SBI VC Trade erweitert seine Unterstützung für die Vergabe digitaler Währungen auf XRP-Token.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


SBI VC Trade, die Kryptowährungseinheit des großen japanischen Konglomerats SBI Holdings, gab bekannt, dass sie ihre Unterstützung für die Vergabe digitaler Währungen auf XRP-Token ausgeweitet hat. Der Service wird im Rahmen des VC Trade Lending angeboten und ermöglicht es XRP-Inhabern, Zinsen zu verdienen, indem sie ihre Bestände bei den Plattformen hinterlegen. SBI hat seine Kreditvergabedienste im vergangenen November nur mit Bitcoin-Unterstützung gestartet. VC Trade Lending ist ein Service, mit dem Kunden ihre Krypto-Assets an das Unternehmen vermieten und Nutzungsgebühren entsprechend der Menge und Dauer der Crypto-Assets erhalten können.

Die Nutzungsgebühr für die Kreditvergabe wurde auf 0,1 Prozent pro Jahr festgelegt.

Mit Ripples XRP ermöglicht SBI VC Trade Einzahlungen zwischen 1.000 und 100.000 Token. Die Ausleihfrist beträgt 84 Tage. Die Nutzungsgebühr für die Kreditvergabe wurde auf 0,1 Prozent pro Jahr festgelegt. SBI ist ein früher Anwender von XRP, und der japanische Riese betreibt auch ein Joint Venture mit Ripple, um die Verwendung von XRP-Token in den asiatischen Ländern zu fördern. Die Hinzufügung von XRP zu den Kreditdienstleistungen ist erheblich, da Ripple von der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde mit Gegenreaktionen konfrontiert wird.

Ripple erklärt in seiner Antwort an die SEC, warum XRP keine Sicherheit ist.

Wie bereits berichtet, reichte Ripple seine Antwort auf die Beschwerden der US SEC. Die Blockchain-Firma reichte ihre Antwort am 29. Januar ein und reichte eine Anfrage nach dem Freedom Of Information Act ein. Ripple gibt eine Antwort auf alle Beschwerden der SEC gegen Ripple Labs Inc. und die Mitbegründer Brad Garlinghouse und Chris Larsen. Die Gruppe argumentiert hauptsächlich, dass XRP ist nicht eine Sicherheit. Zuvor hatte die SEC eine Klage gegen Ripple eingereicht, in der behauptet wurde, sie hätten nicht registrierte Wertpapiere, XRP, verkauft. Mehrere Krypto-Börsen haben das Token nach der US-SEC-Klage gegen die Blockchain-Firma ebenfalls dekotiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close