Warum Impact Investing und Crypto für beide Seiten von Vorteil sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

Dieses Jahr war wie kein anderes. Eine globale Gesundheitspandemie, mehrere Börsenschocks, die Destabilisierung der Belegschaft und vieler Wirtschaftszweige. Nach einem Jahr des Lebens mit COVID-19 hat das Verhalten von Verbrauchern und Investoren neue Eigenschaften angenommen, da sich digitales und nachhaltiges Geschäft und Finanzen parallel entwickelt haben.

In einem solchen Moment sind aufkommende Technologien wie Tokenisierung und Blockchain-Technologie relevanter denn je – und haben eine tiefgreifende Chance erhalten. Da sich die traditionellen Märkte in einer Krise befinden, suchen Anleger Zuflucht in kryptografisch einwandfreien Währungen und treiben Bitcoin auf neue Höchststände aller Zeiten. Inzwischen haben alternative Anlageklassen wie ESG-Anlagen (Environmental, Social and Corporate Governance) bei den Anlegern an Boden gewonnen und zum ersten Mal seit Bestehen 1 Billion USD an Fonds überschritten.

Dieser Beitrag ist Teil des CoinDesk-Jahresrückblicks 2020 – einer Sammlung von Beiträgen, Aufsätzen und Interviews zum Jahr in Crypto und darüber hinaus. Mohammad Raafi Hossain ist Mitbegründer und CEO von Fasset, einer Krypto-Börse im Nahen Osten.

Da wir weiterhin neue Höchststände auf den Märkten für digitale Vermögenswerte und ESG erleben, ist es an der Zeit zu prüfen, ob diese beiden wachsenden Sektoren das Potenzial haben, sich gegenseitig zu nutzen und zu unterstützen.

Da Impact-Investments und ESG-freundliche Fonds immer beliebter werden, hat die Cryptocurrency-Community die Möglichkeit, einen Teil dieser Dynamik durch den Einsatz von Tokenisierungstechnologie zu erfassen. Durch die Nutzung des Appetits der Anleger für diese Anlageklassen kann möglicherweise die Reifung des Sektors digitaler Vermögenswerte beschleunigt werden, zusammen mit der Akzeptanz von Asset-Backed-Token und anderen digitalen Vermögenswerten in traditionelleren Finanzkreisen.

Impact Investing

ESG-Anlagen, die wohl zu den am schnellsten wachsenden Anlageklassen gehören, werden voraussichtlich bis 2025 die Hälfte aller Anlegerportfolios erreichen und insgesamt 35 Billionen US-Dollar betragen. Dies ist teilweise darauf zurückzuführen, dass mehr Anleger ESG-freundliche Vermögenswerte als wirksame Absicherung gegen Volatilität und Abwärtsrisiken anerkennen. Laut einer Umfrage von State Street schreiben 69% der Anleger diese als solche zu.

Während die ESG-Fonds 2019 Rekordströme verzeichneten, wurde die Anlegeraktivität durch die COVID-19-Pandemie beschleunigt. Dieser Effekt wurde durch Klimakrisen, sozioökonomische Durchsuchungen und Protestbewegungen in zahlreichen großen Volkswirtschaften verstärkt, was zu einer stärkeren Berücksichtigung der Art und Weise führte, wie Unternehmen Geschäfte tätigen und wo Kapital platziert wird.

Der neu entdeckte Appetit auf ESG-Investitionen ist eine gute Nachricht für die Gesellschaft insgesamt. Angesichts der zunehmenden sozioökonomischen Kluft und Arbeitslosigkeit auf der ganzen Welt könnten Impact Investing eine herausragende Rolle bei der Bewältigung dieser Herausforderungen spielen. Beispielsweise können Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur mit jeder investierten Milliarde US-Dollar über 21.000 Arbeitsplätze schaffen. Angesichts dieser beträchtlichen sozioökonomischen externen Effekte könnte diese Anlageklasse eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Erholung und Zukunft der Weltwirtschaft spielen.

