WikiLeaks Shop akzeptiert jetzt Bitcoin Lightning-Zahlungen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der offizielle WikiLeaks-Shop, ein Ableger des gemeinnützigen Unternehmens, das für seine Geheimnisse bekannt ist, akzeptiert jetzt Bitcoin-Lightning-Zahlungen.

Alle Einnahmen aus dem Online-Shop, der WikiLeaks-T-Shirts und andere Beute verkauft, fließen in die Finanzierung des WikiLeaks-Geschäfts. Der Shop akzeptiert bereits Bitcoin und andere beliebte Kryptowährungen für Zahlungen. Jetzt, ab Dienstag, auch Akzeptiert Bitcoin-Zahlungen über LightningDies macht den WikiLeaks-Shop zu einem der frühesten Anbieter, die dies tun.

Das Lightning-Netzwerk unterstützt eine neuere, schnellere Art von Bitcoin-Transaktion, die möglicherweise zur Skalierung von Bitcoin beitragen kann, um viel mehr Benutzer zu unterstützen. Die Verwendung von Lightning ist jedoch immer noch etwas experimentell und riskant im Vergleich zum direkten Senden von Transaktionen an die Bitcoin-Blockchain.

Ein Sprecher von WikiLeaks Shop teilte CoinDesk mit, dass die Website Lightning-Unterstützung hinzugefügt habe, nachdem einige Anfragen von potenziellen Kunden eingegangen waren. "Wir versuchen, so viele Krypto-Zahlungsoptionen wie möglich anzubieten, die unsere Unterstützer anfordern, da viele Unterstützer auch die Kryptowährung lieben", sagte die Person.

Diese neueste Entwicklung aus dem WikiLeaks-Shop hat historische Bedeutung, da WikiLeaks 2011 als eine der ersten Organisationen Bitcoin als Spendenquelle akzeptiert hat. Zu dieser Zeit blockierten US-Banken Zahlungen per Visa und Mastercard an die umstrittene Organisation.

"Ich kann nicht im Namen der Hauptorganisation sprechen, da der Shop technisch getrennt ist. Allerdings für den Laden [bitcoin] Das Hinzufügen war einfach, da wir das CoinPayments-Gateway verwenden “, sagte ein Shop-Sprecher gegenüber CoinDesk.

Benutzer, die Artikel mit Kryptowährung und nicht mit herkömmlichen Zahlungsmethoden bezahlen, erhalten 5% Rabatt.

"Wir sehen im Allgemeinen die meisten Krypto-Bestellungen in Bitcoin, Litecoin, Ethereum und sehr wenige in den anderen Altcoins, aber vielleicht werden wir mit dieser mehr Bestellungen haben", fügte der Sprecher hinzu.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close