Thomas Lee prognostiziert für 2020 Gewinne von über 100% für Bitcoin


  • Die Kryptogemeinschaft ist in Bezug auf die Halbierung im Mai 2020 am Zaun.
  • Fundstrat-Gründer Thomas Lee glaubt, dass die Halbierung zusammen mit zwei anderen Katalysatoren Bitcoin zu größeren Höhen führen wird.
  • Andere Analysten sind ebenfalls optimistisch, da sie ein neues Allzeithoch am Horizont prognostizieren.

In der Crypto-Community gibt es derzeit eine Debatte über die Halbierung der Bitcoins im Mai 2020. Viele behaupten, der zinsbullische Katalysator sei bereits eingepreist. Mit anderen Worten, Marktteilnehmer, die einen starken Anstieg des Bitcoin-Werts erwarten, sobald die Halbierung eintritt, wären enttäuscht.

Einige Heavy-Hitter sind jedoch der Meinung, dass die Halbierung noch lange nicht eingepreist ist. Eine Persönlichkeit, die in dieser Richtung denkt, ist Fundstrat-Gründer Thomas Lee. Der vielbeachtete Marktanalyst ging zu Twitter, um den Crypto Outlook 2020 von Fundstrat zu veröffentlichen. Das Unternehmen gibt bekannt, dass die Kryptowährung in diesem Jahr Gewinne von über 100 Prozent erzielen wird.

Die Konvergenz von drei Katalysatoren, um Bitcoin 2020 in die Stratosphäre zu transportieren

Die Top-Kryptowährung belohnte die Anleger 2019 mit beachtlichen Gewinnen von 92 Prozent. In diesem Jahr prognostiziert Fundstrat, dass der König der Kryptowährungen eine noch bessere Performance erzielen wird. Laut dem Crypto Outlook-Bericht des Unternehmens für 2020 gibt es drei Schlüsselfaktoren, die als bullische Katalysatoren für die Kryptowährung wirken können.

Das erste sind geopolitische Risiken. Anfang dieses Monats stieg der Wert von Bitcoin, als der Konflikt zwischen den USA und dem Iran eskalierte. Weitere Spannungen in der Region, die über den Handelskrieg zwischen den USA und China hinausgehen, werden wahrscheinlich die Geschichte von Bitcoin als sicheres Kapital festigen.

Der zweite Faktor ist die US-Wahl 2020. Die Unsicherheit im Ergebnis der Wahlen könnte große Geldanleger dazu bringen, sich mit Bitcoin abzusichern. Dies würde den Anwendungsfall der Kryptowährung als digitales Gold stärken.

Schließlich ist Fundstrat der Ansicht, dass die Halbierung von 2020 noch nicht eingepreist ist. Diese Katalysatoren allein sollten ausreichen, um die vorherrschende Kryptowährung in die Höhe zu treiben, die in früheren Performances zu beobachten war.

<amp-img class = "Größe-Voll-WP-Bild-227422 Amp-WP-Durchgesetzte-Größen" src = "https://www.ccn.com/wp-content/uploads/2020/01/2020-bitcoin-outlook.jpg ”alt =” 2020 bitcoin outlook ”width =” 547 ″ height = ”593 ″ layout =” intrinsic ”> <amp-img fallback =" "class =" size-full wp-image-227422 amp- wp-enforced-sizes "src =" https://www.ccn.com/wp-content/uploads/2020/01/2020-bitcoin-outlook.jpg ”alt =” 2020 bitcoin outlook ”width =” 547 ″ height = ”593 ″ layout =” intrinsic ”/>
Die Erwartungen von Fundstrat für Bitcoin in diesem Jahr | Quelle: Twitter

Fundstrat geht davon aus, dass durch das Auftreten dieser drei Ereignisse Bitcoin um mehr als 100 Prozent zulegen wird. Dies würde die Kryptowährung in eine starke Position versetzen, um das zweite Jahr in Folge zum leistungsstärksten Asset zu werden.

