Ancient Swiss Bank Partners Sygnum bietet Kryptowährungsdienste an

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Eine der ältesten Banken der Schweiz, Bordier & Cie SCmA, ist das jüngste traditionelle Finanzinstitut, das Kryptowährungsangebote in seine Serviceliste aufgenommen hat.

Die Schweizer Privatbank sagte Heute hat das Unternehmen eine Partnerschaft mit der beliebten Kryptowährungsbank Sygnum geschlossen, um seinen Kunden den Kauf und Verkauf digitaler Währungen wie Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Bitcoin Cash (BCH) und Tezos (XTZ) zu ermöglichen.

Die Bank stellte fest, dass die Initiative auf die gestiegenen Kundenanforderungen ausgerichtet war, die durch das schnelle Wachstum der Kryptowährung gegen Ende des letzten Jahres ausgelöst wurden.

Der Ankündigung zufolge hat die Bank die B2B-Bankplattform von Sygnum schnell in weniger als 60 Tagen in ihre vorhandene Infrastruktur integriert, um den Service in Betrieb zu nehmen.

Während die Bank nur eine Handvoll Kryptowährungen unterstützen wird, versprach sie, die Anzahl der Münzen zu erhöhen, wenn die Kunden mit dem neuen Service vertraut werden.

Insbesondere wird die Bank die Dienstleistung nur auf Ausführungsbasis erbringen, was bedeutet, dass die 177-jährige Bank keine finanzielle Beratung über die Vor- und Nachteile der Anlage bietet.

Evrard Bordier, Managing Partner von Bordier & Cie SCmA, kommentierte die Entwicklung und sagte, die Bank habe eine zunehmende Nachfrage ihrer Kunden nach alternativen Anlagen, insbesondere Kryptowährungen, gesehen.

„Durch die Partnerschaft mit der Sygnum Bank bieten wir unseren Kunden eine integrierte Lösung aus einer Hand und können gleichzeitig vertrauensvoll in diese neue, wachstumsstarke Anlageklasse investieren“, fügte Bordier hinzu.

Mathias Imbach, Group CEO der Sygnum Bank, erklärte, dass die Idee, Kryptoservice für Bordier-Kunden anzubieten, zeigt, dass die Bank weiterhin ihrer 177-jährigen Tradition verpflichtet ist, künftigen Generationen eine effektive Verwahrung des Kundenvermögens zu bieten.

Banken schließen sich dem Crypto Adoption-Trend an

Trotz der Aufrufe traditioneller Finanzexperten, die Menschen aufzufordern, sich von Kryptowährungsinvestitionen fernzuhalten, zeigen Millionen von Anlegern täglich Interesse an Kryptos und zwingen die Banken, die Anlageklasse in ihre Liste der Dienstleistungen aufzunehmen.

Traditionelle Banken, die in ihrer Anfangsphase zu den Hauptkritikern von Krypto gehörten, bieten jetzt kryptobezogene Dienste an oder riskieren, den größten Teil ihrer Kunden an andere Finanzdienstleister zu verlieren, die bereit sind, ähnliche Angebote anzubieten.

In einer ähnlichen Entwicklung sagte Amerikas älteste Bank Anfang dieses Monats, dass dies der Fall sein würde Krypto-bezogene Dienste anbieten, einschließlich Speichern und Verarbeiten von Kryptotransaktionen für seine Kunden.

Affiliate: Zahlen Sie 0,02 BTC ein und erhalten Sie einen 100% -Bonus für den Handel mit Futures auf Bexplus.

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm, um zeitnahe Updates zu erhalten. Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close