Wir sind jetzt alle Prepper

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Die Bank of America sieht Unternehmensschätze, die an die Börse gelangen könnten, um die Rallye wiederherzustellen.
  • Die Rentenmärkte sind schlauer als Aktien und sagen, BofA sei falsch.
  • Unternehmen geben Rekordanleihen aus, um Bargeld für die Koronakrisis zu sammeln.

Die Bank of America sagt, es sei gefährlich, den Aktienmarkt zu ignorieren, aber eine längere Tradition besagt, dass der Rentenmarkt der klügere von beiden ist, und es ist gefährlich, den Rentenmarkt zu ignorieren.

Bank of America träumt davon, dass Unternehmensgeld in Aktien fließen könnte

Die extreme Attraktivität von Aktien gegenüber Anleihen, insbesondere da die Zinsen wieder nahe Null gesunken sind, kann der Auslöser für die Rotation in Aktien sein und den Markt in die Höhe treiben. Als die Wirtschaft in das eintritt, was unsere Ökonomen als die schlimmste Rezession in der Nachkriegszeit prognostiziert haben, Der Markt sagt uns, wir sollen uns keine Sorgen machen. Und es ist gefährlich, den Markt zu ignorieren.

Im Moment hat sich Geld als Zufluchtsort in Anleihen angesammelt, und der Anleihemarkt soll klüger sein. Bob Johnson, Director of Economic Analysis bei Morningstar, sagte gegenüber MarketWatch:

Aktien und Anleihen wurden immer als gute Indikatoren für die zukünftige Wirtschaftstätigkeit angesehen. Der urbane Mythos – und vielleicht auch früher – legt nahe, dass der Rentenmarkt klüger als der Aktienmarkt ist und manchmal eine stabilere, zuverlässigere Metrik darstellt… Oder vielleicht führen Aktien die Wirtschaft und Anleihen den Aktienmarkt.

Sogar Savita Subramanian von der Bank of America sagt im obigen Video, dass die politischen Entscheidungsträger sowohl in der Regierung als auch in der Fed alle Register gezogen haben, um Anreize zu schaffen. Mit jeder neuen Runde des Gelddrucks sinken jedoch die Renditen an den Aktienmärkten:

Die Sorge ist jetzt, was den Markt sonst noch stützen wird …? Jedes Mal, wenn Sie Anregungen bekommen, sehen Sie eine Rallye mit geringerem Risiko als die vorherige. Wir sind in Bezug auf die Stimuli irgendwie voll… Wir sind in einer schwierigen Situation, wie wir von hier aus höher kommen können.

Um einen alternativen Weg aus dieser schwierigen Situation zu finden, versucht die Bank of America, angesammeltes Unternehmensgeld zu sammeln, um in Aktien einzusteigen. Sie hoffen, dass das Geld darauf wartet, zu investieren oder weitere Aktienrückkäufe zu tätigen. Ich denke sie träumen.

BofA sagte nicht den Markt werden machen Sie diesen Schwung, aber dass es einer der letzten Bereiche ist, in denen sie Geld sehen könnte komm von, um den Tag zu retten. Sie prognostizieren, dass der Markt zum Jahresende etwas sinken wird.

Unternehmen verhalten sich wie Prepper

Ich habe eine alternative Erklärung.

Die letzten beiden Male sagten uns Aktien, dass die Wirtschaft steigen würde, während Anleihen uns sagten, dass sie stark sinken würde, Anleihen gewannen auf große Weise. Das war vor dem Börsencrash im Herbst 2018 und dann kurz vor dem jüngsten größeren Crash.

Ich denke, dass Bargeld eingezahlt wird, um Einnahmen zu ersetzen, die in den kommenden Monaten während der anhaltenden Koronakrisis verloren gehen werden. Unternehmen bereiten sich darauf vor, Überlebenskünstler zu werden.

Da die Federal Reserve (und die US-Regierung) US-Unternehmensanleihen zurückhalten, erzielen Unternehmensanleihen supergünstige Renditen, selbst wenn Unternehmenskredite herabgestuft werden.

Die Coronavirus-Pandemie hat US-Unternehmen mit Investment-Grade-Ratings dazu veranlasst, Kredite mit dem schnellsten Tempo in der Geschichte zu Beginn eines Jahres aufzunehmen. Die Neuemission von Anleihen überstieg in weniger als fünf Monaten 1 Billion USD, unterstützt durch Federal Reserve-Programme zum Kauf von Unternehmensanleihen…. Laut BofA-Daten ist dies etwa doppelt so schnell wie im letzten Jahr im gleichen Zeitraum.

Niedrige Zinsen in diesen schwierigen Zeiten zu bekommen, ist nichts anderes als ein billiges Bankdarlehen als Student zu bekommen, da es mit einer staatlichen Garantie für die Bank verbunden ist.

Die Nachfrage nach Anleihen als sichere Zufluchtsorte während einer Krise ist derzeit so hoch, dass sie auch die Zinsen für neue Unternehmensschulden senkt.

Unternehmen nutzen den Tag, während das Angebot verfügbar ist. Sie werden nicht warten, bis sie das Geld benötigen, und dann herausfinden, dass es wie das Geld des Payroll Protection Program (PPP) aufgebraucht ist.

