2013 vs 2021 Bull Market – Ein Vergleich der Bitcoin-Marktzyklen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


** Bevor Sie dies lesen, möchte ich Ihnen sagen, dass der Artikel zuerst am ** veröffentlicht wurde [**CRYPTOBULLSCLUB**](https://cryptobullsclub.com/2013-vs-2021-bitcoin-market-cycles/)**. Die Forschung und der Kredit gehören ihnen. Ich teile dies, weil ich denke, dass dies eine interessante Lektüre ist. Sie können die Originalquelle anzeigen, indem Sie auf die oben und unten in diesem Artikel genannten Links klicken. **

Wenn Sie ein erfahrener Bitcoin-Händler sind oder Bitcoin-Nachrichten verfolgt haben, werden Sie feststellen, dass Bitcoin in Marktzyklen arbeitet. Bisher gab es vier Marktzyklen. Der erste Zyklus war 2011, der zweite 2013, der dritte 2017 und derzeit befinden wir uns im vierten Marktzyklus (2020-21).

Seit den letzten Wochen korrigiert Bitcoin das Allzeithoch von 64.800 USD am 14. April 2021. Dies hat zu vielen Spekulationen geführt, ob der Bitcoin-Bullenmarktzyklus vorbei ist und ob wir in einen Bärenmarkt eintreten. Einige andere Personen haben ebenfalls begonnen, den Marktzyklus 2013 mit dem aktuellen zu vergleichen. In diesem Artikel versuchen wir also, die beiden Marktzyklen zu vergleichen und zu bewerten, ob wir unseren Marktzyklus oben erreicht haben oder nicht und was die Zukunft für uns bereithält.

# Testen des 20-wöchigen einfachen gleitenden Durchschnitts

Im aktuellen Marktzyklus haben wir zuletzt den einfachen gleitenden Durchschnitt von 20 Wochen in der Woche vom 5. Oktober 2020 getestet. Es sind also ungefähr 196 Tage, in denen wir den einfachen gleitenden Durchschnitt von 20 Wochen getestet haben.

https://preview.redd.it/zbrd7f2cagv61.png?width=1075&format=png&auto=webp&s=78b4ac74364d33f05489f80612baa92d87ccc16f

Lassen Sie uns nun auf das Diagramm von 2013 springen und prüfen, ob wir Ähnlichkeiten finden können. Im Jahr 2013 haben wir festgestellt, dass wir den einfachen gleitenden 20-Wochen-Durchschnitt am 22. Oktober 2012 verlassen und ihn dann am 15. April 2013 erneut getestet haben. Zwischen den beiden Tests des einfachen gleitenden 20-Wochen-Durchschnitts liegt also eine Lücke von 175 Tagen.

& # x200B;

https://preview.redd.it/a77tfsljagv61.png?width=1075&format=png&auto=webp&s=70a76bcc284ae854cdcbaa0b71632f5606d5c87a

# Korrektur nach lokaler Spitze

Im Jahr 2013 erreichte Bitcoin in der Woche vom 15. April 2013 ein lokales Hoch von 270 USD. Von diesem Spitzenwert aus korrigierte Bitcoin um fast 76% und erreichte ein Tief von 65 USD.

Wenn Bitcoin im Jahr 2021 von seinem Höchststand von 65.800 USD um 76% korrigiert, werden wir rund 15.800 USD erreichen. Dies erscheint höchst unwahrscheinlich, da der Markt bis zu einem gewissen Grad gereift ist und auch die Volatilität zurückgegangen ist.

& # x200B;

https://preview.redd.it/wkl46c1lagv61.png?width=1075&format=png&auto=webp&s=7d0c8674066200de8d45500e4e30817f7b1c7632

Nun stellt sich die Frage, inwieweit Bitcoin im Jahr 2021 maximal korrigieren kann. Meiner Meinung nach liegt die unterste Ebene, die Bitcoin möglicherweise berührt, nahe am gleitenden 200-Tage-Durchschnitt, der derzeit bei 34.950 USD liegt.

# Aufstieg vom vorübergehenden Eintauchen

Nachdem Bitcoin im Juli 2013 auf 65 USD korrigiert hatte, ging es wieder nach Norden und erreichte im November 2013 ein Hoch von 1243 USD. Dies war ein Gewinn von fast 1800% gegenüber dem Tiefststand von 65 USD.

& # x200B;

https://preview.redd.it/8vnzhr8tagv61.png?width=1075&format=png&auto=webp&s=62bcbe7dbc1446ba34c5e872c132f1244bad5d40

Wenn Bitcoin im Jahr 2021 einen ähnlichen Weg einschlagen soll und wie bereits erwähnt, dass es bis zu 34.950 US-Dollar korrigieren kann, würde ein Gewinn von 1800% Bitcoin auf einen Wert von mehr als 600.000 US-Dollar bringen. Dies erscheint angesichts der Marktreife und der sinkenden Rendite für Bitcoin (weiter unten in diesem Artikel beschrieben) höchst unwahrscheinlich. Was könnte also ein realistischer Gewinn von unten sein? Meiner Meinung nach steht ein Gewinn von rund 500% auf dem Spiel. Dadurch erreicht Bitcoin 210.000 US-Dollar.

