Warum sich die Kyber-Netzwerk-Token trotz der Coronavirus-Rezession auf 100 Mio. USD verdreifacht haben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kyber ist möglicherweise das heißeste Token-Projekt von Great Lockdown.

Laut dem Analyseunternehmen Flipside Crypto ist das Kyber-Netzwerk eines der am schnellsten wachsenden Token-Projekte während der von Coronaviren ausgelösten Rezession (in Bezug auf Entwicklerbeiträge, Social-Media-Chatter, Blockchain-Datensätze, Brieftaschenadressen und entsprechende Apps).

Dieses DEX-Protokoll (Decentralized Exchange) ist mit dem Token KNC verbunden, dessen Preis seit 2019 von rund 0,18 USD im Dezember 2019 auf 0,64 USD bis Anfang Mai 2020 gestiegen ist, so Messari. Händler müssen KNC nicht verwenden, aber in naher Zukunft können sie es verwenden, um Belohnungen zu setzen und über Entwicklungsentscheidungen abzustimmen.

In der Zwischenzeit ist das Kyber Network-Protokoll im Wesentlichen das drittbeliebteste DEX mit Reserven im Wert von fast 5,4 Mio. USD in seinen dezentralen Finanzsystemen (DeFi), die hinter Uniswap und IDEX rangieren. Es wird geschätzt, dass das Protokoll verarbeitet wird 200 Millionen Dollar allein im März Volumen wert. Es wurde von 13.000 genutzt Crypto Wallet-Adressen im März von 62.264 aktiven Adressen seit Januar 2019.

Außerdem ist dieses asiatische DEX-Startup mit Teammitgliedern in Vietnam und Singapur jetzt auch Teil der ersten Gruppe von Teilnehmern an der DeFi Alliance (CDA) in Chicago, zu der DeFi-Startups wie IDEX, dYdx, Synthetix, Set Protocol, Opyn und 0x gehören.

Lesen Sie mehr: Das Top-DEX von Ethereum wird mit neuen Skalierungsfunktionen neu gestartet

CDA-Mitbegründer Imran Khan von Volt Capital sagte, über 100 Teams hätten sich für die CDA beworben, aber nur sieben Startups wurden ausgewählt.

"Market Maker und Liquiditätsanbieter benötigen je nach Handelsstrategie unterschiedliche Optionen", sagte Khan. "Kybers Wettbewerbsvorteil besteht darin, dass es sich um einen dezentralen Austausch handelt. Sie können regulatorische Arbitrage spielen und schnell wachsen."

Liquidität

Bisher scheint die Liquidität des Kyber-Netzwerks relativ gesund zu sein. Im Januar 2020 schätzte Binance Research, dass das Projekt 35.000 aktive Benutzer hatte.

Das Netzwerk überlebte seinen ersten echten Stresstest im März, als das Protokoll den Handel im Wert von 33 Millionen US-Dollar an einem einzigen Tag ohne nennenswerte Störungen trotz katastrophaler Volatilität in breiteren Märkten unterstützte. Khan fügte hinzu, dass die CDA darauf abzielt, den Wert der in DeFi-Systemen gesperrten Vermögenswerte bis 2021 von rund 1 Milliarde US-Dollar auf 8 Milliarden US-Dollar zu steigern.

"Damit der Raum echte Liquidität erhält, brauchen wir professionelles Market Making", sagte Loi Luu, CEO von Kyber Network.

Die meisten DEXs verzeichneten zu Beginn der Coronavirus-Krise erhebliche Zuwächse, sodass Kyber dadurch nicht einzigartig wird. Zum Beispiel erreichte das CDA-Mitglied 0x im März ein neues Allzeithoch mit einem Volumen von über 100 Millionen US-Dollar. Was Kyber von Startups wie 0x unterscheidet, ist, dass ersteres in erster Linie ein Liquiditätsprotokoll ist, nicht nur ein DEX.

Lesen Sie mehr: Chicagos Handelsunternehmen setzen auf DeFi mit neuer „Allianz“

Das Kyber Network DEX ist lediglich ein Proof-of-Concept, um zu zeigen, dass das Protokoll On-Chain-Handelsfunktionen ermöglichen kann. Viele Wallets und DeFi-Plattformen wie Uniswap und Trust Wallet sind auch mit dem Kyber-Protokoll im Backend verbunden.

