XRP-Ledger, das CBDC unterstützt, wird in Kürze verfügbar sein

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • Die Zentralbanken könnten die XRP-Leisten-Interoperabilität von Ripple nutzen.
  • CBDCs gewinnen weiterhin weltweite Anerkennung.
  • Ripple unbeirrt trotz Rechtsstreit mit der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC.

Da sich die Welt der Schaffung und Einführung digitaler Währungen der Zentralbanken (CBDC) nähert, hat das Ripple-Team angekündigt, ein XRP-Hauptbuch einzuführen, das CBDC unterstützen wird. Diese Ankündigung basiert auf einem anhaltenden Rechtsstreit zwischen Ripple und der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC.

Brad Garlinghouse, CEO von Ripples, hatte bereits im vergangenen Jahr erklärt, dass die Interoperabilitätsfunktion des XRP die Kryptowährung gegenüber der Entwicklung von CBDCs im Vorteil macht. In seiner Erklärung hatte er gesagt, dass die CBDCs keine Bedrohung für das grenzüberschreitende Zahlungssystem von Ripples darstellen würden.

Die Entwicklung von CBDCs

Während die Zentralbanken mehrerer Nationen Fortschritte in Richtung CBDCs gemacht haben, scheint die Volksbank von China (PBoC) derzeit führend zu sein. Der digitale Yuan von PBoC ist bereits in die Testphase eingetreten, da die Zentralbank ihn weiterhin an verschiedene Provinzen verteilt, zuletzt Chengdu.

Viele, die eine weltweite Kryptoregulierung fordern, haben vorgeschlagen, dass die Einführung dieser Währungen bei dieser Regulierung hilfreich sein wird. Daher verstärken viele Zentralbanken auf der ganzen Welt ihre Bemühungen um die Aktualisierung des CBDC weiter.

XRP-Ledger und CBDCs von Ripples

Ripple hat jedoch Bedenken hinsichtlich der Interoperabilität dieser sich entwickelnden digitalen Währungen geäußert. Sie haben die Notwendigkeit offener Brücken vorgeschlagen, die verfügbar wären, um die digitalen Assets hinsichtlich Kosten, Geschwindigkeit und Skalierbarkeit zu optimieren.

Offene Brücken würden laut Ripple dazu beitragen, Kapital freizusetzen und Werttransfers zwischen digitalen Währungen verschiedener Nationen zu unterstützen. Aus diesem Grund haben die Kryptogiganten das XRP als ideal für die Überbrückung nationaler digitaler Währungen vorgeschlagen.

Aufgrund dieser Informationen versucht Ripple, ein XRP-Hauptbuch einzuführen, das sich vollständig auf CBDC konzentriert, um den nationalen Zentralbanken eine kontrollierte, sichere und flexible Lösung zu bieten, mit der sie ihre digitalen Währungen effektiv ausgeben und verwalten können.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close