Was US-Wahlergebnisse für Kryptomärkte bedeuten könnten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Märkte für Bitcoin und Kryptowährung halten sich stabil, könnten aber für einen größeren Schritt in die Zukunft bereit sein.

Crypto Twitter ist voll von Aktualisierungen der Stimmenzahlen aus verschiedenen US-Bundesstaaten, da die Zahlen live aktualisiert werden. Zum Zeitpunkt der Drucklegung waren es laut Live-Wahlverfolger des Guardian 223 bis 174 zugunsten von Joe Biden, aber es ist noch ein langer Weg. In Bezug auf die Stimmen des Wahlkollegiums sind die beiden gleich.

Die Ergebnisse auf dem obigen Tracker werden von Associated Press gemeldet. Interessanterweise wird der AP-Aufruf von Ethereum mithilfe eines Chainlink-Orakels überprüft, sodass jeder, der auf die offiziellen AP-Ergebnisse zugreift, die Genauigkeit anhand der Blockchain-Daten überprüfen kann.

Die großen Namen in der Crypto-Community sind in ihren Loyalitäten ziemlich gleichmäßig aufgeteilt, und die Prognosemärkte von Ethereum waren ein beliebter Weg, um auf das Ergebnis zu wetten.

|6b718a016f72b436c7654e8cd58c45f6|

Bitcoin bleibt im Moment stabil, was nicht überraschend ist, da die Aufmerksamkeit aller auf andere Bereiche gerichtet ist. Laut Tradingview.com ist BTC vor einigen Stunden auf 14.070 USD zurückgegangen, hat sich aber seitdem wieder darunter zurückgezogen, um zum Zeitpunkt des Schreibens bei 13.800 USD zu handeln.

Alle Verluste aus dem gestrigen Marktdump wurden wieder aufgeholt, und der Vermögenswert hat seinen zweithöchsten Preis des Jahres erreicht, sodass die Dinge an dieser Front optimistisch zu sein scheinen.

Der Rest der Märkte ist gemischt mit Ethereum, das bei 385 USD hält, und die Mehrheit der Altcoins hat sich in den letzten Stunden kaum verändert, da der Handel der Politik in den Hintergrund tritt.

|0171c58ad42e09fad4637ca489f8d4e3|

Ein Sieg für Donald Trump würde das Vertrauen in die Aktienmärkte signalisieren und könnte, da Krypto in den letzten Monaten weitgehend mit ihnen korreliert wurde, einen Anstieg bewirken.

Trotzdem twitterte Trump im Juli 2019, einen Monat nachdem Facebook das Libra-Projekt enthüllt hatte, dass er kein Fan von Bitcoin sei. Der derzeitige POTUS hat jedoch eine Reihe von für die Kryptoindustrie relevanten Bundesregulierungsbehörden nominiert, darunter SEC-Kommissar Hester Peirce und CFTC-Vorsitzender Heath Tarbert.

Der frühere US-Vizepräsident Joe Biden hat während seiner Kampagne keine Kommentare zu Kryptowährungen abgegeben, obwohl die Kampagne scherzte, dass Bitcoin nach dem Twitter-Hack 2020 nicht akzeptiert wurde. Ein wackeliger Aktienmarkt könnte, sollte Biden das Weiße Haus gewinnen, kurzfristig zu sicheren Häfen wie Gold führen.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close