Super Bowl-Champion Tom Brady startet ein NFT-Plattform-Autogramm

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung:

  • Tom Brady plant, im Frühjahr eine NFT-Plattform namens Autograph auf den Markt zu bringen.
  • Die Plattform soll es großen Namen in verschiedenen Branchen ermöglichen, einzigartige Sammlerstücke zu schaffen.

Angesichts der wachsenden Aufmerksamkeit auf dem NFT-Markt plant der siebenfache Super Bowl-Champion Tom Brady, im Frühjahr die NFT-Plattform „Autograph“ auf den Markt zu bringen. Der American-Football-Champion gab dies am Dienstag gegenüber CNN Business bekannt und sagte, die Plattform werde es Prominenten aus verschiedenen Branchen ermöglichen, mit Entwicklern zusammenzuarbeiten, um ihre digitalen Sammlerstücke mithilfe der Blockchain-Technologie zu erstellen.

Tom Brady befasst sich mit NFT

Neben Tom Brady zielt Autograph darauf ab, NFT-Inhalte von Top-Namen aus den Bereichen Sport, Unterhaltung, Mode und Popkultur zu präsentieren. Die Plattform unterstützt Live-Auktionen und physische Produktverluste. Im Gespräch mit CNN Business erklärte der Mitbegründer und CEO von Autograph, Dillon Rosenblatt:

"Autograph wird einige der bekanntesten Namen und Marken der Welt mit erstklassigen Digitalkünstlern zusammenbringen, um NFTs und bahnbrechende Erlebnisse für eine Community von Fans und Sammlern zu entwickeln."

Mehr Investitionen in die NFT-Märkte

NFTs sind einfach Blockchain-basierte, einzigartige Token, die digitale Inhalte wie Kunst, Musik usw. darstellen. Der Markt ist seit Anfang des Jahres mit großer Anziehungskraft explodiert. Einige NFT-Inhalte wurden für Millionen von Dollar verkauft, was viele Künstler dazu veranlasste, ihre Werke auf Blockchain als NFTs zu prägen. Beeple ist ein digitaler Künstler, der über 60 Millionen US-Dollar für seine digitale Kunstsammlung eingesackt hat.

Viele Musiker, Gamer und Journalisten konnten ihre Inhalte als NFTs versteigern, was darauf hinweist, dass der Markt nicht nur auf Künstler beschränkt ist. Inmitten des Ansturms an NFTs beginnen viele Unternehmen, auf den Markt zu expandieren, einschließlich Crypto.com. Andere Plattformen wie Opensea konnten Investitionen von beliebten Venture-Unternehmen und Angel-Investoren sichern.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close