Tulsi Gabbard ist der Held, den Demokraten nicht verdienen, aber jetzt brauchen


  • Rep. Tulsi Gabbard hat etwas vor. Und es ist genau das Gegenteil von dem, was ihre Partei seit dem Wahlsieg von Donald Trump im Jahr 2016 vorhat.
  • Tulsi Gabbard ist der Kandidat für "Ich bin mit Republikanern nicht einverstanden, aber ich hasse sie nicht". Keine alltägliche Haltung in der Demokratischen Partei von heute.
  • Aber es ist das, was sie brauchen, um ihr Mojo zurückzubekommen. Trumpfhysterie ist die Quelle seiner Kraft. Moderation würde besser funktionieren.

Abgeordneter Tulsi Gabbard entlockt seinen Demokraten den Kampf, weil sie am Montagabend in Sean Hannitys Fox News-Programm mitwirkte. Und sie sagt, sie unterstützt Donald Trump bei der Entlassung der Zeugen der Amtsenthebung, Oberstleutnant Alexander Vindman und US-Botschafter bei der Europäischen Union Gordon Sondland.

Das ist derzeit bei Demokraten nicht sehr beliebt.

Quelle: Twitter

Tatsächlich haben Demokraten und sogar unparteiische Medienanalysten die Entlassungen diskutiert, als ob Präsident Donald Trump jetzt eine Art allmächtiger Despot wäre.

Sie "beweisen", dass er der gefährliche und schreckliche Autokrat ist, vor dem Demokraten gewarnt haben.

Donald Trump Hysterie packt die Nation

So erhalten wir Schlagzeilen wie "Trump waffnet die Präsidentschaft nach dem Amtsenthebungssieg" und "Donald Trumps Amtsenthebungsrache hat gerade erst begonnen".

Die Überschrift „Waffen“ stammt von einem politischen Analysten des CNN, der sagt:

[Trump] beendet sein Projekt, das Büro nach seiner Persönlichkeit zu gestalten. Es ist ungezügelt, nicht rechenschaftspflichtig, oft profan, unempfindlich gegen äußere Einflüsse und sachliche Einschränkungen einer normalen Regierungsführung.

Das macht eine zwingende, dramatische Erzählung und dient zufällig der Übermittlung parteidemokratischer Kampagnen (oder so denken sie). Aber es ist eine unbegründete Übertreibung.

Tulsi Gabbard, der im Irak als Sanitäter diente, weiß, wie wirklich hemmungslose, nicht rechenschaftspflichtige Diktaturen aussehen. Tatsächliche Autokraten, die über wirklich despotische Regime herrschen, hätten Vindman und Sondland und ihre gesamten Familien verschwunden.

In diesen Ländern klagen die ermordeten Rebellen nicht an. Und die Lineale führen aus.

Aber Amerika ist immer noch Amerika. Und Donald Trump ist nicht mächtiger als Barack Obama oder George W. Bush. Trump hat nur die Zeugen entlassen. Die Brüder Vindman haben noch nicht einmal ihre Arbeit verloren. Sie übertragen nur Posten vom Weißen Haus an das Pentagon. Sondland wird auf seinen Füßen landen. Es wird ihnen allen gut gehen.

Regierungsbeamte der mittleren Führungsebene lehnten sich offen gegen die amtierende Exekutive der mächtigsten Nation der Welt auf und mussten in der Folge einfach den Arbeitsplatz wechseln.

Das beweist, was für ein großartiges Land Amerika ist.

Tulsi Gabbard ist ein vorbildlicher Gemäßigter für Demokraten

Sehen Sie, wie Donald Trump Tulsi Gabbard verteidigt:

Sie ist kein Aktivposten Russlands. Diese Leute sind krank. Mit ihnen stimmt etwas nicht.

Trump kam wegen der Art von Politik an die Macht, die Tulsi Gabbard ablehnt. Die Mitte wurde müde von Demokraten, die kleine Dinge überproportional blasen. Während harmlose Dinge aus dem Zusammenhang gerissen werden. Und das alles mit einem Anflug von Bosheit und Hass.

Tulsi Gabbard ist die Demokratin, die ihre Partei im Moment am meisten braucht, aber sie wird nicht zu ihrer Standartenträgerin erhoben. Weil sie nicht die Heldin ist, die sie verdient.

Die sichtbarsten Parteiführer von Jefferson haben in ihrem gewählten Amt und in den Medien einen Todespakt mit der zynischen Politik der Arroganz und des Hasses geschlossen.

Aber das machte Donald Trump zu ihrem Nordstern. Alles, was sie tun, ist in Bezug auf das Hassen und Gegnern von Trump, was sie in seine Umlaufbahn bringt.

Im Gegensatz dazu definiert sich Tulsi Gabbard durch ihre progressive Politik, nicht durch ruckartigen Hass und Herzklopfen, wenn Trump atmet.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen geben nicht unbedingt die Ansichten von CCN.com wieder.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Sam Bourgi.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close