Amerikanische Millennials haben einen Babyboom

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wenn Sie es leid sind, zu sehen, wie sich Menschen mit rosa und blauen Farbpistolen vor ihren Freunden und ihrer Familie anschießen, um das Geschlecht ihres ungeborenen Kindes preiszugeben, machen Sie sich bereit – die Millennials stehen kurz vor einem Babyboom. Ok, vielleicht kein Boom, aber laut Bank of America werden sie sich bald vermehren.

Analysten der Bank of America, Merrill Lynch, nannten einen möglichen Anstieg der Jahrtausendwende als Grund für den Kauf von Aktien der Kinderbekleidungsmarke Carters (NYSE: CRI). In den letzten zehn Jahren ist die Zahl der US-amerikanischen Geburten mit Ausnahme von einer um durchschnittlich 1,1 Prozent pro Jahr zurückgegangen. Dieser Rückgang hat viele dazu veranlasst, darüber zu spekulieren, warum eine ganze Generation ihre darwinistische Pflicht aufgibt.

Millennials sind verantwortungsbewusster Eltern

Die Menschen verweisen auf alles, von pessimistischen Ansichten über die Zukunft des Landes bis hin zu Geldproblemen, um die sinkende Geburtenrate zu erklären, aber die BofA argumentiert, dass sie einfach schlauer werden. Die Geburten im Teenageralter sind jährlich um erstaunliche 7,6 Prozent gefallen, während die Ende Dreißig mehr Babys bekommen. Zwischen 2017 und 2018 zeigte der Rückgang der US-Geburten sogar Anzeichen einer Verlangsamung. Bis 2021 dürfte der Rückgang der US-Geburten nur um 0,2 Prozent sinken, eine deutliche Verbesserung.

Millennials schrecken Kinder ab, geben aber die Fortpflanzung nicht vollständig auf. | Quelle: Shutterstock

Vielleicht liegt dies auch daran, dass Millennials später heiraten – zum Teil, um ihre Finanzen zu stützen, bevor sie den Ausschlag geben, und zum Teil, um nicht den falschen Partner zu wählen. Ein weiterer Faktor ist wahrscheinlich die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter, da immer mehr Frauen sich dafür entscheiden, ihre Karriere vor der Geburt eines Kindes zu beginnen.

Außerdem war es nie einfacher, eine Schwangerschaft hinauszuschieben. Das Einfrieren von Eiern und Spermien ist beliebter denn je. Einige große Unternehmen bieten es sogar als Sozialleistung an.

Was auch immer der Grund sein mag, Millennials scheuen ihre evolutionären Pflichten nicht, sie zögern nur ein wenig.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Samburaj Das.

Zuletzt geändert (UTC): 16. Oktober 2019, 13:53 Uhr

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close