TD 9 Verkaufsauslöser, wenn Bullen Bitcoin höher drücken

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Bitcoin-Preisbewegung hat nun insgesamt neun Tage in einem kurzfristigen Aufwärtstrend verbracht und einen Aufschwung auf die Höchststände von 2021 begrenzt. Die Abfolge der meist grünen Kerzen hat nun ein TD 9-Verkaufs-Setup für den täglichen Zeitrahmen ausgelöst und perfektioniert. Das Signal hat jedoch wiederholt keine Ergebnisse geliefert, seit der dominantere Aufwärtstrend des hohen Zeitrahmens begann. Ist diesmal anders? Oder ist dies eine weitere Bärenfalle in einer Bullenflagge, die Bitcoin auf über 75.000 USD pro Münze bringen könnte? Dies schlägt die technische Analyse vor.

TD 9 Verkaufs-Setup perfektioniert: Bärenfalle oder Bullen Vorsicht?

Bitcoin ist zurück in der Nähe von 40.000 USD und den Höchstständen, mit denen es zu Beginn des Jahres gehandelt wird, aber Bullen müssen noch Hürden überwinden, bevor sie neue Höchststände erreichen. Verkäufer sind zum ersten Mal seit dem Schwarzen Donnerstag eingetreten und haben einen Boxenstopp für die Konsolidierung eingelegt.

VERWANDTE LESUNG | BULLISH BITCOIN ignoriert den dramatischen Rebound des Dollars

Die nach Marktkapitalisierung führende Kryptowährung hat die Spitze der Handelsspanne erreicht, wird jedoch bisher durch einen Widerstand von rund 38.000 USD zurückgehalten. Da es mit dem Widerstand zu kämpfen hat, hat ein TD 9-Verkaufs-Setup nicht nur ausgelöst, sondern das Signal hat sich jetzt auch perfektioniert.

TD 9 verkauft Setup-Trigger oben auf dem Bull Flag-Kanal | Quelle: BTCUSDT auf TradingView.com

Der von Thomas Demark entworfene TD Sequential-Indikator wird verwendet, um Marktspitzen und -tiefs zu messen, und hat jahrelang wie ein Zauber mit Trendumkehrungen in Kryptowährungen gearbeitet. Händler, die sich seitdem auf das Tool verlassen haben, könnten aufgrund des perfektionierten Setups eine Short-Position einnehmen.

Bitcoin Bull Flag zielt auf 75.000 US-Dollar BTC ab, wenn der Kanal ausfällt

Die Theorie hinter dem Tool lautet, dass sich der Trend nach einer Folge von Preiserhöhungen einem Punkt der Erschöpfung nähern sollte und sich einem Punkt nähert, an dem eine Trendwende wahrscheinlich ist.

Das Problem für diejenigen, die auf Bitcoin bärisch sind oder auf der Grundlage des Indikators Short-Positionen eingehen, ist, dass es seit dem Ausbruch von 10.000 US-Dollar wiederholt gescheitert ist und das einzige Setup, das „perfektioniert“ wurde, eine Bärenfalle ist.

Wiederholte TD-Verkaufssignale sind fehlgeschlagen. Ist diesmal wirklich etwas anderes? | Quelle: BTCUSDT auf TradingView.com

Das TD 9-Verkaufs-Setup wird oben in einer Bull-Flag-Struktur angezeigt. Wenn dies gültig ist und das Muster mit einem Ausbruch nach oben bestätigt wird, könnte das potenzielle Ziel innerhalb von Wochen den Preis pro BTC auf bis zu 75.000 USD erhöhen.

VERWANDTE LESUNG | CAPITAL MANAGER ERWARTET NEUES BITCOIN ALL-TIME HIGH "INNERHALB DER TAGE"

Wenn das Verkaufs-Setup stattdessen gültig ist, ist ein Sturz auf den Boden des Bull-Flag-Kanals möglich und ein erneuter Besuch auf Range-Tiefs. Werden Bären in die Falle tappen oder wird sich der Trend vorerst ändern?

Ausgewähltes Bild von Einzahlungsfotos, Diagramme von TradingView.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close