& # x200B;

https://preview.redd.it/lpa2pu3uagv61.png?width=1075&format=png&auto=webp&s=8441b857be55fcd7bb731107f3097e3178daae1b

# Ähnlichkeit im Relative Strength Index (RSI)

Wenn wir zum Monats-Chart von Bitcoin gehen und den RSI zeichnen, stellen wir ein ähnliches Muster über Marktzyklen hinweg fest. Das Muster besteht darin, dass der RSI dazu neigt, zweimal im Bereich von 95 bis 97 Spitzenwerte zu erreichen.

Im Jahr 2013 klickte der RSI in zwei jeweiligen Spitzen auf 96,94 und 97,71. Im Jahr 2017 hat der RSI in den beiden Peaks auf 94,95 und 96,33 geklickt, und in der Single, die wir bisher in diesem Zyklus gesehen haben, hat der RSI auf das Niveau 92 geklickt und befindet sich derzeit auf einem nach unten gerichteten Hang.

Bei der Korrektur liegt ein größerer Grad an Unterstützung für den RSI auf dem Niveau von 71 und ein kleinerer auf einem Niveau zwischen 78 und 79. Der aktuelle RSI hat diesen Wert jedoch bereits unterschritten und liegt derzeit bei 77.

& # x200B;

https://preview.redd.it/1scyeox1bgv61.png?width=1075&format=png&auto=webp&s=5e4e8548a3c65b50f5fb11ecce9b83ee942d9d30

# Abnehmende Rendite

Bei der Analyse der vorherigen Marktzyklen von Bitcoin stellen wir fest, dass Bitcoin einer sinkenden Rendite folgt. Was bedeutet das nun? Dies bedeutet, dass die Rendite, die BItcoin den Anlegern bietet, mit jedem Marktzyklus tatsächlich abnimmt. Zum Beispiel erzielten Anleger 2013 eine 37-fache Rendite gegenüber den vorherigen Tiefstständen und 2017 eine 17-fache Rendite.

& # x200B;

https://preview.redd.it/3p0lg0t2bgv61.jpg?width=1242&format=pjpg&auto=webp&s=0e6a401885bf1a21abb96c7a50b7b351c5324937

Jetzt sind nicht nur die Renditen niedriger, sondern auch die Zeit, die für die Erzielung dieser Renditen benötigt wird, ist höher. Im folgenden Bild spiegelt das rote Muster den Marktzyklus 2011 wider, wobei das gelbe das 2013 und das grüne das 2017 ist. Eine Sache, die wir zu diesem Zeitpunkt beachten sollten, ist die aktuelle Rendite von Bitcoin ist tatsächlich höher als die Rate von 2017, was für Bitcoin ziemlich ungewöhnlich ist.

& # x200B;

https://preview.redd.it/1zpfv5f3bgv61.png?width=1075&format=png&auto=webp&s=edbbeedac57f2da0ae7a27c97ce4cd9fd1605fe9

Ich glaube, dass wir uns angesichts des obigen Szenarios entweder seitwärts bewegen oder bis zu einem gewissen Grad korrigieren, bis unsere Rendite für diesen Zyklus niedriger ist als die vorherige.

# Video: Bullenmärkte 2013 und 2021 im Vergleich

Video-Link: [https://www.youtube.com/watch?v=dmQQgPA3Zew](https://www.youtube.com/watch?v=dmQQgPA3Zew)

# Letzte Gedanken: Wohin geht der Markt?

Ich glaube, dass die Korrektur, die Bitcoin derzeit durchläuft, auf lange Sicht sehr gesund ist. Dies kann als Startrampe für die nächste parabolische Bewegung dienen. Die Level, auf die Sie achten sollten, sind der 100-Tage-Durchschnitt für einfache Bewegungen, der derzeit als Unterstützung dient. Wenn wir dieses Niveau unterschreiten, ist das Bull Market Support Band (die Zone zwischen dem 20-wöchigen einfachen gleitenden Durchschnitt und dem 21-wöchigen exponentiellen gleitenden Durchschnitt) das nächste zu beachtende Niveau. Wenn wir dieses Niveau unterschreiten, ist unser endgültiges Ziel der gleitende 200-Tage-Durchschnitt.

Quelle: [https://cryptobullsclub.com/2013-vs-2021-bitcoin-market-cycles/](https://cryptobullsclub.com/2013-vs-2021-bitcoin-market-cycles/)

Ansicht Reddit von CryptoBFC – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close