Was ich beim ersten Mal gelernt habe Ich habe eine Million Dollar verloren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Jeff Dorman, ein CoinDesk-Kolumnist, ist Chief Investment Officer bei Arca, wo er das Investment Committee leitet und für die Portfoliogröße und das Risikomanagement verantwortlich ist. Er verfügt über mehr als 17 Jahre Handels- und Vermögensverwaltungserfahrung bei Unternehmen wie Merrill Lynch und Citadel Securities.

"Hast du in beide Richtungen geschaut?"

Ich habe kürzlich meinen 7-jährigen Sohn auf eine Radtour mitgenommen und er fing an, die Straße zu überqueren, ohne hinzusehen. Ich packte seinen Lenker und rief: „Hast du in beide Richtungen geschaut?"Und er antwortete:"Oh, ich habe es vergessen. ” Glücklicherweise gab es an diesem Tag keinen Verkehr und ich war direkt neben ihm, aber ich erklärte ihm, dass es kein Luxus ist, sich daran zu erinnern, in beide Richtungen zu schauen, den man sich leisten kann, zu vergessen. Aber im Rückblick wurde mir klar, dass ich ihn nicht daran erinnern konnte, bevor wir uns auf den Weg machten. Dummerweise konzentrierte ich mich nur auf die lohnende Erfahrung einer Familienradtour bei perfektem Wetter und verlor für einen Moment die Abwärtsrisiken aus den Augen.

Bei der Verwaltung von Fremdkapital müssen die Abwärtsrisiken im Vordergrund stehen. Selbst in einem Bereich wie Krypto mit asymmetrischem Aufwärtspotenzial muss sich die Einstellung zum Investieren von „Wie hoch kann es gehen?“ Abwenden. zu "wie tief kann es gehen?" Genau wie bei meinem Gespräch mit meinem Sohn kann man es sich nicht leisten, das Risikomanagement jemals zu vergessen.

Das erste Mal habe ich eine Million verloren

Vor der Finanzkrise 2008 war ich bei Merrill Lynch als Händler für Unternehmensanleihen tätig. Die Zeiten an der Wall Street vor der Krise waren gut. Die Größe meines Handelsbuchs war unbegrenzt, solange ich Geld verdiente und in meinen Risikoberichten nichts auftauchte, was rote Fahnen setzen würde. Der Vorteil war ein großer Bonus, während der Nachteil einfach meinen Job verlor. Der Handel an der Wall Street war wie eine Call-Option – bekannt als Abwärtsbewegung, unbegrenzte Aufwärtsbewegung.

Ich habe hart gearbeitet, um die Finanzdaten der Unternehmen zu verstehen, mit denen ich gehandelt habe, und ich habe mir in der Welt der Unternehmensanleihen einen Ruf als intelligenter Kredithändler erarbeitet. Im Laufe meiner Handelskarriere habe ich weit mehr gute als schlechte Investitionen getätigt. Leider war ich als 27-Jähriger, der in einem lose verwalteten System arbeitete, schrecklich im Risikomanagement.

Das erste Mal, dass ich 1 Million Dollar verlor, geschah tatsächlich in derselben Woche, in der ich zum ersten Mal 1 Million Dollar verdiente. Ich war lange die Anleihen von Trump Entertainment, einer bekannten Atlantic City Casino-Kette von Donald Trump. Trump wollte eines der drei Casinos verkaufen, die er besaß, und es wurde gemunkelt, dass großes Interesse bestand. Der Verkauf dieses Vermögenswerts wäre für die Anleihegläubiger ein positiver Kredit gewesen, da die aus dem Verkauf erzielten Barmittel zu einer Refinanzierung der Anleihen zu einem Preis geführt hätten, der höher war als der, an dem die Anleihen gehandelt wurden. In Atlantic City verschlechterten sich die Umsätze jedoch rapide, insbesondere bei Trump-Immobilien. Die Anleihen wurden mit „CCC“ bewertet, und jede eigenständige Analyse des Trump-Kredits, der künftigen Einnahmen und der Cashflows hätte die meisten Menschen dazu veranlasst, die Anleihen zu verkaufen und nicht zu besitzen (was viele intelligente Hedgefonds taten). Dies war die ultimative „ereignisgesteuerte“ Investition mit binären Ergebnissen.

Siehe auch: Jeff Dorman – Crypto benötigt ein Rational Value Investing Model

Eines Morgens wachte ich mit einem Bericht im Wall Street Journal auf, der besagte, dass das Trump Marina Hotel & Casino verkauft werden würde, und es gab einen Käufer, der bereit war, einen ausreichend hohen Preis zu zahlen, um meine lange These zu bestätigen. Die Anleihen, die ich besaß, stiegen an diesem Tag um 5 Punkte auf 104% des Nennwerts. Ich hatte lange Anleihen im Wert von 32 Millionen US-Dollar und gerade einen Papiergewinn von mehr als 1,4 Millionen US-Dollar erzielt. Erinnern Sie sich, als ich sagte, dass das einzige, was die Aufmerksamkeit auf den Merrill-Handelsschalter lenkte, rote Fahnen waren? Nun, „grüne Flaggen“ zogen genauso viel Aufmerksamkeit auf sich und plötzlich interessierten sich die Leute für das, was ich handelte, da ich an diesem Tag einen großen Gewinn gebucht hatte. Das, woran ich mich an diesem Tag am meisten erinnere, war, dass sich neben einigen High-Fives ein sehr kluger, erfahrener Trader mit mehr als 20 Jahren Erfahrung zu mir beugte und sagte: "Die Frage ist nicht".Warst du richtig oder falsch?' die Frage ist 'sollten Sie in erster Linie so viele Anleihen besessen haben? "

