Wie Bitcoin die Lösung für das ist, was ein Milliardär als Amerikas größtes Risiko bezeichnet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin handelt seit mehr als einer Woche über 20.000 US-Dollar, was zu einer stärkeren Berichterstattung in den Mainstream-Medien und einem breiteren Umfang der Berichterstattung in der Finanzwelt führt. Investoren, Analysten und Milliardäre aller Art wurden dazu befragt, was sie über die Trendwährung der Kryptowährung denken. Die Antworten sind eine Mischung aus wilder Spekulation und gesunder Skepsis.

In einem Interview mit dem Milliardärsgründer und Vorsitzenden von Equity Group Investments, Sam Zell, enthüllt er, was seiner Meinung nach die "größte Bedrohung" für die Amerikaner in der Zukunft darstellt. Obwohl er skeptisch bleibt und sich von bestimmten Aspekten der Krypto abschreckt, gibt er im selben Gespräch zu, dass „letztendlich die Antwort auf das Problem sein kann“, vor dem er selbst warnt.

Bitcoin: Warum die nächste globale Reservewährung Krypto sein sollte

Bitcoin und Kryptowährungen sind ein polarisierendes Thema in der Finanzwelt, seit Satoshi Nakamoto den Code veröffentlicht und das Netzwerk zum ersten Mal in Bewegung gesetzt hat.

Seitdem hat der Vermögenswert verschiedene Phasen der Einführung durchlaufen, angefangen als dunkle Webwährung und Proof of Concept bis hin zu einem sicheren Hafen und Wertspeicher.

In seinen Anfängen waren Cypherpunks, Technikfreaks und verurteilte Kriminelle die größten Unterstützer des Vermögenswerts, während es viele Neinsager gab. Im Laufe der Jahre ziehen die Blasen- und Bust-Zyklen des Vermögenswerts neue Investoren in Wellen an und überzeugen die Kritiker vergangener Zyklen, gläubig zu werden.

VERWANDTE LESUNG | NY TIMES BESTSELLING AUTOR: BITCOIN S2F IST FLAWED, NICHT MATHEMATISCH SOUND

Diese jüngste Welle hat zum ersten Mal begonnen, die Neugier, das Interesse und das Kapital von Unternehmen, Hedgefonds und Milliardärsinvestoren zu wecken. Was mit dieser Menge einhergeht, sind die stärksten Argumente und Kritikpunkte der Kryptowährung.

Einige der größten Namen im Finanzbereich haben bereits festgestellt, dass das Stock-to-Flow-Modell, das Bitcoin-Unterstützer aufgrund der digitalen Knappheit des Vermögenswerts abonnieren, fehlerhaft ist. In der Zwischenzeit behaupten andere, dass die Kryptowährung bereits 400.000 US-Dollar wert sein sollte, basierend auf alternativen Modellen.

Bitcoin wurde im Jahr 2020 plötzlich für diese Kategorie von Vermögen interessant, da diese Investoren versuchen, dieses Vermögen vor der erwarteten Schwäche des US-Dollars zu schützen.

Der Dollar hat im Laufe des Jahres 2020 aufgrund des übermäßigen Gelddrucks und des anhaltenden Missmanagements der Geldpolitik zugelegt. Diese vermögenden Privatpersonen und Institutionen befürchteten eine Hyperinflation und einen geringen Aufwärtstrend in anderen Märkten wie Aktien und betrachteten Bitcoin zunehmend als Wertspeicher, und die digitale Goldgeschichte setzte sich durch.

Aber noch ist nicht jeder überzeugt.

Bitcoin-Dollar 99 Prozent

Der Dollar ist seit seiner Auflegung gegenüber Bitcoin um 99,99% gefallen Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Milliardärsinvestor: Der entthronte Dollar ist das „größte Einzelrisiko“. Der Lebensstandard sinkt um 25%

Sam Zell, Gründer und Vorsitzender von Equity Group Investments, warnt davor, dass der Dollar, wenn er seinen Status als „globale Reserve“ verliert, zu einer „Reduzierung unseres Lebensstandards um 25%“ führen könnte, was sich auf die Amerikaner insgesamt bezieht.

"Unbegrenzte Schulden und verantwortungslose Aktivitäten führen nicht zu positiven Ergebnissen", erklärte der Milliardär. "Das ist ein katastrophales Szenario."

Zell kommt nicht gleich heraus und sagt, dass Bitcoin die Lösung ist, und beginnt seine Gedanken zur Kryptowährung mit der Behauptung "Ich bin ehrlich gesagt sehr skeptisch." Aber er gibt zu, dass "es letztendlich die Antwort oder eine der Antworten sein kann".

Bitcoin wurde aufgrund seiner nichtstaatlichen Merkmale und der Tatsache, dass es der „unverantwortlichen Aktivität“, auf die sich Zell bezieht, entgegenwirkt, als ideale globale Reservewährung eingestuft.

VERWANDTE LESUNG | DIE VIELEN GRÜNDE, WARUM DER DOLLAR BALD EINEN DÄMPFER AUF BITCOIN-BULLISCHKEIT STELLEN KÖNNTE

Das Hard-Capped-Angebot von Bitcoin löst die Probleme, die durch die quantitative Lockerung entstehen, und wurde als Alternative zu diesen fehlgeschlagenen fiat-basierten Geldsystemen entwickelt. Alles daran ist die Lösung für das, was Zell das "größte Einzelrisiko" nennt.

Was Zell davon abhält, ein vollwertiger Bitcoin-Gläubiger zu werden, liegt an den „Chamäleons und anderen schnell sprechenden Charakteren“, von denen die Kryptoindustrie „außerordentlich bevölkert“ ist.

Laut Zell sind die meisten führenden Persönlichkeiten der Kryptoindustrie nicht "die Art von Menschen, denen ich gerne folgen würde".

Die Kryptoindustrie ist noch jung, und für jeden Schlangenölverkäufer gibt es einen Tyler oder Cameron Winklevoss. Und im Laufe der Zeit wird der Authur Hayes der Branche, der dazu beigetragen hat, ein Ziel auf den Rücken zu legen, vergessen, und das Erbe, das Michael Saylor und andere brillante Köpfe hinterlassen haben, wird in den Geschichtsbüchern in Erinnerung bleiben.

AUSGEWÄHLTE BILDER VON EINZAHLUNGSFOTOS, CHARTS VON TRADINGVIEW.COM

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close