Wie die SEC „in ein Loch gegraben“ hat, indem sie einen Bitcoin-ETF nicht genehmigt hat

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

https://cryptonewmedia.press/wp-content/webpc-passthru.php?src=https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2019/05/bitcoin-etf-crypto-shutterstock_1174546999-460x 259.jpg & nocache = 1

Hester Pierce, Kommissar der Pro Crypto Securities and Exchange Commission (SEC), sprach auf dem YouTube-Kanal der Bitcoin Association über die aktuelle regulatorische Landschaft in den USA.

Der Kommissar gab bekannt, dass einige Fortschritte bei der Änderung des regulären Ansatzes für digitale Assets erzielt wurden.

Pierce hat sich entschieden, sich auf die Innovationen zu konzentrieren, die digitale Assets und Kryptowährungen mit sich bringen, und auf deren Vorteile für die Verbraucher. Ihre Kollegen bei der Regulierungsbehörde haben eine weitgehend entgegengesetzte Haltung eingenommen.

Der Kommissar betonte die Bedeutung, die Flexibilität und die Fähigkeit zu einem Standpunkt in diesem Bereich schnell haben. Der Kommissar hat wiederholt die Genehmigung eines Bitcoin-basierten Exchange Traded Fund (ETF) gefordert. Ihre Anfragen wurden von der Aufsichtsbehörde ignoriert. Pierce sagte:

Was ich meinen Kollegen und den Kollegen bei der Fed zum Nachdenken auffordern möchte, ist zu denken, nicht nur zu reagieren, um zu sehen, wo die Negative sind, sondern auch wirklich nach den Positiven zu suchen (…). Ich würde hoffen, dass sie die positiven Dinge, die auch im rein privaten Sektor passieren könnten, nicht ausschließen (…). Betrachten Sie dies (Kryptoregulierung) nicht als Wettbewerb zwischen dem privaten und dem öffentlichen Sektor.

Pierce bat seine Kommissionskollegen, eine „optimistischere“ Haltung einzunehmen. Eine Regulierungsbehörde, die nach Ansicht des Kommissars ein Hindernis für Innovationen darstellt, wird für alle Parteien Lose-Lose-Maßnahmen ergreifen.

Für Pierce steckt die Kryptoindustrie noch in den Kinderschuhen. Schließlich glaubt sie, dass seine Anwendungsfälle in verschiedene Bereiche integriert werden können, um „einzelne Fehlerquellen“ zu beseitigen und die „Widerstandsfähigkeit“ des Finanzsystems zu erhöhen. Der Kommissar lud ein, „das ganze Bild“ zu sehen.

Die SEC hat die Auflegung eines Bitcoin-ETF abgelehnt. Pierce glaubt jedoch, dass das Interesse, das die Kryptowährung in letzter Zeit erhalten hat, die Sichtweise ihrer Kollegen auf den Vermögenswert verändert. Die Zustimmung von Gary Gensler zum Vorsitzenden der SEC könne der Institution eine andere Vision bringen.

Der Kommissar hofft, dass Gensler offen für die Idee ist, ein „Safe Harbor“ -Programm in den USA zu schaffen. Dieses Programm würde der Branche mehr Klarheit verschaffen und ein Gespräch zwischen den US-Aufsichtsbehörden ermöglichen.

Ein „sicherer Hafen“ könnte eine „produktivere“ Alternative sein als keine Maßnahme, die „das ist, was bisher getan wurde“. Über die Möglichkeit der Zulassung eines Bitcoin-ETF in den USA sagte Pierce:

(Institutionen) wollen Zugang zu Krypto über einen regulierten Markt. Für uns ist es sinnvoll zu überlegen, wie das geht (…). Wir haben uns in ein kleines Loch gegraben. Viele Menschen suchen nach einer Möglichkeit, auf die Anlageklasse zuzugreifen. Wir haben lange darauf gewartet, diese Art von Produkt zuzulassen.

Die Kommissarin sagte, sie sei nicht voreingenommen gegenüber einem Partikelnetzwerk. Ihr Hauptinteresse ist es, „früh“ Klarheit zu schaffen.

Kanadas ETF erreicht 1 Milliarde US-Dollar

In der Zwischenzeit berichtete Eric Balchunas, Senior ETF Analyst für Bloomberg, über die Fortschritte des kanadischen Bitcoin ETF. Das Anfang März genehmigte Finanzprodukt in diesem Land hat es geschafft, 1 Milliarde US-Dollar zu knacken. Der Experte sagte::

Der kanadische ETF-Markt ist 1/27 der Größe der USA. Proportional gesehen entspricht dies einem US-amerikanischen ETF, der innerhalb eines Monats 27 Mrd. USD erreicht, was noch nie annähernd geschehen ist.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close