Ich habe damals nicht viel über diese Aussage nachgedacht, weil ich gerade 1,4 Millionen US-Dollar in meinem Handelsbuch verdient hatte, aber seitdem denke ich jeden Tag darüber nach. Und obwohl ich einige der Anleihen, die ich an diesem Tag besaß, verkauft habe, habe ich nicht genug verkauft. Sicher genug, später in der Woche kam die Nachricht, dass der Verkauf von Trump Casino-Vermögenswerten durchgefallen ist und meine Anleihen um ~ 10 Punkte gefallen sind. Ich habe an diesem Tag fast 2 Millionen Dollar verloren.

Insgesamt habe ich im Laufe der Woche nur einen geringen Geldbetrag in meinem Handelsbuch verloren. Aber ich habe viele grüne und rote Fahnen gehisst, bereitwillig eine Menge unnötiger Volatilität akzeptiert und viel Schlaf verloren… ohne Grund.

Risikomanagement in digitalen Assets

Als ich 2017 zum ersten Mal in die Branche der digitalen Assets einstieg, traf ich viele anscheinend intelligente Leute, die sich lautstark über ihre Investitionen rühmten. Es schien, als hätten viele Leute in Blockchain herausgefunden, wie man kauft und verkauft, aber es war nicht offensichtlich, dass viele herausgefunden hatten, wie man mit Risiken umgeht. Das gemeinsame Thema waren große Zuweisungen an ein oder zwei digitale Assets, dann lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie, wie sie auf einem Bullenmarkt steigen. Viele dieser Leute haben sogar Fonds auf der Grundlage dieser Phantom-Erfolgsbilanz aufgelegt.

Im März 2020 haben viele junge Krypto-Investoren harte Lektionen über das Risikomanagement gelernt und festgestellt, dass das Risikomanagement mehr als nur ein Abwärtspreisschutz ist und das Management von Fremdkapital mehr als nur die Erzielung von Renditen. Das Risikomanagement umfasst die operative Due Diligence für die Standorte, an denen Sie handeln, die Disziplin, wer handeln kann, und die unabhängige Überwachung durch Risikokomitees, die die Positionsbestimmung in Frage stellen sollen.

Es gibt keine Gewinner, wenn Kryptofonds geschlossen werden, aber es gibt wichtige Erkenntnisse. Eine Strategie, die darauf basiert, einen Vermögenswert (BTC) an einer Börse (Bitmex) mit hoher Hebelwirkung zu handeln, ist möglicherweise nicht der geeignetste Weg, um Anleger in diese Anlageklasse zu bringen. Und diejenigen ohne formale Ausbildung oder Erfahrung können besser von denen lernen, die dies tun, da es keine Schande ist, ein Lehrling zu sein, wenn es darum geht, das Geld anderer Leute zu verwalten.

Siehe auch: Jeff Dorman – Egal, Hodlers, Crypto braucht mehr opportunistische Investoren

Glücklicherweise habe ich meine Lektion vor über einem Jahrzehnt auf die harte Tour gelernt. Eine Lektion, die vielen in der heutigen Krypto-Umgebung geholfen hätte. Ich höre jeden Tag den Rat dieses Senior Traders aus dem Jahr 2008 in meinem Kopf und wende ihn auf jede Risikomanagemententscheidung an, die ich treffe. Nach diesem Tag von 2008 habe ich sogar ein proprietäres Risikomanagementsystem aufgebaut, das anschließend bei drei Hedgefonds eingesetzt wurde, für die ich gearbeitet habe, und die wir heute noch bei Arca einsetzen. Dieses Tool wurde speziell entwickelt, um sicherzustellen, dass alle Positionen nach angemessenen quantitativen und qualitativen Faktoren dimensioniert sind. Das Ziel dieses Tools ist nicht, Geld zu verdienen, sondern große und unnötige Verluste zu vermeiden.

Die Fähigkeit, beim Risikomanagement diszipliniert zu bleiben, hat meine Karriere verändert. Ich wusste immer, dass ich die Werkzeuge habe, die erforderlich sind, um ein erfolgreicher Investor zu sein, und ich war immer davon überzeugt, dass ich kluge Investitionen tätigen kann, aber es dauerte Jahre, bis mir klar wurde, dass der Unterschied zwischen guten und schlechten Vermögensverwaltern nicht nur auf mehr zurückzuführen ist gute Investitionen auswählen.

Rückblickend ist klar, dass es auf der Welt eine Menge sehr kluger, motivierter, talentierter Händler und Investoren gibt, und das gilt auch für Krypto. Aber es gibt nicht so viele talentierte Risikomanager. Es kann nur 20 Tage dauern, um zu lernen, wie man handelt, und 20 Monate, um zu lernen, wie man Investitionen analysiert, aber es dauert 20 Jahre und zählt, um zu lernen, wie man mit Risiken umgeht.

Krypto stört gerne … aber Sie können die Erfahrung einfach nicht stören. Es gibt keine Abkürzung dazu.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close