Open Finance ist besser als Broken Finance

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


So sehr die Weltwirtschaft weiter wächst, lassen wir Milliarden von Menschen zurück, die keine Bankkonten haben. Dies wird durch die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus noch verstärkt. Ohne ein Bankkonto kann eine Person keinen Kredit erhalten, nicht investieren oder Zinsen für Ersparnisse verdienen. Dezentrale Finanzen (DeFi) begegnen diesem Problem direkt, indem sie den Zugang zu Finanzdienstleistungen demokratisieren.

Jeder, der über eine Internetverbindung verfügt, kann digitale Vermögenswerte in DeFi-Protokolle einzahlen und Zinsen als passives Einkommen verdienen. Sie können ihre digitalen Vermögenswerte als Sicherheit für den Erwerb eines Kredits hinterlegen. Sie können passives Einkommen erzielen, indem sie Ertragslandwirtschaft betreiben oder ihre digitalen Vermögenswerte in Liquiditätspools aufnehmen und Gebühren für Geschäfte erheben.

Durch die Bereitstellung dieser Möglichkeiten zur Schaffung von Wohlstand für alle, auch für Menschen in Entwicklungsregionen, werden letztendlich Lücken in der finanziellen Eingliederung geschlossen, Menschen aus der Armut herausgeholt und die globalen Währungssysteme zum Besseren verändert.

Gregory Keough ist der Gründer der DMM Foundation, der Organisation hinter dem DeFi Money Market (DMM).

DeFi ist zwar kein Allheilmittel – DeFi ist immer noch eine unausgereifte Branche mit Kapital- und Humanrisiken -, stellt jedoch eine Rampe in ein Finanzsystem dar, in dem die Menschen ihr Geld einsetzen können.

Im Laufe der Zeit hat die wirtschaftliche Unsicherheit das Interesse an Kryptowährungen geweckt. Die Akzeptanz von Bitcoin nahm beispielsweise in Venezuela aufgrund der Hyperinflation zu. Darüber hinaus wurde das Bitcoin-Weißbuch als Reaktion auf die Folgen der Finanzkrise von 2008 veröffentlicht. Wir befinden uns heute in einer weiteren Phase wirtschaftlicher Unsicherheit und sehen steigende Bitcoin-Preise und eine explodierende Beteiligung an DeFi.

Wie der Generalsekretär der Vereinten Nationen (UNSG), António Guterres, kürzlich in einer Rede zum Ausdruck brachte: "Wir verzeichnen den stärksten Rückgang des Pro-Kopf-Einkommens seit 1870." Mit 70 bis 100 Millionen Menschen, die von extremer Armut bedroht sind, konzentriert sich das Weltwirtschaftsforum (WEF) zu Recht auf Initiativen zur finanziellen Eingliederung. Patrick Njorge, Gouverneur der Zentralbank von Kenia, erklärte in einem WEF-Artikel, dass digitale Finanzdienstleistungen von unschätzbarem Wert sind, um Menschen aus der Armut in der gesamten Welt fernzuhalten [COVID-19] Pandemie, indem „Menschen in die Lage versetzt werden, für Waren und Dienstleistungen zu bezahlen, eine Entschädigung für ihre Arbeit zu erhalten, Zugang zu Sozialhilfezahlungen zu erhalten und finanzielle Unterstützung wie Bankdarlehen für ihre notleidenden Unternehmen zu erhalten“.

Siehe auch: Banking the Unbanked: Wie die Crypto Community einen großen Einfluss haben kann

So vorteilhaft solche digitalen Finanzdienstleistungen auch waren, sie stützen sich auf ein kaputtes Finanzsystem und können die Kernprobleme nicht lösen, die Milliarden von Menschen davon abhalten, an der Weltwirtschaft teilzunehmen.

Wie DeFi die Finanzierung auf die nächste Ebene bringt

Die Fähigkeit von DeFi, den Zugang zu Finanzdienstleistungen zu verbessern, unabhängig davon, ob Menschen ein Bankkonto führen oder nicht, schafft einen völlig neuen Rahmen für die Finanzierung, der letztendlich für die Menschen besser ist.

Erstens ermöglichen DeFi-Systeme jedem, einen Kredit zu erhalten. Kredite und Kredite sind der Schlüssel zum Unternehmenswachstum und zum Unternehmertum. Ohne Kredite können viele Menschen nicht die Finanzierung erhalten, die sie benötigen, um Unternehmen zu gründen oder ihren Lebensunterhalt in Bezug auf Karriere, Bildung und Familienwachstum zu verbessern.

