Twitter sperrt abrupt die Konten mehrerer Krypto-Influencer.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Twitter, eine beliebte Plattform unter Krypto-Influencern und Analysten, hat suspendiert Mindestens sieben Konten in Bezug auf Kryptowährungen mit jeweils Hunderttausenden von Followern. Die Social-Media-Plattform hat Top-Accounts gesperrt, darunter @woonomic, @ 100trillionUSD, @mmcrypto, @wsbchairman, @themooncarl, @TheCryptoDog und @KoroushAK. Die tatsächliche Anzahl der gesperrten Konten ist unbekannt. Auf diesen gesperrten Konten blinkt "Konto gesperrt". "Twitter sperrt Konten, die gegen die Twitter-Regeln verstoßen." Der Grund für die plötzliche Zensur ist unbekannt.

Zensiert Twitter kryptobezogene Konten?

Zum Zeitpunkt des Schreibens wurden der Twitter-Account von Willy Woo, einem Bitcoin-On-Chain-Analysten mit über 325,5.000 Followern, und PlanBs Handle @ 100trillionUSD, der ein BTC-Stock-to-Flow-Modell veröffentlicht, wiederhergestellt, der Rest blieb jedoch gesperrt . Laut Woo wurde sein Twitter-Account für ungefähr 6 Stunden gesperrt, bevor er nach einer Anfrage wiederhergestellt wurde. Der Social-Media-Riese bemerkte in einer mit Woo geteilten Erklärung: „Wir haben Systeme, die mehrere automatisierte Spam-Konten in großen Mengen finden und entfernen, und Ihre wurden versehentlich als Spam gekennzeichnet. Bitte beachten Sie, dass es ungefähr eine Stunde dauern kann, bis Ihr Follower und die folgenden Zahlen wieder normal sind. “

Jack Dorsey setzt sich weiterhin für Bitcoin ein.

Die plötzliche Zensur von Krypto-Influencern auf Twitter ist seltsam, da Jack Dorsey selbst ein Bitcoin-Befürworter ist und öffentlich über die Vorteile von Bitcoin gesprochen hat. Mehrere auf der Plattform wiesen darauf hin, dass der Grund für die plötzliche Sperrung dieser Twitter-Konten die Unfähigkeit der Social-Media-Plattform war, gegen die gefälschten Influencer-Konten vorzugehen, die häufig versuchen, Kryptowährungen von verzweifelten Opfern abzusaugen. Dies ist nicht das erste Mal, dass eine Social-Media-Plattform versucht, kryptobezogene Inhaltsersteller zu zensieren. Zuvor hatte der Video-Sharing-Riese YouTube mehrere berühmte Crypto Youtubers-Konten gesperrt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close