Startup hinter Siacoin Storage Platform bringt 3 Millionen US-Dollar ein und wird als Skynet Labs umbenannt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das Startup, das früher als Nebulous bekannt war, hat eine von Paradigm angeführte Finanzierungsrunde in Höhe von 3 Millionen US-Dollar unter Beteiligung von Bain Capital Ventures, Bessemer Venture Partners, A. Capital, Collaborative Fund, Dragonfly Capital Partners, Hack VC, INBlockchain, First Star Ventures und anderen aufgebracht.

Das Startup wurde auch in Skynet Labs umbenannt, um sich auf die Förderung der Hosting-Plattform für gleichnamige Anwendungen zu konzentrieren, die das mit Token betriebene Sia-Netzwerk verwendet.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close