Sind dies die 6 reichsten Menschen in der Kryptoindustrie?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2021/06/jp-valery-blOLCO2K4M0-unsplash-307×460.jpg

Es gibt viel Geld in der Kryptoindustrie, so viel ist sicher. Und wir befinden uns in einem Stadium, in dem es Projekte gibt, die so weit fortgeschritten sind, dass ihre Schöpfer die Vorteile bereits geerntet haben. Und dann gibt es Bitcoin. Early Adopters und Gläubige, extrem langjährige Hodler, sitzen auf einem Vermögen. Aber wer hat das meiste Geld verdient?

Eine äußerst schwer zu beantwortende Frage. Der pseudonyme Charakter der Blockchain-Technologie macht Anfragen wie diese zu einer großen Aufgabe. Es gibt Wallets, von denen niemand weiß, wem sie gehören und die Tausende von Coins enthalten. Es gibt Milliardäre, die Investitionen angekündigt haben, aber keiner weiß, welche Wallets ihnen gehören. Nicht jeder in der Kryptoindustrie ist eine Person des öffentlichen Lebens. Nicht jeder im Raum will Aufmerksamkeit.

|987613838c5610b0791bdd74ca319b1d|

Vor diesem Hintergrund leitete der YouTube-Kanal des Coin Bureau eine Untersuchung ein und kam zu glaubwürdigen Schlussfolgerungen. Wenn wir uns einig sind, dass die Liste Unterhaltungszwecken dient und stark westlich ausgerichtet ist, können wir Spaß damit haben. Also, lass uns das tun.

|98596fc108985e090493d3940f771f67|

Um dies fair zu gestalten, konzentrierte sich das Coin Bureau auf Personen, die den größten Teil ihres Vermögens in Kryptowährungen halten. Das macht Leute wie Brian Armstrong von Coinbase und Michael Saylor von MicroStrategy nicht förderfähig, weil der Großteil ihres Vermögens an ihre Unternehmen gebunden ist. Es verwirft auch alle Milliardäre, die einen kleinen Prozentsatz ihres Vermögens in Krypto haben.

Nun, da die Regeln klar sind, lassen Sie uns darauf eingehen.

|e46cbcdb04608c86164465f63ff13858|

An Nummer fünf gebunden, zwei sehr unterschiedliche Bitcoin-Gläubige.

Tim Draper: Dieser Risikokapitalinvestor hat den Kauf seines Lebens getätigt, als er alle vom Dark-Web-Marktplatz Silk Road konfiszierten Bitcoin erwarb. “Der US-Marshall-Dienst versteigerte 30000 BTC, die für 19 Millionen Dollar in Tims Brieftasche landeten.„Die sind jetzt fast 1 Milliarde Dollar wert. Draper ist nicht Teil der Kryptoindustrie, hält aber auch Bitcoin Cash, XRP und Tezos, um Diversifikation zu praktizieren.

Max Keiser: Dieser Sender und Filmemacher ist der Grund, warum viele Menschen auf der ganzen Welt über Bitcoin Bescheid wissen. Ein früher Gläubiger“In einer Folge von The Keyser Report aus dem Jahr 2013 gab Max bekannt, dass er Bitcoin-Millionär geworden sei.“ Laut Berechnungen des Coin Bureau bedeutet dies, dass er 25.000 BTC hielt. Angenommen, er kaufte weiter und kaufte bescheidene 5K mehr, dann sind seine Bestände jetzt 1 Milliarde Dollar wert.

5.- Vitalik Buterin:

Der Mitbegründer von Ethereum spielte in ein öffentlicher Twitter-Kampf, der zuvor behandelt wurde von NewsBTC. Vitaliks Ethereum-Wallet-Adresse ist seit Ende 2018 bekannt, als er sie als Reaktion auf die Kritik an der Pre-Mine von Ethereum über Twitter teilte.” Diese Schlüsselfigur in der Kryptoindustrie hält jetzt 334.000 ETH, was zu heutigen Preisen etwa 1,5 Milliarden US-Dollar beträgt.

