Aurora und cBridge arbeiten zusammen, um kettenübergreifende Brücken zu erleichtern

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


cBridge hat endlich Bridging-Unterstützung für Aurora eingerichtet, eine Skalierbarkeitskonnektivität für Ethereum Virtual Machine, die auf dem NEAR-Protokoll basiert und von den vielen einzigartigen Eigenschaften wie Sharding und schneller Endgültigkeit profitiert.

Aurora kombiniert die Entwicklungserfahrung von Ethereum 1.0 mit Skalierbarkeit und Geschwindigkeit der zweiten Ebene. Bei der weiteren Arbeit mit Auroras Solidity Smart Contracts können Designer erkennbare Ethereum-Tools wie Truffle, Etherscan und Infura nützlich finden. Der Foundation-Token von Aurora ist ETH, und Mitglieder können das System mit vertrauten Wallets wie Imtoken und MetaMask anzeigen, um einen reibungslosen Onboarding-Prozess für dApp-Kunden zu gewährleisten.

Als Ergebnis der Zusammenarbeit könnten Kunden USDC, WETH und USDT direkt für Aurora sowie elf weitere von cBridge unterstützte Ketten an ein Liquiditätspool-basiertes Modell anschließen. Celer wird Liquidity-Mining-Programme für solche Pools veröffentlichen, sobald diese freigegeben werden, um Liquidität zu erhöhen. Aurora würde sich daher Celer anschließen und versuchen, den Open Canonical Token Standard für das eigene Ökosystem in Zukunft zu fördern. Das System ermöglicht es Richtlinien und Ketten, gleichzeitig mehrere Überbrückungslösungen in Anspruch zu nehmen und auch kettenübergreifende Übertragungsquoten für verschiedene Lösungen zu verwalten, indem Übertragungsobergrenzen basierend auf Gebührenpräferenzen, Endgültigkeitsgeschwindigkeit und Überbrückungsstatusaktualisierungen zugewiesen und angepasst werden. Dem Standard folgend würde Celers Cross-Chain-Unterstützung auf Aurora auch mit Token wie $CELO, $BUSD, $AVAX, $MOVR, $MATIC, $BNB und $FTM von den entsprechenden nativen Ketten beginnen, was viel hervorhebt sicherere und stabilere Strategie zur Erleichterung der Interoperabilität zwischen Aurora und dem breiteren Blockchain-Raum.

Der Open Canonical Token Standard befreit Initiativen und Ketten von der Abhängigkeit von einer einzigen Brücke für den kettenübergreifenden Transfer von Vermögenswerten, sodass sie sich schnell an neue Interoperabilitätsfortschritte anpassen können. Celer sieht systematisch geringere Sicherheitsprobleme für den gesamten Blockchain-Raum vor, da noch mehr Protokolle den Benchmark als Standard-Bereitstellungsmodell in ihren Multichain-Techniken übernehmen.

Über Aurora

Es handelt sich um eine auf dem NEAR-Protokoll basierende EVM, die es Entwicklern ermöglicht, ihre Anwendungen auf einer Ethereum-kompatiblen und zukunftssicheren Plattform mit hohem Durchsatz und minimalen Gebühren für ihre Kunden zu implementieren. Electric Capital, Alameda Research, Dragonfly Capital, Pantera Capital und Three Arrows Capital gehören zu den führenden Risikokapitalfirmen, die in Aurora investiert haben.

Über Celer-Netzwerk

Es handelt sich um eine Layer-Two-Skalierungsplattform, die die weit verbreitete Einführung schneller, sicherer und kostengünstiger Blockchain-Apps auf Polkadot, Ethereum und anderen Blockchains ermöglicht. Celer hat das weltweit erste Generalized State Channel Network geschaffen und überschreitet mit der innovativen Rollup-Technologie weiterhin die Grenzen der Layer-2-Skalierung. Core-Apps und Middleware, die auf Celer basieren, wie Layer2.finance, cBridge und andere Ökosystem-Apps, haben ein riesiges Publikum in der Blockchain-Interoperabilität, DeFi- und Spielebranche angezogen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close