Unterstützung des Client-Ökosystems von Ethereum | Blog der Ethereum Foundation

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Mit der Einführung der Beacon-Kette im Jahr 2020 unterstützt Ethereum heute zwei Arten von Kunden: diejenigen, die sich auf die Anwendungsschicht (oft als eth1 bezeichnet) und diejenigen, die den Nachweis des Einsatzes erbringen Konsensschicht (aka eth2). Wie diejenigen, die Validatoren ausführen, genau wissen (da sie beide Clienttypen ausführen), dient jeder einem bestimmten Zweck und versorgt einen anderen Teil eines Ethereum mit Strom.

Angesichts der Bedeutung, die beide Kundengruppen für die langfristige Gesundheit und Netzwerkvielfalt von Ethereum haben, ist unsere Arbeit zur Unterstützung der gesamten Kundenlandschaft von grundlegender Bedeutung für unsere Arbeit im Ökosystem.

Layer-spezifische Client-Support-Updates

die Anwendungsschicht

Im Jahr 2021 plant die Ethereum Foundation, Kunden-Teams auf Anwendungsebene mindestens 4 Mio. USD zuzuweisen.

Diese Zuschüsse, von denen die ersten verteilt wurden, unterstützen die folgenden Kundenteams: Besu, Geth (Go Ethereum), Nethermind, Open Ethereum und Turbo Geth.

Schon in den Anfängen von Ethereum war klar, dass eine größere Kundenvielfalt dazu beitrug, Ethereum im Kern zu stärken. Deshalb bekräftigen wir unsere Unterstützung für ihre Arbeit mit diesem ersten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit heute.

die Konsensschicht

Im Jahr 2021 stellt die EF Kunden auf Konsensschicht mindestens 7 Mio. USD zur Verfügung. Dies ist eine Steigerung gegenüber unserer Finanzierung im Jahr 2020, bei der etwa 4,5 Mio. USD für Kundenteams ausgegeben wurden, wie in früheren Beiträgen beschrieben (ESP 2020 Alloation Updates, Q1, Q2, Q3, Q4). Darüber hinaus kann im Laufe des Jahres Unterstützung für regelmäßige Aktualisierungen des Forschungs- und Ökosystem-Supportteams für Audits, formale Verifizierungen, Tests, Bug Bounties, Tools und andere Community-Unterstützung angekündigt werden.

Die Konsensschicht hat heute vier Kunden, Lighthouse, Teku, Prysm und Nimbus, die online sind und seit dem Start der Beacon-Kette im Dezember stabil sind. Zum Zeitpunkt dieses Beitrags haben diese Clients die Sicherung der Beacon-Kette durch über 3,5-mm-Ether ermöglicht, die von über 110.000 aktiven Validatoren bereitgestellt werden. Dieses Kunststück und die bisherigen Leistungen dieser Teams können nicht genug betont werden. 👏

Darüber hinaus hat ein fünfter Client, Lodestar, hochwertige Javascript-Tools (die bereits von verschiedenen Explorern und anderen Beacon-Chain-Tracking-Tools verwendet werden) und andere API-Standardisierungen bereitgestellt und beabsichtigt, Beacon-Chain-Light-Clients in diesem Jahr in Produktion zu bringen!

Unsere Unterstützung im Jahr 2021 wird sich in erster Linie an diese fünf Kunden richten, wobei im Verlauf der Entwicklung weitere Möglichkeiten möglich sind.

Gemeinsam vorwärts gehen

Wie Danny Ryan kürzlich in seinem Beitrag zu Finalized # 23 erklärte: „Als Beacon Chain Staker benötigen Sie einen Ethereum PoW-Endpunkt, um alle Ihre verschiedenen Aufgaben als Validator erfolgreich ausführen zu können.“ Dies bedeutet, dass heute und nach dem Zusammenführen beide Client-Typen erforderlich sind, um das Netzwerk mit Strom zu versorgen. Und da die vertraute Technologie der Anwendungsschicht unabhängig von Änderungen des Konsenses erhalten bleibt, müssen Dapps, Entwickler oder Benutzer Ethereum nicht wie bisher weiter verwenden. Kurz gesagt, beide Kundentypen bleiben notwendig, und die langfristige Stärke, Gesundheit und Dezentralisierung von Ethereum gelingt, wenn sie erfolgreich sind.

In den letzten Monaten haben wir neues Interesse und neue Innovationen für Ethereum gesehen, und weitere sind sicherlich in Sicht. Da die Netzwerknutzung zunimmt und das Potenzial von Ethereum noch größer erscheint, ist die nachhaltige Unterstützung von Open Source-Software auf beiden Ebenen von entscheidender Bedeutung. Wir freuen uns darauf, weitere Aktualisierungen unserer Arbeit in diesem Bereich bereitzustellen. 🚀

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close