Wie Millennials die Zukunft des Geldes gestalten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Matt Luongo ist der CEO von Thesis, einem Produktionsstudio für Kryptowährungen. Die ersten beiden Produkte von Thesis sind Fold, eine App für Verbraucherzahlungen, und Keep, eine Datenschutzschicht für öffentliche Blockchains. Er leistet auch einen Beitrag zu tBTC, mit dem Bitcoin-Inhaber auf DeFi on Ethereum zugreifen können.

Millennials sind heute die größte Generation in den USA. Während wir die wichtigsten wirtschaftlichen, technologischen und sozialen Trends der Welt zunehmend vorantreiben, beginnen Millennials, die Industrie von Unterhaltung zu Reisen umzugestalten. Kein Wunder: Von Karrieren über Mode bis hin zur Musik machen Millennials (jetzt 24 bis 39 Jahre alt) die Welt nach unserem eigenen Bild neu.

Ein roter Faden in dieser tausendjährigen Störung ist der Wunsch nach Autonomie, Selbstversorgung und Personalisierung. Auf ganzer Linie lehnen Millennials einheitliche Lösungen für Medien, Mode, Essen und Karriere ab. Studien zeigen, dass Millennials von Unternehmen und Einzelhändlern eine personalisierte, nahtlose Erfahrung verlangen. Wir erwarten eine persönliche Behandlung – und einen Austausch von Entscheidungen – in unserer medizinischen Versorgung und möchten, dass die Unternehmen und Produkte, die wir verwenden, mit den von uns unterstützten Ideen und Anliegen in Einklang stehen. Vorbei sind die Tage des Firmenmannes; Die meisten Millennials wechseln gerne den Arbeitsplatz, wenn sie eine Gelegenheit finden, die Raum für persönliches Wachstum bietet.

Siehe auch: Generation Crypto

Dieser Wunsch nach Autonomie und granularer Auswahl erstreckt sich auch auf die Finanzwelt. In den letzten hundert Jahren wurde die Privatkundenfinanzierung größtenteils von einer kleinen Anzahl regionaler und später nationaler Institutionen dominiert. Nicht mehr: 71% der Millennials würden die Bank wechseln Basierend auf der Qualität einer App gibt ein Drittel von uns an, dass wir in Zukunft überhaupt keine Bank mehr benötigen.

Stattdessen suchen wir nach neuen Finanzierungsformen, die wir auf unsere individuellen Bedürfnisse zuschneiden können. Wir wollen Produkte, die uns anstelle von Maklern und Zwischenhändlern das ultimative Mitspracherecht beim Umgang mit unserem Geld geben. Angesichts der Tatsache, dass Regierungen und ganze Volkswirtschaften unter dem Stress einer globalen Pandemie zusammenbrechen, fordern wir eine noch größere Selbstversorgung im Finanzbereich und setzen revolutionäre Technologien wie Kryptowährungen ein, um diese zu erreichen.

Millennial Finance hat mehr zu bieten – und Kryptowährungen werden der Schlüssel sein.

Millennial Finance basiert auf der Fähigkeit neuer Technologien, die Funktionsweise des Geldsystems in Form und Funktion grundlegend und dauerhaft zu verändern. Dies ist nicht nur eine Theorie. Es passiert jetzt und Millennials führen die Anklage an. Der Erfolg von Plattformen wie Robinhood, Acorns und Wealthfront zeigt die Stärke dieser Bewegung und unterstreicht den Durst der Millennials nach Optionen, die über die traditionellen Banken und Maklerhäuser hinausgehen.

Diese Apps sind jedoch nur die Spitze des Eisbergs. Ihre grundlegende Innovation liegt in der Benutzererfahrung. Sie nutzen letztendlich dieselbe Finanzinfrastruktur wie alte Banken und Vermögensverwalter. Millennial Finance hat mehr zu bieten – und Kryptowährungen werden der Schlüssel sein. Anstatt einen besseren Zug zu bauen, der über dieselben alten Schienen fährt, können wir mit Crypto neue, offene Peer-to-Peer-Schienen bauen.