Inmitten der Coronavirus-Rezession ist es für Unternehmer umso wichtiger, Zugang zu Kapital zu erhalten, da kleine und mittlere Unternehmen weltweit die Hauptschaffenden von Arbeitsplätzen sein werden. Wenn Menschen Arbeit haben, kaufen sie Waren und Dienstleistungen – Maßnahmen, die die Wirtschaft antreiben.

Siehe auch: Frances Coppola – Warum Bitcoin gedeiht (und warum es den Dollar nicht ersetzt)

Zweitens konfrontiert DeFi das Problem der Währungsabwertung, das die traditionellen Währungssysteme seit der Aufgabe des Goldstandards geplagt hat. Angesichts des Mangels an Asset Backing oder einer Wertbindung ist die Fiat-Währung unweigerlich einer Inflation ausgesetzt. Dies bedeutet, dass der Dollar, Euro oder Yuan, den eine Person heute verdient, morgen weniger wert ist.

Ein solches System fördert weder das geschäftliche noch das persönliche finanzielle Wachstum. DeFi ist außerhalb einer Regierung oder Zentralbank tätig und erfährt daher nicht die gleiche Abwertung wie Fiat-Instrumente. DeFi-Protokolle, die die Erzeugung positiver, stabiler Renditen ermöglichen, bringen verdientes Interesse zurück in das globale monetäre Finanzsystem.

Wenn sich die Benutzerfreundlichkeit verbessert und mehr Menschen auf DeFi-Dienste aufmerksam werden, verringern sich die Beteiligungslücken.

Darüber hinaus bietet DeFi mehr Privatsphäre, Widerstand gegen Finanzzensur sowie dringend benötigte Transparenz und Rechenschaftspflicht gegenüber Finanzsystemen. Da der gesamte Code öffentlich ist und von jedermann überprüft werden kann, lindert DeFi die Bedenken hinsichtlich Korruption und Diebstahl, die bei mangelnder Transparenz gedeihen.

Obwohl bei DeFi-Protokollen Diebstähle auftreten, sind diese Hacks im Allgemeinen auf Fahrlässigkeit der Protokollersteller bei der Durchführung von Sicherheitsüberprüfungen zurückzuführen. Wenn der Code eine Sicherheitslücke aufweist, werden sie von schlechten Akteuren ausgenutzt. Daher ist vor dem Start eine gründliche Prüfung intelligenter Verträge erforderlich.

Was kommt als nächstes für DeFi?

Angesichts der Revolutionalität von DeFi ist es selbstverständlich, sich zu fragen, warum es nicht bereits von allen verwendet wird. Zum einen haben DeFi-Protokolle noch einen langen Weg vor sich, bevor die Benutzerfreundlichkeit mit Online-Handelsplattformen wie Robinhood oder Zahlungs-Apps wie Venmo vergleichbar ist. Zugegeben, ein Darlehen mit Ihren digitalen Vermögenswerten als Sicherheit zu erhalten, ist noch nicht so einfach wie ein Kauf bei Amazon.com.

Die benutzerfreundliche Hürde trägt zu einem Mangel an Diversität in der DeFi-Benutzerbasis bei, die Protokolle angehen sollten. Laut einer CoinGecko-Umfrage werden DeFi-Benutzer von Männern im Alter zwischen 20 und 40 Jahren dominiert. Wenn sich die Benutzerfreundlichkeit verbessert und mehr Menschen auf DeFi-Dienste aufmerksam werden, werden sich diese Beteiligungslücken verringern.

Siehe auch: DeFi Dad – Fünf Jahre später definiert DeFi jetzt Ethereum

Darüber hinaus müssen wir weiterhin auf einen erweiterten Internetzugang auf der ganzen Welt drängen. Ohne Internetzugang ist es den Menschen untersagt, an der wachsenden digitalen Wirtschaft und allen von DeFi angebotenen Finanzdienstleistungen teilzunehmen. Laut einem Bericht der Vereinten Nationen über digitale Finanzen „fehlt 750 Millionen Menschen die Breitbandverbindung.“ Da der Zugang zu Smartphones weiter zunimmt, werden wir einen globalen Übergang zu DeFi erleben, um Lücken bei der finanziellen Eingliederung zu schließen und sicherzustellen, dass jeder an der globalen digitalen Wirtschaft teilnehmen kann.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close