Tether beginnt mit der Überwachung von Händlern mit dem Chainalysis Tracking Tool


Der Stablecoin-Riese Tether (USDT) ist das neueste Kryptofirma, das AML-Tracking-Lösungen (Anti-Geldwäsche) des Blockchain-Forensik-Unternehmens Chainalysis eingeführt hat.


Partnerschaft mit Chainalysis

Chainalysis gab die Nachricht vom Einsatz in einer Pressemitteilung bekannt, die am Mittwoch (12. Februar 2020) veröffentlicht wurde. Laut Presseerklärung wird Tether das Chainalysis Know Your Transaction-Tool (KYT) einführen, um die Einhaltung von GwG-Vorschriften zu verbessern.

Jetzt kann die Tether-Plattform die Nutzung der Stablecoin in ihrer gesamten Blockchain überwachen und verdächtige Transaktionen in Echtzeit verfolgen.

Mit dem Chainalysis KYT-Tool hofft Tether, ab dem Moment der Ausgabe bis zum Zeitpunkt der Einlösung eine vollständige Überwachung seiner stabilen Münzmarken zu erhalten. Das KYT-Tool kann möglicherweise auch Daten zum Risikoprofil von USDT-Token-Inhabern bereitstellen.

Auf diese Weise kann Tether verdächtige USDT-Bewegungen auf den verschiedenen Blockchain-Plattformen überwachen, die den Stablecoin unterstützen. Paolo Ardoino, Chief Technology Officer von Tether, kommentierte die Entwicklung wie folgt:

Durch die Zusammenarbeit mit Chainalysis konnten wir unsere AML-Prozesse für alle Transaktionen mit dem Tether-Token verbessern. Mit dieser Lösung können wir ein sicheres Compliance-Programm sicherstellen, das das Vertrauen der Aufsichtsbehörden, Strafverfolgungsbehörden und Benutzer fördert.

Bei Transaktionsüberwachungstools besteht häufig die Möglichkeit von Verletzungen der Privatsphäre der Benutzer. Laut Ardoino geht das Bestreben von Tether, eine zuverlässige Einhaltung der AML-Bestimmungen zu gewährleisten, nicht zu Lasten der Offenlegung wichtiger Benutzerinformationen.

Tether war Gegenstand zahlreicher Kontroversen mit Behörden in den USA, die das Unternehmen und seinen Partner Bitfinex beschuldigten, 850 Millionen US-Dollar vertuscht zu haben. Trotz dieser rechtlichen Probleme ist USDT immer noch die größte stabile Münze auf dem Markt mit einer Marktkapitalisierung von 4,6 Mrd. USD zum Zeitpunkt der Drucklegung.

Die Aufsichtsbehörden wünschen sich eine bessere Überwachung von Kryptotransaktionen

Tethers Plan, das Chainalysis KYT-Tool zu verwenden, kommt daher, dass Regulierungsbehörden in verschiedenen Ländern Pläne zur Gewährleistung einer strengeren Überwachung der Krypto-Geldwäsche ankündigen. Mehrere Krypto-Börsen haben bereits Chainalysis als Teil ihrer Pläne zur Gewährleistung einer besseren Einhaltung der Geldwäschebestimmungen unter Wahrung der Privatsphäre der Benutzer genutzt.

In den USA sieht das vorgeschlagene Budget für 2021 vor, dass der Secret Service 2,4 Milliarden US-Dollar erhält, um unter anderem die Verwendung von Kryptowährung bei Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu überwachen. Die britische FCA überwacht auch die Geldwäsche im Zusammenhang mit Krypto.

Der Krypto-Austausch in der Europäischen Union (EU) erwartet mit der Verabschiedung der fünften Richtlinie zur Bekämpfung der Geldwäsche (AMLD5) auch höhere Anforderungen an die Bekämpfung der Geldwäsche.

Was halten Sie von der Überwachung der Benutzer durch Tether? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.


Bilder über Shutterstock

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close