Keine Zwischenhändler mehr

Unsere Generation ist die treibende Kraft hinter einem neuen Finanzsystem, das auf Krypto basiert und bereits auf eine Weise auftaucht und expandiert, die bald nicht mehr zu ignorieren sein wird. Statistiken belegen dies: 18% der Millennials haben Bitcoin und 42% planen, es in den nächsten fünf Jahren zu kaufen. Einige haben vorgeschlagen Krypto ist bereits ein wichtiger Wachstumstreiber für den gesamten Fintech-Raum.

Die Anziehungskraft der Millennials auf Krypto ist nicht überraschend. Aus unserer Sicht kann es Lösungen für viele der Mängel des traditionellen Finanzwesens bieten. Diese Generation hat ein äußerst geringes Vertrauen in Institutionen, einschließlich Aufsichtsbehörden und Banken. Kryptowährung minimiert das Bedürfnis nach Vertrauen. Wir sind Globalisten; Krypto überschreitet nahtlos Grenzen. Wir lehnen die Korruption und Insider-Geschäfte älterer Generationen ab. Code kann nicht bestochen werden.

Am wichtigsten ist, dass Krypto auf einer Grundlage der Peer-to-Peer-Selbstversorgung basiert. Mit nichts anderem als einer Brieftasche und einem privaten Schlüssel haben wir uneingeschränkten Zugriff auf ein wachsendes Universum von Finanzinstrumenten. Einige davon entsprechen den Funktionen der traditionellen Wirtschaft; andere werden zweifellos völlig neue Konzepte rund um Geld und Wohlstand entwickeln. Der Raum ist noch im Entstehen begriffen, und Krypto ist weit davon entfernt, die J.P. Morgans der Welt zu verdrängen. Dennoch hat das vergangene Jahr einen Anstieg der Aktivitäten verzeichnet, der darauf hinweist, dass die Zukunft näher sein könnte, als es scheint.

Wir lehnen die Korruption und Insider-Geschäfte älterer Generationen ab. Code kann nicht bestochen werden.

Millennials nutzen Krypto, um das Wachstum der dezentralen Finanzierung (DeFi) voranzutreiben. Plattformen wie Maker DAO und Compound haben im vergangenen Jahr erheblich an Bedeutung gewonnen, da die Menschen Zinsen für Ersparnisse verdienen und Kredite über Tools wie Collateralized Debt Positionen (CDPs) aufnehmen konnten. Entscheidend ist, dass der Zugriff auf solche Anwendungen dezentral und vertrauenswürdig ist und nicht von Zwischenhändlern kontrolliert wird.

Millennial Finance verändert auch das Risikokapital. Der Erfolg von Seedinvest and Republic zeigt den Appetit der Millennials, in privat gehaltene Unternehmen zu investieren. Und ein wirklich neuartiges Konzept – die dezentrale autonome Organisation (DAO) – zeigt Anzeichen dafür, dass sie bereit ist, zur Hauptsendezeit auf Ethereum zu fliegen. Das ursprüngliche DAO ist 2016 bekanntermaßen abgestürzt und verbrannt. Seitdem sind die DAOs beeindruckend gereift und haben jetzt die Potenzial, die neuen Venture-Unternehmen zu werden, die es den Menschen ermöglichen, sich ohne Erlaubnis anzuschließen und eine Rendite für ihre Investitionen zu erzielen. Erst letzten Monat startete OpenLaw das erste „legale DAO“ für verteilte VC-Investitionen.

Die Bereitschaft der Millennials, die Finanzierung zu stören, veranlasste CNBC zu der Feststellung, dass „Fintech eine der wenigen Branchen sein könnte, die gern auf das zurückblicken, was nach 2008 mit der Wall Street passiert ist.“ Dies ist jedoch nur der Anfang. Millennials, die erste digital-native Generation der Geschichte, sind bereit, den epochalen Wandel mit kryptobasierter Fintech in Form von dezentralem Finanzwesen voranzutreiben. Indem wir echte Finanzkompetenz mit technologischer Innovation und einer radikal anderen Sichtweise der Funktionsweise von Finanzen kombinieren, werden wir das System von unten nach oben reformieren.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close