"On-Chain Market Making unterscheidet sich stark von Off-Chain Market Making, da Sie die Blockchain tatsächlich verwenden, um alle Ihre Vorgänge auszuführen", sagte Kying Network-Berater Ming Ng. "Intelligente Verträge können nur mit anderen intelligenten Verträgen kommunizieren."

Kurz gesagt, um Ethereum zu einer globalen Finanzplattform zu machen, müsste so etwas wie Kyber Network (obwohl nicht darauf beschränkt) die Smart-Contract-Funktionalität in allen Ebenen eines Handels übersetzen.

team_retreat_katalyst
Mitarbeiter von Kyber Network bei einem Team-Retreat.
Quelle: Kyber Network

Ketten

Selbst wenn Geschäfte in der Kette abgewickelt werden, sind Auftragsbücher normalerweise außerhalb der Kette, was genau die Lücke ist, die das Kyber-Netzwerk schließen möchte.

Zurücktreten bedeutet Liquidität im Allgemeinen die Fähigkeit, Geld zu bewegen und tatsächlich zu verwenden, während ein „intelligenter Vertrag“ nur eine Software ist, die automatisch Geschäftsaktivitäten auslöst. Wenn ein Händler beispielsweise ein Tool erstellen möchte, das den Preis eines bestimmten Vermögenswerts in integrierten Auftragsbüchern abfragt, kann er das Kyber-Netzwerk verwenden, um dies zu tun. Dann könnte sein intelligenter Vertrag einen Trade ausführen oder den Betrag oder Preis ändern.

"Sie bieten eine andere Art des Handels und einige der Market Maker werden sich wohler fühlen, mit ihnen zu arbeiten", sagte Luu über die CDA-Kollegen IDEX und 0x. „Sie können den vollwertigen dezentralen Stapel haben [with Kyber], vom Domainnamen und Code bis zum Smart Contract. “

Es wird eine Herausforderung sein, professionellere Market Maker dazu zu bringen, mit dem On-Chain-Handel zu experimentieren, aber Luus 55-köpfige Belegschaft verfügt immer noch über mehr als die Hälfte seiner ursprünglichen Token-Verkaufsfonds, sagte Luu. Das erste Münzangebot von KNC (ICO) brachte Berichten zufolge im Jahr 2017 200.000 Äther (ETH) ein. Außerdem hat das Team sein Protokoll mit Hundefutter gefüttert, indem es für Market Making und den oben genannten DEX verwendet wurde, und bisher einen bescheidenen Gewinn erzielt.

"Market Maker sollten mit Kyber Gewinne erzielen können", sagte Ng. "Wir bauen ein vollständig nachhaltiges Ökosystem auf, in dem alle Akteure des Ökosystems Geld verdienen können."

Mit einem neuen Protokoll-Upgrade, das Ende Juni eingeführt wird und Katalyst heißt, können KNC-Token-Inhaber an einem Proof-of-Stake-System teilnehmen, um Belohnungen für die Aufrechterhaltung dieses DeFi-Netzwerks zu erhalten.

Lesen Sie mehr: Kyber bietet delegiertes Token-Staking nach dem kommenden Netzwerk-Upgrade an

Wenn der Erlös aus dem Token-Verkauf versiegt, könnte das gleichnamige Startup diesen Mechanismus ebenso wie andere Stakeholder nutzen, um Geld zu verdienen. Derzeit steigt die Nachfrage nach dem Token an allen Börsen, da immer mehr Teams das Kyber-Protokoll für einzigartige Handelsstrategien im Zusammenhang mit Stablecoins wie Dai, USDC und Tether verwenden.

Einige Händler bevorzugen möglicherweise ein vertrauteres Börsen- und Abwicklungsmodell. Für diejenigen, die mit quasi dezentralen Modellen experimentieren möchten, bietet die CDA der alten Garde jetzt eine Struktur, um praktische Erfahrungen in der Kettenarbeit zu sammeln. Ebenso sagte Khan von Volt Capital, sein Fonds plane, sich an der Beteiligung am Kyber-Netzwerk zu beteiligen.

"Das Ziel von Kyber Network als DEX ist, dass gehandelte Vermögenswerte das Protokoll nicht verlassen", sagte Khan. "Eine tiefere Liquidität ermöglicht effizientere Märkte und neue Wege für Einzelhändler an Bord."

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close