Prinz Charles hätte niemals auf Coronavirus getestet werden dürfen


  • Coronavirus-Tests nehmen weltweit zu, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.
  • Die britische Politik besteht nur darin, diejenigen mit schweren Symptomen zu testen, die ins Krankenhaus eingeliefert werden. Trotzdem wurde Prinz Charles kürzlich getestet, nachdem er leichte Symptome gezeigt hatte.
  • Dies ist nicht nur grob unfair, sondern auch ein Spucknapf für Menschen, die ihre ungetesteten Lieben verlieren.

Das Testen auf Coronavirus ist eine der effektivsten Methoden zur Bekämpfung der aktuellen Pandemie. Bisher hat Großbritannien nur Menschen in Krankenhäusern getestet, die schwere Symptome zeigen. Es sei denn, Sie sind reich oder wichtig.

Obwohl Prinz Charles nur leichte Symptome zeigte, wurde er kürzlich auf Coronavirus getestet. Gleichzeitig können NHS-Mitarbeiter an vorderster Front, die Symptome zeigen, nicht getestet werden. Menschen, die in ihren Häusern sterben, wurde gesagt, dass sie "keine Priorität" haben.

Während wertvolle Tests an Prinz Charles verschwendet wurden, starben gewöhnliche Menschen an einem Mangel an Tests. | Quelle: Twitter

Prinz Charles sollte keine Sonderbehandlung erhalten

Coronavirus unterstreicht erneut die Ungleichheiten unserer Gesellschaft. Während ein großer Teil der Bevölkerung warten muss, bis sie Schwierigkeiten haben, richtig zu atmen, wurde Prinz Charles getestet, wobei nur die mildesten Symptome auftraten.

Trotz der geringen Anzahl verfügbarer Tests wurden diese wertvollen Ressourcen verschwendet. Dr. Joe Timmons fasst das Thema zusammen:

„Wir sind NHS-Ärzte, denen Tests verweigert werden, und zahlreiche Kollegen, die sich selbst isolieren. Wir können dann nicht arbeiten und Menschen helfen. Dies ist ein nicht zu rechtfertigender Verstoß gegen das Protokoll von NHS Scotland. Verdient dieser Mann wirklich eine Prüfung, wenn wichtige Mitarbeiter abgelehnt werden? “

Wie werden wir den Familien der Getöteten antworten, wenn die Coronavirus-Pandemie vorbei ist?

Es wird lange dauern, bis die Welt von der Coronavirus-Pandemie geheilt ist. Viele Menschen haben Arbeitsplätze verloren, und noch schlimmer, sie haben die ihnen nahestehenden verloren. Was werden wir ihnen sagen, wenn es Zeit ist, Wiedergutmachung für unsere Fehler zu leisten?

Realistisch gesehen gibt es keinen guten Grund, warum Prinz Charles es verdient hat, mehr als jeder andere zu testen. Er ist nicht entscheidend für die Führung des Landes. Er ist nur ein reicher alter Mann, der in die richtige Familie hineingeboren wurde. Anscheinend bedeutet das, dass er einfach wichtiger ist als der Rest von uns.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von CCN.com wider.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Aaron Weaver.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close