Alles, was Sie über automatisierte Market Maker wissen müssen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Automated Market Maker (AMMs) sind ein zunehmend beliebter Zweig der dezentralen Finanzierung (DeFi), der in die spezifische Untergruppe der dezentralen Börsen (DEXs) fällt. Das allgemeine Ziel von AMMs besteht darin, die Anzahl der beweglichen Teile, die den Handel mit Kryptowährungen erleichtern, zu reduzieren, indem Limit Orders (und die Ressourcen, mit denen sie erfüllt werden) durch ein automatisiertes Mittel zur Token-Preisbewertung ersetzt werden. Klingt kompliziert, oder? Nun, es ist zugegebenermaßen ein Konzept, das erfahrene Kryptohändler leichter verstehen können als Laien. Einfach ausgedrückt ist dies jedoch nicht unverständlich.

Wie funktionieren automatisierte Market Maker?

Um zu erklären, wie AMMs funktionieren, werden wir zunächst einige Begriffe klären.

Erstens ERC-20-Token. Dies sind Token, die speziell für die Verwendung mit Ethereum-Blockchains entwickelt wurden.

Als nächstes Liquiditätspool. Diese Bezeichnung wurde beschrieben alsNiveaus, bei denen der Preis häufig eine Entscheidung trifft, wenn eine große Anzahl von Aufträgen auf den Markt kommt. Sie können sich einen Liquiditätspool als Schnittpunkt zwischen Aufträgen vorstellen, der letztendlich bestimmt, wo ein Vermögenswert bewertet wird. Oder stellen Sie es sich einfach als die Lieferung eines bestimmten Vermögenswerts vor, der den Preis dieses Vermögenswerts bestimmt.

Nun zu automatisierten Market Makern. AMMs sind Plattformen für den Handel mit Kryptowährung, die im Allgemeinen mithilfe der Ethereum-Blockchain und eines Liquiditätspools aus ERC-20-Token sowie anderer Münztypen erstellt werden. Der Liquiditätspool, der AMMs finanziert, übernimmt die Rolle von Limit-Orderbüchern bei anderen Arten von Börsen. Traditionell müsste ein Börsenhost die Bestellungen von Käufern und Verkäufern verarbeiten, um Vermögenswerte zu erwerben oder zu verkaufen, und dann eine entsprechende Partei finden, die den Bedingungen der Limit-Order oder des Limit-Verkaufs zustimmt. Nicht so bei AMMs.

Vielmehr überwacht ein algorithmischer Smart Contract kontinuierlich den Vorrat an Vermögenswerten im Liquiditätspool. Da bestimmte handelbare Vermögenswerte in größeren Mengen gekauft werden, sinkt ihr Angebot und ihr Preis steigt entsprechend. Wenn ein ERC-20-Token im Liquiditätspool wieder in den Liquiditätspool eingezahlt wird, steigt seine Verfügbarkeit und sein Preis sinkt daher. Der Algorithmus verwendet diese relativen Vorräte bestimmter Token, um ihren Preis in Echtzeit zu bestimmen. Anstatt Bestellungen oder Verkaufsaufträge zu erteilen und Handelspartner zu arrangieren, legt der Algorithmus einfach den Preis fest, und Käufer und Verkäufer können auf der Grundlage dieser Preisspanne handeln.

über GIPHY

Was sind die Vorteile von AMMs?

Die Vorteile automatisierter Market Maker können sowohl in Bezug auf zentralisierte Märkte als auch in Bezug auf dezentralisierte Börsen (DEXs) diskutiert werden. Der Hauptvorteil von AMMs gegenüber zentralisierten Alternativen ist ihre Dezentralisierung. Anstatt von menschlichen Parteien zu verlangen, dass sie Bestellungen abgleichen und verarbeiten (und möglicherweise andere Verwaltungsaufgaben ausführen, die für einen zentralen Austausch erforderlich sind), spielen intelligente Verträge in AMMs die zentrale Rolle.

Generell bietet die dezentrale Governance mehrere Vorteile. Sie beinhalten:

  • Weniger Zwischenhändler
  • Weniger Gelegenheit für menschliches Geschick
  • Weniger Parteien, die ihre Bemühungen rechtfertigen, indem sie dem Produkt Wert entziehen (was häufig den Benutzer bedeutet)

Einige „dezentrale“ Formen des Kryptowährungsaustauschs sind nur teilweise so, da sie bestimmte Merkmale der Dezentralisierung aufweisen können, aber letztendlich ein zentrales Governance-System haben. Beispielsweise kann eine Börse die Bearbeitung von Kauf- und Verkaufsaufträgen im Namen der Zweckmäßigkeit an Menschen auslagern oder einen zentralen Vorstand aus menschlichen Direktoren haben. Bei AMMs ist die Dezentralisierung in erheblichem Maße maßgeblich (obwohl die genaue Einrichtung jedes AMM einzeln bewertet werden muss). Die Tatsache, dass algorithmische Smart-Verträge in den Mittelpunkt der Preisgestaltung und Auftragsausführung gestellt werden, zeigt den dezentralen Charakter von AMMs.

