Während Bitcoin und Ethereum fallen, zeichnet der Analyst, der die Kryptokorrektur vorhergesagt hat, den Weg voraus

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ein Analyst, der im Februar mit einer signifikanten Kryptokorrektur gerechnet hat, ermittelt seine wichtigsten Preisniveaus für die beiden wichtigsten digitalen Assets nach Marktkapitalisierung.

In einer neuen Strategiesitzung hebt Michaël van de Poppe die Tatsache hervor, dass Bitcoin im Februar und März historisch gesehen rote Kerzen gesehen hat, wobei sich zu dieser Jahreszeit sowohl 2018 als auch 2020 erhebliche Rückschläge abzeichneten.

Der Händler beobachtet nun, ob Bitcoin eine Unterstützung zwischen 50.800 und 52.500 US-Dollar beibehält.

Wenn BTC unter diese Region fällt, sagt van de Poppe, dass sein persönlicher Bereich „Buy the Dip“ wahrscheinlich in der Region von 32.000 bis 38.000 USD liegt.

Quelle: Michaël van de Poppe

In Bezug auf Ethereum strebt der Analyst einen Rückgang gegen Bitcoin (ETH / BTC) im Bereich von 0,032 bis 0,029 an, der derzeit bei etwa 1.700 bis 1.530 US-Dollar liegt.

Van de Poppe stellt fest, dass die Korrektur gesund ist und die Bullenmarktstruktur weiterhin intakt ist.

Er skizziert auch, was er braucht, um sich über den Preisverlauf der zweitgrößten Kryptowährung Gedanken zu machen.

"Es ist anders als in den letzten Monaten. In den letzten Monaten ist Bitcoin gefallen und Altcoins sind in die Höhe geschossen. In diesem Fall sehen wir, dass Bitcoin fällt und Altcoins zusammen mit Bitcoin fallen, was bedeutet, dass dies ein Zeichen von Schwäche ist…

Sie möchten nicht, dass der Preis für Ethereum / Bitcoin unter 0,023 fällt [$1,220]. Ich erwarte nicht, dass das passiert. “

Der Preis von Bitcoin fiel am Montag kurzzeitig auf etwa 47.700 US-Dollar, bevor er sich schnell wieder über 50.000 US-Dollar erholte.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist Bitcoin in den letzten 24 Stunden um 7,5% gesunken und laut CoinGecko bei 53.203 USD. Ethereum ist um 12,3% auf 1.722 USD gefallen.

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Camilkuo

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close