Zum einen ist es klüger, Ihre früheren Schulden jetzt zu refinanzieren, solange dies noch kostengünstig möglich ist, insbesondere wenn Sie herabgestuft werden.

Zum anderen wissen Sie, dass Sie nicht genug Einnahmen haben werden, um die Rechnungen zu bezahlen, und in den kommenden Monaten viel Kredit benötigen, um durchzukommen.

Die Bank of America hat den Tell verpasst

Hier erfahren Sie, was die Geldbeschaffung motiviert:

Zum Beispiel hat AutoNation Inc.… eine nationale Kette von Autohäusern mit einer Bonität, die einen Schritt über dem Gebiet der spekulativen Bonität (oder Junk-Bond) liegt… am Dienstag auf dem Rentenmarkt 500 Mio. USD geliehen…. AutoNation war eines von mehreren börsennotierten Unternehmen, die Finanzmittel aus dem typischen 670-Milliarden-Dollar-Gehaltsscheckschutzprogramm des US-Finanzministeriums zurückgaben. Das Finanzministerium warnte Anfang Mai, dass das Programm nicht für „eine Aktiengesellschaft mit erheblichem Marktwert und Zugang zu Kapitalmärkten“ gedacht sei.

Sehen Sie, was dort passiert ist? AutoNation suchte einen Geldzuschuss, um während der Koronakrisis zu überleben. Es stellte auch fest, dass es mit der Regierung auf fragwürdigem Grund war. Es befürchtete wahrscheinlich auch die gleiche Gegenreaktion, mit der andere Unternehmen konfrontiert waren, als sie versuchten, diese Notfall-Corona-Bargeldfonds aufzusammeln.

AutoNation befürchtete, von Strafen und Spott in der Öffentlichkeit betroffen zu sein, und gab das kostenlose Geld zurück. Ihr Finanzierungsbedarf ging jedoch nicht weg; Wie Shake Shack in dem gerade erwähnten Artikel wandten sie sich also anderen Kapitalmärkten zu, wie die Regierung sie darum gebeten hatte.

Wie viele seiner Mitbewerber verzeichnete AutoNation im ersten Quartal einen Nettoverlust von 232,3 Millionen US-Dollar oder 2,58 US-Dollar pro Aktie aus einem Nettogewinn von 92,0 Millionen US-Dollar oder 1,01 US-Dollar pro Aktie … als die Autoverkäufe während landesweiter Stillstände sanken.

AutoNation salzt gerade genug Geld weg, um das Licht an zu halten, während ich denke, dass BofA nach einem Bild mit rosigen Augen sucht, um es Aktieninvestoren zu präsentieren.

Was könnte schiefgehen? Während der neuen Kreditaufnahme viel Aufmerksamkeit geschenkt wurde, gab es auch ein rasantes Tempo bei der Herabstufung von Rating-Unternehmen bei US-Investment-Grade-Unternehmen, wobei die BofA seit Ende Februar mehr als 1 Billion US-Dollar nachverfolgte.

Tatsächlich warnte Wendy Wyatt, Portfoliomanagerin bei DuPont Capital Management

Diese Kreditratings haben ein zu rosiges Bild von US-Unternehmen gezeichnet, zumal viele Unternehmen „in der Krise überlastet waren“ und nun einen Umsatzrückgang durch wochenlange Sperren zur Eindämmung des Coronavirus erleiden müssen. „Jetzt müssen sie ausleihen ein Jahr Geld zum Verbrennen, um das Unternehmen in Bewegung zu halten, aber ihre Fähigkeit, diese Schulden weiterhin zu bezahlen, hat abgenommen. “

Die Bank of America sollte weniger von den aufregenden Tagen des Aktienrückkaufs von Unternehmen träumen und darüber nachdenken, sich auf die bevorstehenden Probleme einzulassen. Unternehmen bemühen sich, genug Geld zu schaffen, um die Krise zu überstehen, da die Kreditratings herabgestuft werden:

Wenn Unternehmen Geld für Rückkäufe sammeln, sind sie Dummköpfe, weil es bald ausgegeben wird. Dann können die Aktien ohnehin abstürzen und diese Unternehmen haben weder Bargeld noch Kredite, um sie durch den Sturm zu tragen.

Hoffentlich ist die Motivation für ihre Bargeldvorräte nicht die Dummheit, die sich die BofA vorstellt, und sie bekommen Bargeld in die Hände, solange es noch erhältlich ist.

Ich denke, wir sind jetzt alle Vorreiter – sogar US-Firmenchefs. Diese Art des Hortens ist kein Zeichen der Hoffnung für die Börse, sondern ein Zeichen der Angst.

Die Bank of America mag begeistert sein, aber all diese Verkäufe von Unternehmensanleihen, um Geld zu sammeln, geben mir das Gefühl, dieser Typ zu sein. | Quelle: Twitter

Haftungsausschluss: Dieser Artikel spiegelt die Meinung des Autors wider und sollte nicht als Anlageberatung von CCN.com betrachtet werden.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Sam Bourgi.

Letzte Änderung: 23. Mai 2020, 20:56 Uhr UTC

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close