Was sind also die Vorteile dieser Dezentralisierung in der Praxis? Sie sind:

  • Die Preisgestaltung kann, da sie mathematisch bestimmt wird, detailliert dargelegt werden (siehe Erklärung von Uniswap wie es Vermögenswerte bewertet)
  • Die Gesamtliquidität eines AMM kann festgelegt werden, wodurch eine gewisse Vorhersehbarkeit des Preises für Käufer und Verkäufer erhalten bleibt
  • Zwischen Handelspartnern sind keine Dritten erforderlich, da der Vertrag die Ausführung von Geschäften regelt
  • AMMs stellen ein effizientes, optimiertes Mittel für den Handel mit Kryptowährung dar (zumindest theoretisch, da jedes AMM anders ist).

Ein weiteres Merkmal von AMMs ist, dass diejenigen, die bereit sind, diesen Märkten Liquidität zur Verfügung zu stellen, dies möglicherweise tun können, indem sie eine zusätzliche Münze für ihren Service mit nach Hause nehmen.

über GIPHY

Wie profitieren AMMs von Liquiditätsanbietern (LPs)?

Möglicherweise haben Sie inzwischen verstanden, dass Liquidität für das Funktionieren von AMMs von entscheidender Bedeutung ist. Ohne Vermögenswerte in den Kassen fällt der gesamte Betrieb auseinander– Intelligente Verträge können keine Preise bestimmen (die auf der Liquidität bestimmter Vermögenswerte basieren) oder Geschäfte abwickeln, wenn keine zu handelnden Vermögenswerte vorhanden sind. Woher kommt also die Liquidität in diesen automatisierten Märkten? Kurz gesagt, es kommt von Liquiditätsanbietern (LPs). Verschiedene Arten von Geldautomaten können in unterschiedlichem Maße von Liquiditätsanbietern abhängen, sind jedoch in jedem Fall wichtig.

Liquiditätsanbieter haben einen klaren Anreiz, Vermögenswerte für den Pool bereitzustellen: Gebühren und möglicherweise Zinsen. LPs erhalten im Allgemeinen einen Teil der Handelsgebühren als Gegenleistung für die Bereitstellung von Liquidität für den Markt.

Die von LPs bereitgestellten Krypto-Assets dienen im Allgemeinen mehreren Zwecken:

  • Reduzierung des „Schlupfes“ oder der Differenz zwischen dem projizierten Preis eines Algorithmus und dem tatsächlich ausgeführten Preis eines Handels, der auf drastische und plötzliche Änderungen des Angebots zurückzuführen sein kann
  • Bereitstellung von Liquidität für die Erfüllung von Geschäften

Diese LPs bieten AMMs einen entscheidenden Service und können dies im Allgemeinen gut tun. Es besteht jedoch das Risiko, ihre Vermögenswerte an Märkte zu verpfänden, da negative Änderungen des Wertes ihrer Token aufgrund der Marktkräfte in einem bestimmten AMM dazu führen können ein Phänomen, das als unbeständiger Verlust bekannt ist.

Was ist die Zukunft von AMMs?

Derzeit sind die vier großen Fische in AMMs Uniswap, Kyber, Bancor und Curve. Diese haben sich als praktikables Mittel für den Handel mit Kryptowährung erwiesen und scheinen ein wesentlicher Bestandteil des wachsenden DeFi-Sektors (Dezentral Finance) zu sein. AMMs sind eindeutig attraktiv. Die Fähigkeit, einen weitgehend selbstregulierenden Markt für Kryptowährungs-Swaps zu schaffen, ist für diejenigen, die Zwischenhändler verabscheuen, von großer Bedeutung.

Es gibt auch Herausforderungen. Die Gewinnung und Aufrechterhaltung der Unterstützung von Liquiditätsanbietern ist nur eine dieser Herausforderungen. Da das Vertrauen in bestehende Finanzsysteme weiter schwindet, wird die Zukunft von AMMs möglicherweise klarer. Werden diese automatisierten Märkte immer beliebter und damit nachhaltiger oder werden sich die Herausforderungen als zu groß erweisen, um eine lange Lebensdauer zu erreichen?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close