Die Halbierung als größter zinsbullischer Katalysator im Jahr 2020

Andere Analysten sind ebenfalls optimistisch, da sie sich auf die Halbierung im Mai freuen. Zum Beispiel glaubt Crypto Godfather, dass der Bärenmarkt zu Ende geht und Bitcoin wieder auf 20.000 Dollar steigen wird.

<amp-img class = "Größe-Voll-WP-Bild-227423 Amp-WP-Durchgesetzte-Größen" src = "https://www.ccn.com/wp-content/uploads/2020/01/bitcoin-will-hit-20k.jpg ”alt =” Crypto Godfather gibt Bitcoin-Besitzern Gründe zum Feiern. ”width =” 591 ″ height = ”397 ″ layout =” intrinsic ”> <amp-img fallback =" "class =" size -volles wp-image-227423 amp-wp-enforced-sizes "src =" https://www.ccn.com/wp-content/uploads/2020/01/bitcoin-will-hit-20k.jpg ”alt =” Crypto Godfather gibt Bitcoin-Besitzern Gründe zum Feiern ”width =” 591 ″ height = ”397 ″ layout =” intrinsic ”/>
Crypto Godfather gibt Bitcoin-Besitzern Anlass zum Feiern | Quelle: Twitter

Crypto Godfather ist nicht der einzige Analyst, der glaubt, dass Bitcoin 20.000 US-Dollar zurückerobern wird. Das bullishe Bitcoin-Makro behauptet, dass die Halbierung nur dann eingepreist würde, wenn Bitcoin 20.000 US-Dollar überschreitet.

<amp-img class = "Größe-Voll-WP-Image-227424 Amp-WP-Durchgesetzte-Größen" src = "https://www.ccn.com/wp-content/uploads/2020/01/bitcoin-halving.jpg ”alt =” Das Bitcoin-Makro sprang auf den $ 20.000-Bandwagon ”width =” 591 ″ height = ”215 ″ layout =” intrinsic ”> <amp-img fallback =" "class =" size-full wp- image-227424 amp-wp-enforced-sizes "src =" https://www.ccn.com/wp-content/uploads/2020/01/bitcoin-halving.jpg ”alt =” Das Bitcoin-Makro sprang auf den $ 20.000-Zug ”width =” 591 ″ height = ”215 ″ layout =” intrinsic ”/>
Das Bitcoin-Makro sprang auf den $ 20.000-Zug | Quelle: Twitter

Todd Butterfield, der Eigentümer des Wyckoff Stock Market Institute, stimmt Bitcoin Macro und Crypto Godfather zu. Der Wyckoff-Experte sieht auch beim Drucken von Bitcoin ein neues Allzeithoch. Er sagte CCN,

Wir rechnen immer noch mit einem Allzeithoch, aber wenn [the] Nach unten ist das Niveau von 7.600 USD durchbrochen, und ich denke, wir sehen eine rasche Bewegung unter 6.400 USD, um unser endgültiges Tief zu erreichen.

Der erfahrene Händler fügte hinzu,

Von dort hätten wir dann die Rallye zu neuen Allzeithochs, die wir gesucht haben.

Bislang hatten Bitcoin-Bullen eine Unterstützung von 7.600 USD, und die Krypto wird derzeit über 8.000 USD gehandelt. Da das digitale Gold weiterhin Anzeichen von Stärke zeigt, wird es schwierig, die bullischen Behauptungen von Thomas Lee und anderen Analysten zurückzuweisen. Es sieht so aus, als ob 2020 ein aufregendes Jahr für Bitcoin-Hodler werden wird.

Haftungsausschluss: Die oben genannten Hinweise sollten nicht als Handelsempfehlung von CCN betrachtet werden. Der Autor besitzt Bitcoin und andere Kryptowährungen. Er hält Anlagepositionen in den Münzen, betreibt jedoch keinen kurzfristigen Handel oder Tageshandel.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Gerelyn Terzo.

Letzte Änderung: 11. Januar 2020, 17:00 Uhr UTC

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close