Sollten DEXs nach BitMEX besorgt sein? DeFi-Gründer wiegen sich ein

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die plötzliche Abschaltung von BitMEX hat ein neues Licht auf die dezentralen Finanzmärkte (DeFi) von Ethereum geworfen.

Am Donnerstag versorgten die US-amerikanische Commodity Futures Trading Commission (CFTC) und das Justizministerium (DOJ) die auf den Seychellen ansässige Krypto-Derivate-Börse mit einer Reihe von Anklagen, verhafteten CTO Samuel Reed und suchten den CEO (und gaben zu) DeFi degen) Arthur Hayes wegen Verstoßes gegen das Bankgeheimnisgesetz.

Während sich zentralisierte Börsen (CEXs) auf zentralen Servern in verschiedenen Gemeinden auf der ganzen Welt befinden, bleiben dezentrale Börsen (DEXs) wie Uniswap unzensierbar und existieren in intelligenten Verträgen über der Ethereum-Blockchain. Sie werden jedoch von echten, lebenden Menschen gegründet, die den Launen der Strafverfolgungsbehörden unterliegen. Sind sie die nächsten?

Das Wertversprechen von DeFi-Plattformen wird bei behördlichen Maßnahmen wie bei BitMEX deutlich, sagte Robert Leshner, Gründer der DeFi-Kreditplattform Compound, gegenüber CoinDesk in einer E-Mail.

Er bezeichnete zentralisierte Börsen wie BitMEX als "undurchsichtige Plattformen, die die Geldwäsche leicht erleichtern können".

"Im Gegensatz dazu ist DeFi richtig gemacht ein Hauch frischer Luft – vollständige Transparenz, Rechenschaftspflicht, Manipulationssicherheit und Selbstverwaltung", sagte er und verwies auf die Tatsache, dass DeFi-Transaktionen für alle auf Etherscan sichtbar sind. "In den kommenden Monaten und Jahren werden die Aufsichtsbehörden wahrscheinlich die Vorteile und Vorteile von DeFi nutzen."

Leshners Ansicht wurde von Michael Egorov, Gründer von DeFi Stablecoin Exchange Curve, bestätigt, der CoinDesk sagte, es sei "keine Überraschung", dass BitMEX abgeschaltet wurde, da "CEXs ohne KYC natürliche Mischer sind". (Münzmischer wie Tornado Cash von Ethereum oder Wasabi Wallet von Bitcoin können zum Waschen von Kryptowährung verwendet werden, sodass ihre Ursprünge nicht mehr nachvollziehbar sind.)

DEXs hingegen sind angesichts der Überprüfbarkeit von Blockchain-Transaktionen keine Mixer.

"Die auf Uniswap gegen USDT getauschte ETH hält USDT so" schmutzig "und auf die Quelle zurückführbar wie die ETH (und das gilt auch für Curve, Balancer oder ähnliches)", sagte Egorov. "Es könnte einige Zeit dauern, bis die Aufsichtsbehörden verstanden haben, aber ich denke, ihre Arbeit wäre viel einfacher gewesen, wenn alle Börsen DEXs gewesen wären."

Bleibende Zweifel

Unabhängig von den offensichtlichen Vorzügen von DeFi verblasst der DeFi-Markt in Höhe von 11 Milliarden US-Dollar im Vergleich zum größeren CEX-Markt. Darüber hinaus kopiert DeFi häufig die besten CEXs, die es zu bieten hat.

Vor kurzem fand das beliebteste Produkt von BitMEX seinen Weg in die DeFi-Märkte mit dem Austausch von Kryptowährungsderivaten dYdX. Das von Andreessen Horowitz unterstützte Unternehmen startete im Mai seinen unbefristeten Bitcoin-Vertrag, gefolgt von einem auf Äther lautenden unbefristeten Vertrag im August.

Lesen Sie mehr: CipherTrace skizziert regulatorische Grauzonen, die den boomenden DeFi-Sektor plagen

Wie BitMEX blockiert dYdX Benutzer aus mehreren Ländern, einschließlich den USA. "Wir glauben, dass wir alle geltenden Vorschriften in den von uns bedienten Märkten einhalten", sagte dYdX-Gründer Antonio Juliano CoinDesk in einer Telegrammnachricht.

Die Produkte von BitMEX selbst waren jedoch nicht die Ursache für das CFTC- und DOJ-Clampdown. Die Aufsichtsbehörden verwiesen ausdrücklich auf das Fehlen formeller KYC- (Know-Your-Customer) und AML-Schecks (Anti-Money Laundering).

Laut der DOJ-Beschwerde:

„Zum Beispiel wurde der Angeklagte Arthur Hayes im oder um den Mai 2018 über Behauptungen informiert, dass BitMEX zum Waschen des Erlöses eines Kryptowährungs-Hacks verwendet wurde. BitMEX hat als Antwort auf diese Benachrichtigung keine formelle AML-Richtlinie implementiert. “

Viele DEXs fallen unter den gleichen Deckmantel, einschließlich Uniswap, insbesondere angesichts der jüngsten Ereignisse mit Geldern aus der gehackten KuCoin-Börse.

Uniswaps Aufstieg

Uniswap gewann im Laufe des Jahres 2020 an Bedeutung, nachdem die zweite Version seiner Plattform mit einem neuartigen Ansatz zur Erhöhung der Marktliquidität durch Token-Pools veröffentlicht wurde.

Uniswap verfügt jedoch nicht über KYC- oder AML-Verfahren. Alles, was ein Benutzer benötigt, ist eine Ethereum-Brieftasche, die in wenigen Minuten leicht heruntergeladen werden kann, und einige Token. (Es bleibt jedoch ziemlich schwierig, die ETH zu kaufen, ohne irgendwann einen KYC-Check zu durchlaufen.) Händler, die die Plattform vor September nutzten, wurden sogar mit einem lukrativen Abwurf des neuen UNI-Governance-Tokens von Uniswap belohnt.

Uniswap-Gründer Hayden Adams lehnte es ab, sich zu dieser Geschichte zu äußern.

Stani Kulechov, Mitbegründer des Aave DeFi-Geldmarkts, sagte gegenüber CoinDesk, dass Bauherren nicht von Arthur Hayes 'aktueller Lage entmutigt werden sollten. Beachten Sie stattdessen die beiden größten Erfolgsgeschichten der Kryptoindustrie: Bitcoin und Ethereum.

„Für DeFi-Hersteller könnte es von Anfang an wichtig sein, einen klaren Weg zur dezentralen Governance einzuschlagen, ähnlich wie dies heute bei Ethereum und Bitcoin der Fall ist, wo es keine zentral kontrollierte Einheit gibt, die diese Protokolle beabsichtigt. Denken Sie am Ende auch daran, für wen Sie bauen, und stellen Sie sichere Produkte für alle Beteiligten her. “

Ob dies den Test der US-Finanzaufsichtsbehörden bestehen wird, bleibt abzuwarten.

Brady Dale trug zur Berichterstattung bei.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close