Star Xu taucht aus der Haft als OKEx-Schlüsselhalter auf

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Mingxing „Star“ Xu, Gründer von OKCoin und CEO der OK Group, ist nach seiner Inhaftierung durch die chinesische Polizei wieder aufgetaucht.

Laut einem Bericht von Bloomberg vom Donnerstag erschien Xu auf einer privaten Social-Media-Plattform, um zu veröffentlichen, dass er an einer Untersuchung im Zusammenhang mit einer von der OK Group vor Jahren abgeschlossenen Aktienfusion zusammengearbeitet habe.

Das Beteiligungsunternehmen war das Ziel eines „komplizierten“ Rechtsstreits, sagte Xu und beschloss, nicht weiter ins Detail zu gehen. Es bleibt unklar, auf welchen Deal er sich genau bezog.

"Die Behörden haben die Angelegenheit geklärt und mich als unschuldig erwiesen", schrieb Xu am Freitag in seinem WeChat-Feed gemäß Bloombergs Bericht. "In den kommenden Tagen werde ich alle, die die OK Group unterstützt haben, auffordern, meinen Dank auszudrücken."

Wie CoinDesk berichtete, war die in Malta ansässige Börse OKEx am 16. Oktober gezwungen, alle Kontoabhebungen auszusetzen, da ein nicht genannter Inhaber der Schlüssel für die Krypto-Assets festgenommen worden war. In einem Bericht der chinesischen Zeitung Ciaxin heißt es, der Schlüsselhalter sei Xu, basierend auf Quellen, die dem Unternehmen „nahe“ stehen.

Die vorübergehende Inhaftierung von Xu und die anschließende Freilassung fallen eng mit der Zeit zusammen, in der der Inhaber des geheimnisvollen Schlüssels ebenfalls nicht mehr verfügbar war. Die Börse teilte am Donnerstag mit, dass sie die Abhebungen bis nächsten Freitag wieder aufnehmen werde, da der Schlüsselhalter von der "Unterstützung der Behörden" entbunden worden sei und "nun zu seinen normalen Geschäftsfunktionen zurückgekehrt sei".

OKEx hat CoinDesk zuvor mitgeteilt, dass Xu keine direkte Beziehung zum Austausch hat. Wir haben uns am Freitag erneut an OKEx gewandt, um Klarheit über Xus Beziehung zu erlangen und um herauszufinden, warum er möglicherweise die Schlüssel in der Hand hält, wenn dies, wie die Fakten vermuten lassen, der Fall ist.

„OKEx ist seit 2017 eine von der OK Group getrennte Einheit. Star war daher in OKEx in keiner Weise tätig. Im Interesse der Benutzersicherheit behandelt OKEx alle Details zu Inhabern privater Schlüssel vertraulich. Daher können wir dies weder kommentieren noch einen Kommentar zu Star Xu abgeben “, wiederholte ein Vertreter.

Die Börse sagte in ihrer Ankündigung, dass sie sich darauf vorbereitet, bis zum 27. November „uneingeschränkte Abhebungen“ zuzulassen.

Die Auszahlungsnachrichten haben dazu beigetragen, dass sich der OKB-Token der Börse von einem Einbruch im letzten Monat erholt hat. OKB handelt jetzt bei 5,88 USD, was einem Anstieg von rund 23% seit Mittwoch entspricht.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close