Warum Quppy die All-In-One-Superapp für die Post-Covid-19-Welt werden könnte

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die digitale Finanzlösung Quppy hat eine Investitionsrunde mit einer vielversprechenden Bewertung von 25 Millionen Euro abgeschlossen. Angeführt von renommierten Investoren aus verschiedenen Sektoren belegen die Runde und ihr Ergebnis das Engagement dieses Projekts, die All-in-One-Superapp für die Konvergenz traditioneller und digitaler Finanzdienstleistungen zu werden.

Quppy ist die erste voll funktionsfähige Lösung auf Basis des Bank as a Service Modells. Es ermöglicht normalen Menschen und Unternehmen mit mehreren Funktionen auf das Finanzsystem zuzugreifen. Benutzer können es auf iOS oder Android herunterladen, um ihre Kryptowährungen und traditionellen Währungen zu verwalten, sofort ein Konto in Euro und britischen Pfund zu eröffnen und auf die Aufladefunktion von Quppy zuzugreifen.

Die Runde wird es diesem Projekt ermöglichen, über seine derzeitigen Grenzen hinaus in Regionen zu wachsen, in denen ein Großteil der Bevölkerung außerhalb des Finanzsystems lebt. Nach 2020 hat sich aufgrund der Covid-19-Pandemie der Bedarf an Lösungen wie Quppy erhöht; die Welten bewegen sich schneller in die Digitalisierung.

Dmitry Nikiforov, CEO von Quppy, zeigte sich von der erfolgreichen Runde des Projekts begeistert. Er hob die Bedeutung der Ergebnisse hervor, nachdem sich die US- und EU-Märkte aufgrund des Covid-19-Notfalls unterdurchschnittlich entwickelt hatten. In diesem Szenario gelang Quppy ein stetiges Wachstum bei Kunden und Partnern. Nikiforov fügte hinzu:

Eines unserer Hauptziele ist es, unseren Kunden täglich ein brandneues persönliches Banking-Erlebnis zu bieten und gleichzeitig zu den Standards von Open Banking-Mechanismen auf der ganzen Welt beizutragen.

Wie Quppy das Finanzsystem stören könnte

Das Projekt wird auf Lateinamerika ausgedehnt. Somit haben die Benutzer in dieser Region Zugang zu unschätzbaren Werkzeugen, um den durch die Pandemie, Sperren und die Abschaltung des Bankensystems verursachten Hindernissen entgegenzuwirken. Das Unternehmen ist bestrebt, die Nachfrage seiner Kunden nach kontaktlosen Finanz- und Zahlungslösungen zu erfüllen.

Bis Ende 2021 wird Quppy seine Prepaid-Karten auf den Markt bringen und 2021 einen weiteren Meilenstein erreichen; Es wird erwartet, dass das Projekt seinen Umsatz in diesem Zeitraum monatlich um 20 % steigern wird. Neben der Aufladung und anderen Funktionen werden Prepaid-Karten ein neuer Schritt auf dem Weg zur bequemsten Finanzlösung sein.

Covid-19 veränderte das Leben jedes Menschen auf dem Planeten und betonte die Unannehmlichkeiten des alten Wirtschaftssystems. Berichte namhafter Unternehmen wie Deloitte verzeichnen eine steigende Nachfrage nach digitalen Lösungen im Zahlungs- und Finanzbereich. Quppy ist gut geeignet, um an der Spitze dieser neuen digitalen Wirtschaft zu stehen, seine Funktionen haben bereits dazu beigetragen, Benutzer zu verbinden, die sonst vollständig von ihren Familien und Angehörigen getrennt wären.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close