Barclays Hackathon zum Angriff auf Daten-Silos mit Blockchain

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Barclays veranstaltet einen weiteren Hackathon, um das ewige Problem der Finanzdienstleistungsbranche zu lösen, dass Systeme nicht miteinander kommunizieren. Wieder einmal wird Blockchain im Mittelpunkt stehen.

Das zweite Jahrbuch DerivHack 2019 Die Veranstaltung findet vom 16. bis 17. Oktober in den Rise Accelerator Spaces von Barclays in London und New York statt, an denen der letztjährige 48-Stunden-Codierungsmarathon stattfand. Die Veranstaltung wächst über ihren Namen hinaus, da Aktien und Anleihen zum Mix der beteiligten Finanzinstrumente hinzugefügt werden.

Wie in in den letzten JahrenZiel des Hackathons ist es, Wege zu erkunden, wie die International Swaps and Derivatives Association (ISDA) Common Domain Model (CDM) kann mit verschiedenen Programmiersprachen implementiert und auf eine Reihe von Plattformen angewendet werden, einschließlich Blockchain- und Distributed Ledger-Technologie (DLT).

Ungefähr 50 Teams mit jeweils vier Programmierern, die Banken, Finanzinfrastrukturanbieter und Finanztechnologieunternehmen vertreten, werden gegeneinander antreten, um die besten Lösungen zu entwickeln. An jedem der drei Standorte werden vier bis sechs Richter anwesend sein, darunter hochrangige Vertreter von Barclays, anderen Banken, Marktinfrastrukturen, Handelsverbänden und Universitäten. An jedem der drei Standorte werden drei Preise für den ersten, zweiten und dritten Platz vergeben.

Neben ISDA hat Barclays eine Reihe von Partnern zur Unterstützung des Hackathons zusammengestellt, darunter R3 für die Unterstützung der Corda-Plattform und Digital Asset für die Unterstützung der DAML-Programmierung. Weitere Partner sind die DBS Bank in Singapur, der US-amerikanische Zentralverwahrer DTCC, die International Capital Market Association (ICMA) und REGnosys, eine auf den CDM zugeschnittene Post-Trade-Plattform. Außerdem wird die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY von Big Four einen unabhängigen Bericht über die Veranstaltung erstellen. Teams, die teilnehmen möchten, können sich anmelden Hier.

Sunil Challa vom Business Architect-Team von Barclays sprach über einige der hinter der Veranstaltung stehenden Philosophien und wies darauf hin, dass sich die Produktklassen im Finanzdienstleistungssektor im Laufe der Zeit organisch weiterentwickelt haben. spezifische Lösungen.

Challa sagte CoinDesk:

„Die Idee ist, durch den CDM zu demonstrieren, dass diese [products] Es kann sich tatsächlich mischen, und ein Standard kann diese Bereiche abdecken, um die Branche in Bezug auf vermögens- und produktübergreifende Lösungen und nicht in Bezug auf isolierte Investitionen zu leiten. “

Challa sagte, der Hackathon werde Barclays (und anderen Banken) auch dabei helfen, den CDM anhand ihrer internen Modelle zu bewerten und Variationen wie Anwendungen, die CDM nativ verwenden, gemeinsame Datenspeicher im CDM-Format und sogar Hybridmodelle abzuwägen.

"Der Hackathon ist wie eine Kapsel beschleunigten Branchenfeedbacks, mit dem in zwei intensiven Tagen erreicht wird, was andernfalls Jahre dauern könnte, um organisch aufzutreten", sagte er.

Lingua Franca

Dr. Lee Braine vom Chief Technology and Innovation Office bei Barclays sagte, dass Mitarbeiter aus der ganzen Bank die Veranstaltung unterstützten und die Teams für Strategie, Geschäftsarchitektur, Technologie, Innovation und Bereitstellung zusammenbrachten. Dies schloss sogar ein Ein Barclays-Sommerpraktikant schreibt ein Programm, um die Testgeschäfte zu generieren, die von den Hackathon-Teilnehmern als Eingabedaten verwendet werden.

„Sie haben ein Marktmodell mit entsprechenden Geschäftsprozessen, Anwendungsfällen und Testdaten erstellt, damit die Hackathon-Teilnehmer an Herausforderungen arbeiten können, die wirklich an der Spitze des Best-Practice-Denkens stehen“, sagte Braine

Die Teams können frei wählen, welche Technologieplattform sie bevorzugen (nicht nur die, die die Veranstaltung unterstützen), und dies wird auch die Arten von Sprachen informieren, die sie auswählen könnten, sagte er. Beispielsweise möchten Benutzer Java oder Kotlin zum Codieren verwenden Workflows auf Corda.

Sie können sich auch für DAML entscheiden, um Rechte und Pflichten in einer domänenspezifischen Sprache zu kodieren und dabei auf einer hohen Abstraktionsebene zu arbeiten, die sogar unabhängig davon sein kann, ob sich darunter ein verteiltes Hauptbuch oder eine zentralisierte Datenbank befindet. Alternativ könnten sich Teams für eine andere Blockchain-Plattform wie Hyperledger Fabric oder Ethereum oder einen traditionelleren Software-Stack entscheiden.

„Es gibt Vor- und Nachteile für alle Programmiersprachen und Plattformen, und wir glauben, dass dies hier auch so sein wird. Faktoren sind wahrscheinlich die Geschwindigkeit der Entwicklung; die Eleganz und Einfachheit der Lösung, Verständlichkeit, Robustheit und so weiter. “

Die Idee hinter dem ISDA CDM, so Braine, ist es, einen gemeinsamen Standard für die Geschäftslogik und -daten nach dem Handel zu etablieren, der unabhängig von einer bestimmten Technologie ist und es ermöglicht, den Standard in potenziell jeder Programmiersprache auf jeder Plattform zu implementieren.

Da viele Banken nach Versorgungsunternehmen von Drittanbietern suchen, die mehr Nachbearbeitungsaufgaben übernehmen können, sei es umso besser, je mehr Standardisierung auf den Markt gebracht werden kann.

„Wenn Sie sich auf die Ereignisprozesse und Datenstrukturen geeinigt haben, ist das Problem zum größten Teil gelöst. Die nächste Frage ist dann, um welche Plattform und welche Programmiersprache es sich handelt – nun, das ist ein zentraler Punkt des Hackathons. "

Barclays Bild: Shutterstock

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close