Eine harte Schlacht

Die Erschließung dieser potenziellen Vorteile ist nicht ohne Herausforderungen. Im Durchschnitt besteht zwischen 2016 und 2030 ein jährlicher Bedarf an Investitionen in Höhe von 6,9 Billionen US-Dollar in eine nachhaltige Infrastruktur, um die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) zu erreichen. Da öffentliche Stellen und Regierungen Schwierigkeiten haben, diese Entwicklung zu finanzieren, wird die Finanzierungslücke für diese Projekte voraussichtlich bis 2040 15 Billionen US-Dollar erreichen. Dies bedeutet, dass zunehmend privates Kapital benötigt wird, um diese Lücke zu schließen.

Bei privaten Investitionen gibt es jedoch zahlreiche Hindernisse für den Eintritt in den Investmentmarkt für nachhaltige Entwicklung, von geringer Liquidität, großen Ticketgrößen und mangelnder Optionalität bis hin zu hohen Gemeinkosten und Eintrittskosten und begrenzter Transparenz. Angesichts dieser erheblichen Marktmängel könnten Anleger von der Bereitstellung digitaler Assets und der Tokenisierung als vielversprechende Lösungen für die Probleme des ESG-Sektors profitieren.

Die Welt sieht sich weltweit mit zunehmenden sozioökonomischen Lücken und Arbeitslosigkeit konfrontiert, und Impact Investing könnte eine herausragende Rolle bei der Bewältigung dieser Herausforderungen spielen

Tokenisierte ESG-Investitionen wie Wind- oder Solarparks, die sich über die physische, finanzielle und digitale Welt erstrecken, könnten den Eigentümern nachhaltiger Infrastrukturanlagen neue Möglichkeiten für die Kapitalakkumulation bieten, um die Entwicklung solcher Projekte zu finanzieren. In ähnlicher Weise würden durch die Tokenisierung von ESG-freundlichen Anlagen Probleme im Zusammenhang mit dem Marktzugang, mangelnder Liquidität und unerschwinglich hohen Kosten und Gebühren für Anleger nahtlos überwunden.

Wenn diese Vermögenswerte liquider, zugänglicher und handelbarer werden. Anleger, die ihre Portfolios mit risikoarmen, hoch belastbaren Vermögenswerten diversifizieren möchten, werden in den Bereich der digitalen Vermögenswerte einbezogen, wodurch möglicherweise traditionelle Finanzakteure zu Marktteilnehmern für Kryptowährungen werden.

Ein gegenseitiger Vorteil

Derzeit ist die dezentrale Finanzierung (DeFi) die am schnellsten wachsende Tasche im Kryptoraum und schafft enorme Anreize und Zugkraft bei Privatanlegern und institutionellen Anlegern. Während DeFi oft durch innovative On-Chain-Lösungen gekennzeichnet war, haben einige Kritiker darauf hingewiesen, dass durch fortlaufende Experimente nur ein begrenzter „realer Wert“ erzielt wurde.

Tokenisierungstechnologien können der ESG-Community zwar erheblich zugute kommen, sie könnten jedoch auch dazu dienen, dem Markt für digitale Assets in Form einer tokenisierten nachhaltigen Infrastruktur einen echten, nicht in der Kette liegenden materiellen Wert zu verleihen. Da ESG-freundliche Investitionen immer beliebter werden und sich für traditionelle Finanzierungen als äußerst attraktiv erweisen, könnten tokenisierte Impact-Investitionen als Mittel für eine stärkere Krypto-Akzeptanz und die Akzeptanz digitaler Assets in institutionellen und politischen Kreisen dienen.

Siehe auch: Unternehmen nutzt Ethereum, um nachhaltige Infrastruktur im Kampf gegen den Klimawandel zu kennzeichnen

Derzeit stehen wir vor der großen Chance, digitale Assets den etablierten Finanzakteuren zur Verfügung zu stellen. Der Kryptosektor hat die Möglichkeit, den Aufstieg der ESG zu seinem Vorteil zu nutzen, um sowohl dem ESG-Sektor einen Mehrwert zu verleihen als auch die Reifung des Kryptoraums zu beschleunigen.

Mit Blick auf die Zukunft lässt sich nicht leugnen, dass die digitalen Vermögenswerte und die Auswirkungen auf die Investitionsräume nach der Pandemie eine Rolle bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Branchen und Wirtschaft spielen werden. Ob beide Branchen zur Förderung des gegenseitigen Wachstums beitragen können oder nicht, bleibt abzuwarten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close