Was die Top 5 Kryptoanalysten und Fondsmanager denken, wird mit dem Preis von Bitcoin im Jahr 2021 geschehen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Trotz der Pandemie und der globalen Turbulenzen im Jahr 2020 verzeichnete Bitcoin eine äußerst starke Rally.

Die Kryptowährung stieg bis 2020 um über 300 Prozent und ist damit neben den Tesla-Aktien TSLA das leistungsstärkste institutionelle Asset.

Dies trotz des Rückgangs von Bitcoin auf 3.500 USD Mitte März, was viele Zweifel an der langfristigen Überlebensfähigkeit der Kryptowährung aufkommen ließ.

Dennoch glauben die meisten Analysten, dass BTC im Jahr 2021 eine sehr gute Leistung erbringen wird. Hier finden Sie eine Liste der Top-Kryptoanalysten und Fondsmanager, die davon ausgehen, dass die führende Kryptowährung in den kommenden 12 Monaten passieren wird.

Thomas Lee

Thomas Lee, Mitbegründer von Fundstrat Global Advisors, sagt Bitcoin könnte sich im Jahr 2021 verdreifachen. Unter der Annahme, dass er einen Basispreis von 30.000 US-Dollar verwendet, bedeutet dies, dass BTC im kommenden Jahr auf 90.000 US-Dollar und darüber hinaus steigen könnte.

"Ich denke, dass 2021 dem Jahr 2017 sehr ähnlich sein wird, was bedeutet, dass Bitcoin im Jahr 2021 noch besser abschneiden wird als im Jahr 2020. Also etwas über 300%."

Er glaubt, dass Bitcoin durch den fallenden Wert des US-Dollars im Vergleich zu anderen Fremdwährungen größtenteils nach oben getrieben wird:

"Die Schwäche des Dollars wird die Leute zum Nachdenken bringen: Wie hält man eine Einheit soliden Geldes? Viele dieser Leute dachten, Gold wäre dieser Laden. Ich denke, es hat immer noch eine vernünftige Grundlage für jemanden, lange auf Gold zu setzen. Aber ich denke, für jüngere Leute und diejenigen, die aus der digitalen Generation stammen, ist Bitcoin das digitale Gut, das sie halten möchten. “

Der Investor fügte hinzu, dass es ein großes Kontingent jüngerer Investoren gibt, die Bitcoin über Gold suchen könnten.

Dies ist ein Gefühl, das an der Wall Street geteilt wurde, und deshalb sagen einige prominente Investoren, dass sie BTC über das Edelmetall kaufen.

Kelvin Koh

Kelvin Koh, Mitbegründer der Spartan Group und ehemaliger Partner von Goldman Sachs, geht davon aus, dass Bitcoin im Jahr 2021 100.000 USD übersteigen wird.

Der Risikokapitalgeber und Investmentmanager prognostizierte Anfang 2020, dass Bitcoin im vergangenen Jahr 40.000 US-Dollar erreichen würde. Seine Vorhersage erwies sich als eine der genaueren im Kryptoraum.

Michael McGlone von Bloomberg

Der Bloomberg-Analyst Michael McGlone schrieb in seinem Monatsbericht vom Dezember, dass Bitcoin im Jahr 2021 50.000 US-Dollar erreichen könnte, und verwies auf die makroökonomischen Trends, die diesen Markt noch weiter ankurbeln werden.

Er fügte hinzu, dass die Angebots- und Nachfragedynamik des Kryptomarktes optimistisch ist, da das Kapital Bitcoin über Futures und Produkte wie den Grayscale Bitcoin Trust ankurbelt.

Mike Novogratz

Der frühere Partner von Goldman Sachs, Mike Novogratz, sagt, dass Bitcoin in naher Zukunft 65.000 US-Dollar erreichen könnte.

Obwohl er dieser Vorhersage kein Datum beigefügt hat, kann davon ausgegangen werden, dass die Kryptowährung im kommenden Jahr 65.000 US-Dollar erreichen wird.

Bitcoin, derzeit auf Platz 1 nach Marktkapitalisierung, ist gestiegen 0,36% in den letzten 24 Stunden. BTC hat eine Marktkapitalisierung von 547,44 Mrd. USD bei einem 24-Stunden-Volumen von 39,83 Mrd. USD.

Bitcoin-Preistabelle

BTCUSD Chart von TradingView

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close