Bitcoin-Analyse: 13/10/2019 – Der Kartoffelhändler

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wir haben in der letzten Woche eine gute Volatilität bei Bitcoin festgestellt, wobei sich die tägliche Preisspanne innerhalb weniger Tage um mehr als 500 bewegte. Die Lautstärke war jedoch nicht besonders beeindruckend, weshalb ich persönlich davon ausgehe, dass wir in den kommenden Wochen immer noch auf einen größeren Schritt warten.

Tageskarte

Auf dem Tages-Chart ist der Kurs bemüht, über den großen Widerstand des Zusammenflussgebiets von 8,4.000 und des 200-SMA-Index, der sich auf 8,7.000 bewegt hat, zu brechen. Es wird derzeit in der 7.8k-Region (rote Linie) unterstützt, und die nächste Unterstützungsstufe wäre die 7.4k-F3-Fib. ADX liegt bei 53, wobei DI- höher als DI + ist, was bedeutet, dass der Abwärtstrend ziemlich stark ist. Ich erwarte in der kommenden Woche weitere Abwärtsbewegungen.

In der Vorwoche habe ich einen Anruf bei 8750 verkauft und dieses Niveau wurde Mitte der Woche überschritten. Deshalb habe ich meine Position für einen Verlust geschlossen, als sich meine gesammelte Prämie verdoppelte. Letztendlich ist es zurückgefallen und wäre wertlos abgelaufen, aber ich glaube, ich habe den Handel korrekt gemanagt, um zu verhindern, dass ich zu viel riskiere, falls der Preis den ganzen Weg nach oben geht. Diese Woche habe ich einen Put bei 7750 (die rote Linie) verkauft und werde versuchen, Gewinne zu verbuchen, wenn ich ungefähr 50% der Prämie gesammelt habe. Dies ist der Schlüssel, da meine Ausrichtung nach unten gerichtet ist. Die aktuelle Position ist um ca. 15% der Gesamtprämie gestiegen.

Wochendiagramm

Wenn wir uns die Wochenzeitungen genauer ansehen, haben wir ein viel klareres Bild der Preisentwicklung. Der Preis scheint aus den konsolidierenden Trendlinien auszubrechen, wobei die Wahrscheinlichkeit einer Abwärtsbewegung höher ist, da er unter der 21-wöchigen MA liegt und diese MA allmählich nach unten abfällt. Die DIs berühren sich und versuchen zu invertieren, was ebenfalls ein bärisches Signal ist.

Dies scheint eine interessante Woche zu sein, wobei die meisten Indikatoren eine Abwärtsbewegung signalisieren. Wird die 4Chan-Meme-Prophezeiung zutreffen? Werden wir diesen Monat irgendwann 16k sehen? Mit nur noch einem halben Monat bin ich ziemlich skeptisch.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close