4.- Die Winklevoss Broders

Es ist allgemein bekannt, dass die Winklevoss-Zwillinge einen Teil ihrer Facebook-Vereinbarung in eine damals neue Idee investierten. Die Geschichte geht wie folgt: „Während eines Feiertags auf Ibiza im Jahr 2013 erfuhren Tyler und Cameron von Bitcoin und beschlossen anschließend, 1% aller im Umlauf befindlichen BTC zu kaufen.“ Damit gründeten sie die Gemini-Börse, eine Schlüsselkomponente der Kryptoindustrie. Coin Bureau schätzte, dass jeder Zwilling „zwischen 2-3 Milliarden Dollar in Kryptowährung, hauptsächlich Bitcoin.

3.- Chris Larsen

Eine der größten Kritikpunkte, die die Kryptoindustrie gegen Ripple ausübt, sind die unglaublichen Mengen an XRP, die ihre Gründer und die Organisation besitzen. Gut, "der drittgrößte Krypto-Milliardär ist Ripple-Mitbegründer Chris Larsen, der zwischen 5,2 und 7,8 Milliarden XRP hält.

Es ist erwähnenswert, dass “Alle den Gründern von Ripple zugeteilten XRP unterliegen einem Sperrplan, der bis 2026 gilt, vorausgesetzt, die SEC hat in ihrem Verfahren gegen Ripple keinen Erfolg. In diesem Fall ist die XRP von Chis gesetzlich unverkäuflich.„Bis jetzt sieht es aber anders aus. Und der Markt scheint diese Wendung zu unterstützen.

2.- Sam Bankman-Fried

Wussten Sie, dass Sam Bankman-Fried von FTX mit der CZ von Binance in Gesprächen war, um einen gemeinsamen Austausch zu finanzieren, bevor einer der beiden groß herauskam? Wahre Geschichte. Nun, Bankman-Fried ist der „Gründer von Alameda Research und der Kryptowährungsbörse FTX.

Alameda Research hat mit einem Arbitragehandel mehr Geld als Gott verdient. Sie fanden heraus, dass in den Bitcoin-Preisen in Japan eine Prämie versteckt war. Sie kauften in den USA, verkauften sie in Japan und schrieben Geschichte. Und ein Vermögen. Danach, "Die FTX-Derivatebörse ist Sams zweites Vorhaben und hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2019 zu einer der beliebtesten Kryptobörsen entwickelt.

Als wichtiger Teil der Kryptoindustrie hat er durch FTX geholfen, sehr erfolgreiche Kryptoprojekte zu starten. Außerdem haben sie ihre eigene Münze, die im Laufe der Zeit geschätzt wurde. Münzbüro sagt: „Sams genaue Kryptowährungsbestände sind nicht bekannt, ich schätze sie auf zwischen 5 und 10 Milliarden Dollar.

BNB-Preischart auf FTX | Quelle: BNB/USDT auf TradingView.com

1.-  Changpeng Zhao

Obwohl das Nettovermögen von CZ „gelistet mit rund 2 Milliarden Dollar,” Coin Bureau untersuchte und machte einige kontroverse Annahmen. Zunächst einmal, nach der Teilnahme an einer Krypto-Konferenz “CZ beschloss daraufhin, seine Wohnung in Shanghai zu verkaufen und auf Bitcoin zu setzen. Wenn meine Berechnungen richtig sind, hat ihn das zwischen 50 und 100.000 BTC gebracht.

Das Bureau hat einige Artikel aufgedeckt, in denen CZ sagte, dass er sein Vermögen gerne in Krypto-Assets hält, also gehen sie davon aus, dass er immer noch daran festhält. Jahre später, als Binance ihre eigene Münze auf den Markt brachte, wurden 40% der anfänglichen Prägung von 100 Millionen BNBs dem Gründungsteam zugeteilt. Auch hier geht das Bureau davon aus, dass er sie noch hat.“Allein die BNB-Bestände von CZ könnten zu den heutigen Preisen leicht über 10 Milliarden Dollar betragen.“

Verwandte Lektüre | Changpeng Zhao argumentiert super bullish für Binance Coin

Und das ist es, das ist ihre Liste. Glaubst du, sie haben jemanden in der Kryptoindustrie vergessen? Gibt es in China nicht noch größere Wale? Sind all diese Leute kleine Kartoffeln im Vergleich zu Satoshi Nakamoto selbst? Nehmen wir einfach die Liste als Ausgangspunkt und bauen darauf auf.

Ausgewähltes Bild von Jp Valery auf Unsplash - Charts von TradingView



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close