WATCH: Was hat den Bitcoin-Preis heute in die Höhe getrieben? Wir erforschen den Pop

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Preis für Bitcoin (BTC) ist am Mittwoch um 5,1 Prozent gestiegen – den höchsten Wert seit zwei Wochen.

Der Preisanstieg erfolgte, nachdem die Federal Reserve (Fed) angekündigt hatte, Geld zu drucken, um die Größe der Bankreserven zu erhöhen – ein Schachzug der US-Notenbank, der die Inflation ankurbeln könnte.

Die Händler gaben an, dass der Optimismus auch durch Spekulationen gestärkt wurde, wonach die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) einen neuen börsengehandelten Fonds auf Bitcoin-Basis genehmigen könnte, und durch die Ankündigung von UNICEF, Spenden von Kryptowährungen anzunehmen.

Joe DiPasquale, CEO des Cryptocurrency-Hedgefonds-Unternehmens BitBull Capital in San Francisco, erläutert den Preissprung des Tages und gibt seine Ansichten zu den Marktaussichten wieder.

Während die jüngsten Fundamentaldaten des Marktes möglicherweise zu einem Anstieg des BTC-Werts beigetragen haben, bleibt abzuwarten, ob dieser Schritt im weiteren Verlauf der Woche anhält oder nicht, da die Händler versuchen, die Nachrichten im Zusammenhang mit der jüngsten SEC-Entscheidung zu verkaufen.

Ricky Li, Mitbegründer und Head of Americas bei Altonomy – ein Trading Desk und Market Maker für BTC- und Altcoin-Vermögenswerte – stellte fest, dass BTC wahrscheinlich in einer bestimmten Region gefangen ist, bis ein Unternehmen, das sich in der Nähe einer wichtigen Widerstandszone befindet, die Voraussetzungen für weiteres Wachstum für schafft der Rest von 2019.

„Wir gehen davon aus, dass die Aktivitäten im Bereich zwischen 7500 und 9000 US-Dollar fortgesetzt werden, da die Verkäufer Verkaufsaufträge zum erneuten Test von 9000 US-Dollar Widerstand platzieren werden. Erst wenn BTC den 9000-Dollar-Widerstand durchbricht, setzt sich der Aufwärtstrend fort. “

Sebastian Sinclair trug zur Berichterstattung bei.

Joe DiPasquale Image über CoinDesk-Archive.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close