Tesla erhält von Bitcoin ⋆ ZyCrypto ein bemerkenswertes Valentinstagsgeschenk

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


& nbsp

& nbsp

Im Geiste des Valentinstags erhielt Tesla fast zu früh ein bemerkenswertes Geschenk von Bitcoin. Das führende Elektroautounternehmen verzeichnete nach seiner jüngsten Bitcoin-Investition von 1,5 Milliarden US-Dollar Zuwächse von 40%.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass sich Teslas Wette auf Bitcoin allmählich auszahlt, obwohl eine Handvoll Skeptiker behaupten, dass die Wette das Unternehmen leicht mehr kosten könnte, als es investiert hat. Der Ex-Bitcoin-Bergmann Alex Pickard, dessen Ansichten die obigen Behauptungen widerspiegeln, antwortete auf die Nachricht von Teslas Bitcoin-Investition und sagte dies "Sofern das Geschäftsmodell eines Unternehmens kein Kryptowährungs-Hedgefonds ist, sollte es keine spekulativen Wetten auf Bitcoin abschließen."

|306417d413cc57a438304aeaf0c960c7|

Da Tesla das erste Fortune 500-Unternehmen ist, das Bitcoin in seine Bilanzen aufnimmt, haben viele aus dem Kryptoraum und dem traditionellen Markt den Blick auf das Ergebnis des großen Umzugs des Unternehmens gerichtet. Skeptiker haben angedeutet, dass bei Bitcoin derzeit ein Preisverfall eintreten könnte.

Andererseits wird vorausgesagt, dass institutionelles Geld, das in den Markt eintreten soll, mit einer gigantischen Summe bewertet wird. Tesla ist jedoch ziemlich neu auf dem Kryptomarkt, obwohl der Kauf von Bitcoin vor einer Woche getätigt wurde. Das Elektroautounternehmen hat möglicherweise keinen Einfluss darauf, dass der traditionelle Markt in seine Fußstapfen tritt, wie viele erwarten. Dies könnte auf seine Position als erste große Kooperation in ihrer Branche zurückzuführen sein, die tief in den Bitcoin-Markt eintaucht. Die nächsten Monate werden jedoch eine wichtige Rolle bei der Beeinflussung ähnlicher Unternehmen spielen. Wenn der Preis von Bitcoin seine Aufwärtsbewegung zum Mond fortsetzt, kann man mit Sicherheit sagen, dass Tesla eine kluge Wette abgeschlossen hat.

BTCUSD-Diagramm von TradingView

Der Preis von Bitcoin hängt von vielen fundamentalen Faktoren ab, die den Markt historisch beeinflusst haben. Laut jüngsten Daten, die von Glassnodes On-Chain-Analyse veröffentlicht wurden, müssen einige dieser entscheidenden Muster in der Tabelle noch nachgeahmt werden.

Werbung


& nbsp

& nbsp

Der Tweet von Glassnode lautet: „Frühere Bitcoin-Bullenmärkte sind durch Fingerabdrücke von erhöhten Abflüssen von Bergarbeitern in Höhe von BTC gekennzeichnet, die in den vergangenen Jahren erworben wurden. Obwohl wir etwas höhere Abflüsse älterer BTC sehen, ist dieses Muster auf dem aktuellen Bullenmarkt nicht aufgetreten. "

Inzwischen ist Bitcoin den größten Teil des Monats grün. Der dominierende Vermögenswert stellte am Valentinstag mit einem neuen Allzeithoch von 49.714 USD einen neuen Rekord auf. Der Rekord könnte später in der Woche noch gebrochen werden, da Bitcoin sich auf einen Crossover über 50.000 US-Dollar vorbereitet.


|026ad1ca831cc6312b0a6ab8e1a282d9|


HAFTUNGSAUSSCHLUSS Weiterlesen

Die in dem Artikel geäußerten Ansichten sind ausschließlich die des Autors und entsprechen weder denen von ZyCrypto noch sollten sie diesen zugeschrieben werden. Dieser Artikel ist nicht als Finanzberatung gedacht. Bitte führen Sie Ihre eigenen Recherchen durch, bevor Sie in eine der verschiedenen verfügbaren Kryptowährungen investieren.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close