (LTC) und andere digitale Vermögenswerte gehandelt werden. Infolgedessen wirkt sich der allgemeine Markttrend direkt auf die Leistung des Unternehmens und seinen Aktienkurs insgesamt aus.

Die Befürworter des Unternehmens argumentieren, dass die Entstehung des Unternehmens als börsennotiertes Unternehmen ein Zeichen für den ausgereiften Zustand der Kryptografie in den USA und in der ganzen Welt ist. Diese Position wurde durch den Zeitpunkt der Notierung von Coinbase gestützt, der mit einem massiven Aufkauf zusammenfiel, bei dem der Preis von Bitcoin eine Verjüngung erhielt. Drucken ein neues Allzeithoch von 64.500 US-Dollar.

Die Gründe für Anleger sind nach wie vor überzeugend. Der Kauf von Coinbase-Aktien und Bitcoin kann positiv korreliert sein, da eine Zunahme der letzteren auch eine Zunahme der ersteren bewirken kann. In der vergangenen Woche war Bitcoin dem Verkaufsdruck ausgesetzt und mit seinem aktuellen Preis von 49.912,11 USD hat die Münze dies getan hat verloren 7,78% seines Wertes in der letzten Woche. Entsprechend schloss die Coinbase-Aktie bei 291,60 USD, was einem Rückgang von 0,63% gegenüber der Handelssitzung am Freitag entspricht.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close